Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: CO im Leerlauf zu hhoch.

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.340

    CO im Leerlauf zu hhoch.

    Guten Morgen

    Gestern meinte der TÜV, das Leerlauf-CO an der 92er wäre etwas zu hoch. Er mass 4,8, max wäre 4,5.
    Da habe ich etwas geflunkert und gemeint, wenn er ne Minute Zeit hätte, würde ich das an Ort und Stelle einstellen.
    Dazu hatte er keine Lust und meinte ich solle das machen für den nächsten TÜV Besuch, der in Luxemburg jährlich ist.
    Erst ab Oldtimeralter, also 30, wirds dann alle 2 Jahre.

    Nun zu meinen Fragen:

    1) Könnte es sein, dass wenn der Spritstand im Vergaser zu niedrig wäre ( da ich vorherige Probleme mit dem Sprithahn gehabt haben könnte ), das CO steigt ? Male mir da so aus, dass die Leeralufdüse dann zuviel oder zuwenig Sprit abgibt ?

    2) Gibt es Erfahrungswerte, wieviel ich wo einstelle, um den auf unter 4,5 zu bekommen oder muss ich dazu an ein Messgerät ?

    MfG. Günther
    Geändert von Wesch (23.04.2021 um 08:37 Uhr)
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  2. #2
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.333
    Hi, ich hatte das Drama jedesmal mit meiner 92er, nachdem ich sie ohne Knallen auf den Silvertail abgestimmt habe und habe immer vor der AU das Leerlaufgemisch runtergeschraubt, um unter dem Wert zu bleiben.
    Also wenn deine nicht von Haus aus schon zu fett im Leerlauf läuft, wäre das eine unkomplizierte Maßnahme.

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.273
    Genau Sigi so geht es Gemisch Schraube rein bis der wert stimmt (merken wieviel man gedreht hat) danach wieder zurück
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  4. #4
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.476
    Das Theater entsteht mit der LS 650 bei jedem zweiten Besucher einer Prüfstelle.
    Die Karre stammt aus einer Zeit,als CO2-Werte noch keinen interessiert haben.
    Dann kam irgendwann in den 90ern der Schwachsinn mit der Abgassonderuntersuchung vom Staat.

    Seit dem ärgern sich Motorradfahrer mit schöner Regelmäßigkeit über diesen Unfug. Auch viele Prüfer wissen das der ganze Zauber eigentlich Quatsch ist. Machen müssen sie die Prüfung trotzdem.

    Das rumgedrehe umgehe ich immer so,das ich dem Prüfer erkläre warum das so ist. Das funktioniert meist auch, ...

    Aber wartet mal ab was passiert wenn wir ab Herbst ne grüne Bundeskanzlerine haben, ...

  5. #5
    Savage-IG Mitglied Avatar von RobMag
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    768
    @Tom

    Mal den Teufel nicht an die Wand .

    Robert
    Save yer confederate money , the south will rise again

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.165
    Alle 2 Jahre ist bei mir sowieso Kerzen - und Luftfilterwechsel fällig. Dann noch das
    Moped richtig warmfahren und der Tip von @sigi (der ja schon Standarttip hier im
    Forum ist) und schon ist alles easy beim TÜV mit'm Abgas !
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  7. #7
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.476
    Zitat Zitat von RobMag Beitrag anzeigen
    @Tom

    Mal den Teufel nicht an die Wand .

    Robert
    Das mache ja nicht ich, sondern die Grünen, die Politik und Teile der Gesellschaft.

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.819
    Nö, Tom - das an die Wand malen machst Du...

    Mit Recht!
    Dabei sollte man eigentlich meinen, gerade die Grünen würden der Wegwerfgesellschaft unter dem Deckmäntelchen des Umweltschutzes ("Alte Stinker") mal beenden. Das wird aber nur ein schöner Traum bleiben - denn um den ideologisch motovierten Rückschritt in die vorindustrielle Zeit voran zu treiben, werden die Grünen jede aktuelle Technik verteufeln, die Nutztierhaltung unter enge Bedingungen stellen und damit am Ende sogar das Pferd als Ersatz für unsere Stahlpferde ziemlich ummöglich machen. Was bleiben wird sind Wind und Solaranlagen und Fahrräder. Dafür mehr Basisdemokratie! Da darf dann jeder zur Jahreshauptversammlung des ADFC gehen und sagen, was er zum neuen Fahrradweg auf der Autobahn noch für Vorschläge hat... (gar nicht so weit hergeholt! In Hannover muß eine 4-spurige Schnellstraße erneuert werden. Die Grünenlobby fordert vom Bund einen Radweg - in the middle of nowhere!)
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  9. #9
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.340
    Hallo

    Habe die Gemischschraube mal gecheckt. War genau 3 volle Umdrehungen raus.
    Habe auf 2 3/4 gestellt. Motorrad läuft perfekt und pfurzt nur beim Ausmachen.
    Die 96er knallt dagegen ganz schön laut.
    Denke, bei der werde ich mal auf den originalen Vergaser , den Dieter versucht wieder zu richten, warten.
    Mein Schwiegervater, der Vorbesitzer, kann sich an kein Ausmachknallen erinnern.
    Leider aber fuhr ich die96er nie mit dem Originalvergaser, weil der eben nicht mehr funzte ( versaut durch alten verhonigten Sprit durch 12 jährige Standzeit) , so dass ich einen Gebrauchten aus der Bucht montierte.

    Ach ja, für ein Land das mehr fossil befeuerte Fahrzeuge angemeldet hat als Einwohner, ist es schon erstaunlich, dass eben genau diese Wähler sich selbst ins Knie schiessen bei den Wahlen, und das schon seit längerem.

    MfG. Günther
    Geändert von Wesch (24.04.2021 um 13:35 Uhr)
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  10. #10
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.273
    Günther wenn der Vergaser für BJ 96 sein soll setzt ich die Standarthauptdüse ein bei der eingebauten ist nix mehr zu erkennen
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •