Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: Motogadget M Unit V.2

  1. #11
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.047
    Morgen Flo,

    ich hatte ja geschrieben das nur die Teile allein für die Grundausstattung schon 500 Tacken
    kostet. Die LS ist wie du schon bemerkt hast einfacher gestrickt. Meine Bonetracker hat diese
    Teile verbaut und auch das neue Projekt wird so ausgestattet.
    Auch wenn deine LS auf Kette umgebaut ist, ist es kein Problem mit einem elektronischen Tacho
    mit Hallsensor die Messung der Geschwindigkeit durchzuführen. Es wird dabei der Radumfang
    und die Anzahl der Meßmagnete am Kettenblatt im Menü des Tachos eingegeben.

  2. #12
    Savage-IG Mitglied Avatar von Morbus
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Kanton Zürich
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Piefke Beitrag anzeigen
    Morgen Flo,

    ich hatte ja geschrieben das nur die Teile allein für die Grundausstattung schon 500 Tacken
    kostet. Die LS ist wie du schon bemerkt hast einfacher gestrickt. Meine Bonetracker hat diese
    Teile verbaut und auch das neue Projekt wird so ausgestattet.
    Auch wenn deine LS auf Kette umgebaut ist, ist es kein Problem mit einem elektronischen Tacho
    mit Hallsensor die Messung der Geschwindigkeit durchzuführen. Es wird dabei der Radumfang
    und die Anzahl der Meßmagnete am Kettenblatt im Menü des Tachos eingegeben.
    Das beruhigt schon mal. 500 - 600 Franken ist mir der Spass schon Wert. Aber vergiss nicht, wir sprechen hier über schweizer Preise! Bei uns kostet die M-Unit schon fast 400 Franken. (Das sind in etwa 350€)

  3. #13
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.047
    Oh Mann....... stolzer Preis, da bekommen wir ja in Deutschland schon die M-Unit Blue dafür(329,00 Euro)
    Wenn du Fragen haben solltest, kannst du dich gern melden.

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von Morbus
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Kanton Zürich
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Piefke Beitrag anzeigen
    Oh Mann....... stolzer Preis, da bekommen wir ja in Deutschland schon die M-Unit Blue dafür(329,00 Euro)
    Wenn du Fragen haben solltest, kannst du dich gern melden.
    Top! Danke schon mal. Werde mich (in meinem eigenen Fred) melden wenn es konkret wird.

  5. #15
    Panda
    Gast
    Hallo meine lieben wollte mal fragen ob es einen stand gibt von eurem umbau ich wollte nämlich auch eine M-Unit verbauen aber mich interessiert wie ihr das mit dem dekompressions steuerung gemacht habt

  6. #16
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.317
    Servus,
    leider kann ich nur M-Unit nichts sagen, aber stell' Dich doch hier: http://www.ls650.eu/community/forumd...ellen-sich-vor kurz mal vor, evtl. findet sich dann sogar jemand in der Nähe, der Erfahrung hat.

  7. #17
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.047
    Wenn ich weiß mit wem ich es zu tun habe bekommst du eventuell auch eine fachliche Auskunft

  8. #18
    Panda
    Gast
    Tut mir leid ich bin wohl volle Kanne mit der Tür durchs haus gekracht.

    Bin Dennis und baue mir grad ne LS zusammen und wollte auch ne M-Unit verbauen. Mich quält die frage wie ich das mit der Dekompressionssteuereung in die stuerung des m-unit einbinde

  9. #19
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    458
    Hallo,
    Die Kompression kannste raus machen. Braucht kein Mensch.

  10. #20
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.047
    Kannst du weg lassen, oder wenn du die Dekoeinheit beibehalten willst -
    Draht gelb mit grünen Strich vom Dekorelais einfach mit auf den Ausgang Start
    der M-Unit (wo schon der Draht für das Anlasserrelais drauf ist)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •