Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 205

Thema: Von Bj 93 auf Bj 88

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.524

    Von Bj 93 auf Bj 88

    Seid gegruest tapfere Recken.
    Da ich hier ja untaetig rumliegen muss, kann ich mir ja mal Gedanken ueber das naechste Projekt machen.
    Ich bekommen dann irgendwann einen 88er Rahmen mit belgischen Papieren, den moechte ich dann aufbauen mit den Teilen von meiner 93er.
    Also einen Rahmenwechsel, kurz gesagt.
    Nen anderen Rumpfmotor hab ich auch schon, wurde schon im Thema "Rumpfmotor ist da" behandelt.
    Ich komm bloss mit dem Krankenhaustablet nicht so ganz klar, sonst wuerde ichs hier verlinken - hol ich dann nach wenn ich daheim bin.

    Es haben ja schon andere so einen Rahmenwechsel hinter sich, da kanns ja nicht schaden sich hier mal ein bischen zu - ich sag mal, informieren.
    Was mich besonders interessiert sind die Eintragungen die ich jetzt bei der 93er habe, weissnjemand ob ich die uebernommen bekomme?
    Wahrscheinlich nicht, oder?
    Werde ich wohl alles nochmal durchlaufen muessen.

    Der Anfang des Umbaus war eigentlich fuer den Winter geplant, aber da ich jetzt Zeit hab und auch noch nicht weiss wann der Dr. mir wieder gruenes Licht zum fahren gibt gehts evtl. doch eher los.
    Wenn jemand Tipps, Tricks oder einfach nur Infos hat - immer her damit.
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

  2. #2
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.121
    Aloha... oha... belgischer Rahmen.
    Für den belgischen Rahmen brauchst natürlich trotzdem deutsche Papiere und da weiß ich jetzt nicht, ob die EZl aus Belgien bestehen bleibt, vermute aber schon, da EU. Sonst wär's blöd mit EZl 2018+.
    Umgetragen wird nichts, da es sich um ein "neues" Fahrzeug handeln wird, das sowieso §21 und ein paar 19er braucht. Bestehende Eintragungen nochmal auf dem alten Rahmen durchzukriegen sollte aber kein Problem sein.
    Eventuell kannst den alten Rahmen quasi als Ersatzteil geltend machen, wenn Du halt mal ganz ungünstig mit der Flex abgerutscht bist und den Lenkkopf deiner 93er rasiert hast. Wie das genau von Statten gehen kann, weiß aber nicht ganz genau.

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.524
    Den Rahmen als Ersatzteil zu deklarieren war mein erster Gedanke.
    Papiere dazu sind ja da, zwar aus Belgien aber mit dem eu-zeichen und sogar auf deutsch.
    Steht aber neben EZ ausser Bj und Fahrgestellnr. nicht viel drin.
    Doch, vorne steht ganz gross Oldtimer drauf!
    Sonst sehen die aus wie unsere, Zulassungsbescheinigung Teil 1&2.
    Ich werde auf jeden Fall noch mal mit dem Tuev reden, nur freut der sich wenn man gezielte Fragen stellt weil er dann merkt das man sich doch vorab schon mal seine Gedanken gemacht hat - Ist zumindest meine Erfahrung.
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

  4. #4
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Ringenberg/Großenheidorn
    Beiträge
    3.055
    Moin Moin,

    mit dem Ersatzteil vergiss mal ganz schnell! Das läuft genau andersrum. Wenn Du ein altes Mopped hast und der Rahmen ist beschädigt, dann kann ein neuer Rahmen als Ersatz herhalten, die alte EZ bleibt! Nimmst Du jetzt einen alten Rahmen als Ersatz bei einem neuen Mopped, dann bleibt die neue EZ! Da kannste dir den Rahmentausch sparen.

    Eintragungen sind Rahmenabhängig. Durch Aufbau eines alten Rahmens gehen auch die Eintragungen des neuen Rahmens verloren. Wenn Du einen guten Prüfer an der Hand hast, sollte dieser aber die alten Eintragungen übernehmen können ohne großen Aufwand. Es gibt aber auch welche, die dafür die kompletten Kosten nehmen...

    Beim belgischen Rahmen ist wichtig, dass da die Erstzulassung sauber dokumentiert ist. M. W. gibt es da bei einigen Ländern nicht die Fahrgestellnummern in den Papieren sondern die Motornummern. Da die LS national zugelassen ist, nix EG, wäre ich mir da nicht so sicher, dass die Erstzulassung wirklich richtig rüberkommt.

    Dann dürfte der Rahmen ein NP41A sein, während die in DE "ordentlich" zugelassenen Rahmen NP41B sind. Da sind einige schon dran verzweifelt, da sich die meisten Gutachten für Zubehör auf die NP41B beziehen.

    Gruß

    Jogi

  5. #5
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.524
    Ok, also die Fahrgestellnr. Sollte passen, ist als FIN aufgefuehrt.
    Die EZ ist meiner Meinung nach auch nachvollziehbar angegeben.
    Kann leider nicht nachschauen, hab ja den ganzen Krempel daheim.
    Das mit den Eintragungen hab ich mir schon fast gedacht, aber bis jetzt kam ich mit den Pruefern immer gut zurecht.
    Schade nur das mein Stammpruefer in Rente gegangen ist.
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

  6. #6
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.121
    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    mit dem Ersatzteil vergiss mal ganz schnell! Das läuft genau andersrum. Wenn Du ein altes Mopped hast und der Rahmen ist beschädigt, dann kann ein neuer Rahmen als Ersatz herhalten, die alte EZ bleibt! Nimmst Du jetzt einen alten Rahmen als Ersatz bei einem neuen Mopped, dann bleibt die neue EZ! Da kannste dir den Rahmentausch sparen.
    Ah, stimmt. Sorry, verwechselt. Das ist ja der Grund, warum in DE mehr alte HDs rumfahren als je zugelassen wurden.

  7. #7
    Savage-IG Mitglied Avatar von sticht
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    833
    bei meiner 87` hat das aber hervorragend funktioniert : ich hab in ein mopped bj. 87 den motor einer 95er als austauschmotor eingetragen ... ! alle anderen teile , die von 95 waren , bemerkt ja niemand ! man darf halt nicht den rahmen als ersatzteil deklarieren ...

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.524
    Wie ist das dann mit den Geraeuschwerten, ist da das Bj vom Rahmen oder vom Motor relevant?
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

  9. #9
    Savage-IG Mitglied Avatar von sticht
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    833
    vom rahmen natürlich ! allerdings mußt du tatsächlich die eintragungen alle nochmal machen , das 93er mopped is dann nur noch der ersatzteilspender !

  10. #10
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.524
    Und ueberhaupt ist ja in den Papieren die Motornr. nicht angegeben, muss man dann ja nicht eintragenlassen.
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •