Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Ls 650 "Blue Steel"

  1. #1
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    10

    Ls 650 "Blue Steel"

    Hallo zusammen!
    Wie in meiner Vorstellung schon angesprochen, soll ich eine 86er Else wieder zusammenbauen.
    Sie gehört einem Freund, dem wurde sie als basket case geschenkt.
    Laut Tacho hat sie 28.000 km drauf.
    Der Threadname "Blue Steel" deshalb, weil das auf dem Tank steht..

    Der momentane Zustand:



    Der Vor-Vorbesitzer hat schonmal irgendwie angefangen, das Ding umzubauen.
    Leider wurde die Schwinge angebohrt, um den bleischweren Heckfender anzubauen.
    Als der Erbauer wohl bemerkt hat, daß links die tolle Strebe am Riemenrad schleift, wurde das Vorhaben wohl aufgegeben.
    Ebenso wurden die Hörnchen am Rahmen abgeflext.

    Der TÜV wird nicht begeistert sein. Luftfilter ist auch keiner da. Wie siehts da aus mit einem KN Filter oder ähnliches?



    Die Elektrik sollte wohl in diese Dose, bloss wohin mit der Batterie? Ausserdem ist das Ding auf beiden Seiten zu..



    Ich bin noch bei der Bestandsaufnahme, da viele Teile fehlen. Als Auspuff war wohl ein offenes Brüllrohr vorgesehen. Liegt da in der Kiste.



    Teile sind schon bestellt, demnächst mehr, wenn die eingetrudelt sind.
    Grüße
    Uli

  2. #2
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.333
    Servus, bevor ich da auch nur eine Schraube lösen würde, würde den Rahmenschnitt mit dem TÜV absprechen. Vielleicht auf die Art "Kumpel von mir hat das so gemacht, geht das bei ihnen durch?". Leider kann man's auf dem Bild schlecht erkennen, aber ich befürchte meinem Prüfer z.B. wäre das zu knapp an der Aufnahme der Stoßdämpfer und das Knotenblech scheint fast komplett zu fehlen.
    Wenn nein kannst das ganze nochmal bei 2-3 Stellen versuchen, wenn auch da nein: Ersatzrahmen suchen.
    Die Schwinge kann man vorsichtig wieder zuschweißen, das sieht hinterher kein Hund mehr, oder eben auch da für Ersatz sorgen, die sind nicht sooo teuer.

    Ich persönlich finde die K&N Filter, selbst den Tauschfilter sehr schwer abzustimmen und habe einen no-name Pilz verbaut. Der lässt kaum mehr Luft durch als der originale und war damit leicht abzustimmen und nicht zuletzt mit nem 10er sehr günstig.

  3. #3
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    10
    Die Dose war glaube ich nicht als Luftfiltergehäuse gedacht.
    Da sollte nur die Elektrik rein.

    Hier nochmal der Rahmen im Detail. Ich habe die Mühle heute ganz zerlegt.



    Ich würde ja die offenen Stellen zuschweissen (lassen).






    Mal mit der Sprühdose etwas kosmetisch aufgehübscht, wird dann aber komplett lackiert.





  4. #4
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.333
    Auer, das ist echt bitter. Versuchen kann man's, Sinn sehe ich aber nicht wirklich darin.
    Aber interessant mal zu sehen, wie die Stoßdämpferaufnahme konstruiert ist. ^^

  5. #5
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    10
    Ja gut, dann muss ich mir was überlegen.
    Mit dem Rahmen so zum Tüv und fragen- eine Abfuhr bekommen und dann wiederkommen , wenn dem Rahmen wieder Hörnchen gewachsen sind ist ja auch blöd, oder?

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.164
    Keine schlafenden Hunde wecken!
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  7. #7
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.861
    Wenn man da ein 2mm Blech drüberschweißt ist es wieder Stabil
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von olli807
    Registriert seit
    26.05.2012
    Ort
    59192
    Beiträge
    887
    Oh Mann,
    So einen Rahmen hatte ich hier auch schon mal.
    Hoffentlich war das nicht der selbe "Pfogel" der den da abgesägt hat.
    Das wäre ja dann schon vorsätzlicher Dummsinn.
    Ich kann dir aus Erfahrung nur sagen das du da nicht mehr beim Tüv auflaufen brauchst.
    Die werden dich da sofort verhaften.
    Also mach dir die Mühe und schweiß da ordentlich wieder die Hörnchen drann und kürze im Anschluss mit Verstand.
    Alternativ besorg dir nen anderen Rahmen.
    Glück Auf !

    P.O.G. Member
    Wir hier im Ruhrgebiet finden Schönheit wo andere noch nicht einmal suchen würden.
    Beiträge können Spuren von Ironie beinhalten.

  9. #9
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.272
    Also wenn ich den Rahmen sehe...soviel kann ich garnicht essen wie ich kotzen möchte,,wer macht den sowas.
    aber sagmal hast du auch einen Motor aus der selben"Serie" dazu , dann würde ich den doch ganz schnell mal öffenen und reinschauen
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  10. #10
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2020
    Beiträge
    10
    Bin ich grad dabei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •