Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Felge eiert und Reifengummi reibt sich am Schutzblech ab

  1. #11
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hawwicht
    Registriert seit
    22.04.2018
    Ort
    Blieskastel
    Beiträge
    24
    So hab gestern nochmal den Check gemacht...
    Also tatsächlich ist die mittlere Fenderschraube der Übeltäter.

    Wir haben das Moped hochgebockt und etwas genauer geguckt. Das Rad "eiert" nur minimal, wahrscheinlich war das schon immer so und ich hatte es nur jetzt als Ursache vermutet.
    Es gab jedoch einen erkennbaren Unterschied in den Einstellungen rechts und links am Radspanner... wir haben jetzt die Räder auf beidseitig gleiche Markierung eingestellt, noch etwas mehr Druck auf den Reifen gebracht und damit hat sich im Single-Betrieb das Problem erstmal erledigt... Sozius-Betrieb ist noch auszutesten. Ich werde trotzdem noch die Speichen nachgucken lassen und die Fenderschraube demnächst mal auswechseln.

    @Jürgen: Danke für den Tip. Reifen sind von Bridgestone. Genauen Typ muss ich nochmal nachliefern (bin gerade nicht zu Hause)

  2. #12
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.937
    Hi, nach den Markierungen sollte man nicht unbedingt gehen. Aufbocken, von hinten gesehen mit dem linken die Riemenspannung einstellen und dann mit dem rechten den Geradeauslauf des Rades, bzw. quasi gleichzeitig den Lauf des Riemens auf den Pulleys.
    Ist das schwer, oder unmöglich einzustellen sollte man mal die Ruckdämpfer unter den hinteren Riemenrad auf Verschleiß / Stabilität checken. Ausgelaugte Schwingenlager können auch eine Menge Blödsinn mit dem Hinterrad anstellen.

  3. #13
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    503
    Zitat Zitat von Hawwicht Beitrag anzeigen
    ...

    @Jürgen: Danke für den Tip. Reifen sind von Bridgestone. Genauen Typ muss ich nochmal nachliefern (bin gerade nicht zu Hause)
    Bridgestone hab ich auch drauf, der ist so fett, wie kein anderer 140er in den 25 Jahren, in denen ich die LS schon habe.
    Exedra 702 müßte der heißen, ich würde jedenfalls drauf tippen, der Bildschnipsel sieht für mich jedenfalls danach aus.

    Gruß
    Jürgen

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hawwicht
    Registriert seit
    22.04.2018
    Ort
    Blieskastel
    Beiträge
    24
    Jepp.. korrekt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •