Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Kabeldurchmesser??

  1. #21
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.774
    wweil der Schaltplan im Bucheli zu alt ist??
    nimm den hier


    Original Wartungsanleitung Suzuki LS 650 .jpg
    Gruß Dieter
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber

  2. #22
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Tokio am Rhein
    Beiträge
    2.358
    Super danke!!
    Also, nur zu meinem Verständnis. Dieses Relais unterbricht, in Zusammenarbeit mit dem Kupplungsschalter, die Zündung (bei entsprechenden Bedingungen). Also, wäre z.B.
    bei def. Relais oder def. Zuleitung= auch kein Zündfunke??

    Hat sich erledigt, hab die Antwort mittlerweile in der Suchfunktion gefunden!
    Geändert von Bombero (07.02.2024 um 19:19 Uhr)
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !

  3. #23
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.903
    Zitat Zitat von Bombero Beitrag anzeigen
    ....... wo bekomme ich die kleinen Steckerpins der Japanstecker her ( die kleinsten von LOUIS, POLO und Co. sind zu groß) und wie bekomme ich die Alten aus den Steckern?
    Meinst du diese Pins ?? https://www.kabel-schmidt.de/kabelsc...kgehaeuse?c=77 https://www.kabel-schmidt.de/kabelsc...ngehaeuse?c=77 Diese Lasche ist die Verriegelung. Diese im Stecker runterdrücken und der Pin schlüpft raus.
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Tokio am Rhein
    Beiträge
    2.358
    Zitat Zitat von hmt Beitrag anzeigen
    Meinst du diese Pins ?? https://www.kabel-schmidt.de/kabelsc...kgehaeuse?c=77 https://www.kabel-schmidt.de/kabelsc...ngehaeuse?c=77 Diese Lasche ist die Verriegelung. Diese im Stecker runterdrücken und der Pin schlüpft raus.
    Vielen Dank, die könnten es sein!
    Das mit der Lasche war klar, aber der Hinweis des Lieferanten auf die VERSETZTE LAGE dieser bei diesen speziellen Kabelsteckern/-schuhen brachte die Erkenntnis, warum ich die Stecker bisher nicht raus bekam!
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !

  5. #25
    Moderator Avatar von D'artagnan
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    53797 Lohmar
    Beiträge
    751
    Zum aus pinnen eignet sich hervorragend eine gekürzte, abgefeilte Rouladennadel!

  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Tokio am Rhein
    Beiträge
    2.358
    Da hast du recht, Mario! Nutzt aber nix wenn man an der falschen Stelle rumpopelt!
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !

  7. #27
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Tokio am Rhein
    Beiträge
    2.358
    So, werte Freunde aus dem Club "Elektrik für Dummis", meine Qual hat ein Ende gefunden!
    Heute 200 Km Probefahrt erfolgreich durchgeführt! Erstmal mein Danke schön an die vielen Member Beiträge zu diesem Problem in der Suchfunktion, sowie persönlicher Tipp's und die Hilfe aus Dieter's umfangreichen Bildfundus!!
    Die Lösung: Nachdem ich im, von der Ummantelung befreiten, Kabelstrang 3 defekte Kabel entdeckt und repariert hatte, nahm ich den Kabelstrang ab Luftfiltergehäuse in Angriff um auch diesen freizulegen.
    Dazu baute ich den Batteriekasten aus und...DA WAR DIE URSACHE!!!!
    Zwischen Luftfiltergehäuse und Batteriekasten hatte sich ,der jetzt gelöste, Kabelstecker versteckt ( der mit den Kabeln Orange und Grün)!
    Ich sach da jetzt nix zu!
    Das Positive an der ganzen sonstigen Aktion: mein altes Blinkerproblem ist erledigt
    ( 2 reparierte Kabel!), alle Steckverbindungen sind gereinigt und geprüft, der Kabelbaum ist jetzt picobello isoliert und verlegt, der verf..Stecker ist jetzt gut
    sichtbar über der TCI verlegt und ich bin ein bischen schlauer über das Vorhandensein und die Funktion einiger elektr. Bauteile.
    Hab dann noch im Nachgang in der Suchfunktion gefunden, dass ich nicht der Einzige war mit dem " nicht sichtbaren Stecker". Bin ich froh!
    So, Kameraden. Ich lass noch was Zeit für eure Kommentare bevor ich hier zumache.
    Geändert von Bombero (Gestern um 21:44 Uhr)
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •