Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Thema: Wetten das ....

  1. #31
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hodl
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Leinfelden-Echterdingen BW
    Beiträge
    2.642
    Der Käfer???? neee wozu ???

    Der DKW ?? Das weiß ich nicht, bin nie 2Takter gefahren.
    Nüchtern betrachtet ist betrunken besser !

    Ich liebe Bobber!

    P.O.G. Renegade

  2. #32
    Savage-IG Mitglied Avatar von labskaus
    Registriert seit
    24.08.2020
    Ort
    Hamburg-Eppendorf
    Beiträge
    248
    https://de.wikipedia.org/wiki/DKW_F_91 - siehe dort:

    " Außerdem gab es wieder den für DKW typischen Freilauf. "
    Labskaus grüßt !

  3. #33
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    2.122
    1303 L, 2 CV 6 (007!) und R4 sowie R4F6.
    Die Ente war im Grunde nur ein Show-Mobil oder was für die Kurzstrecke z.B. zum Baggersee.
    Der 1303 war auch dazu geeignet, mal eben durch Deutschland von Nord nach Süd zu düsen - auch im Winter! Einfach das Dreiecksfenster einen Spalt auf und ab 60 funzt die Heizung wunderbar...
    Der R4 war die nahezu perfekte Fahrmaschine: tanken und ab nach Frankreich oder Polen - egal. 16 Stunden am Stück sind kein Problem - egal ob die Sonne scheint, es wie aus Kübeln schüttet oder schneit. Beim Kombi war es praktisch, im Winter hinter den Sitzen eine Decke aufzuhängen - dann mußte nicht der ganze Koffer warm werden...
    Wartung und Reparaturen waren am R4 am leichtesten zu erledigen. Selbst eine ondulierte Schnauze war mit einem 13 Schlüssel und den passenden Blechteilen an einem Nachmittag zu erledigen (2x Innen- und Aussenkotflügel, Haube, Stoßstange und Auspuff). Wenn es heute noch solche Autos gäbe (am Besten mit Rostschutzstandards aus den 90ern!) - ich würde sie fahren... und alle 10.000 km fleißig das Ventilspiel einstellen. 7 Liter auf 100 km im Alltag - da kommen heutige Autos auch nicht groß drunter!

    P.S.: Mein Dad hatte Anfang der 60er DKW F12 - mit Freilauf. Der Wartburg meiner Ost-Verwandschaft hatte ihn ebenfalls. Der Trabi nicht. Mit Freilauf war's ein witziges Fahren und in hügeliger Landschaft durchaus nützlich, um sich beim Bergabfahren nicht den Motor zu versauen... Die Kisten wären mir persönlich heute allerdings zu unzuverlässig und zu durstig.
    Geändert von TheCrow (29.11.2021 um 08:55 Uhr)
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  4. #34
    Savage-IG Mitglied Avatar von labskaus
    Registriert seit
    24.08.2020
    Ort
    Hamburg-Eppendorf
    Beiträge
    248
    Mit der Ente bin ich damals in die Schweiz gefahren und habe mehrere Monate in Genf gelebt,
    habe währenddessen versucht, eine schweizer Strassenbahn umzufahren (die auch von links kommend Vorfahrt hat),
    habe den Schaden selbst behoben (Kotflügel ab, Beule rausgetreten, Kotflügel wieder dran, bißchen Farbe drauf und gut)
    und habe noch Jahre später eine zweite Ente gehabt als die Steuer viel Geld von mir wollte und der BMW verkauft werden mußte.

    Man ist entweder Entenfahrer oder R4-Fan. Am liebsten hätte ich jetzt die Ente mit Kasten hinten.
    Labskaus grüßt !

  5. #35
    Savage-IG Mitglied Avatar von deMischel
    Registriert seit
    12.09.2020
    Ort
    SM
    Beiträge
    334
    " Außerdem gab es wieder den für DKW typischen Freilauf. "[/QUOTE]

    Der hatte aber Wasserkühlung - ergo auch bergab warme Luft....
    Grüße aus dem Werratal!

  6. #36
    Savage-IG Mitglied Avatar von Joachim
    Registriert seit
    19.08.2020
    Ort
    Erzgebirgskreis/ 08315
    Beiträge
    103

  7. #37
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.466
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  8. #38
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hodl
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Leinfelden-Echterdingen BW
    Beiträge
    2.642
    [/QUOTE]

    Der hatte aber Wasserkühlung - ergo auch bergab warme Luft....[/QUOTE]




    Hatte ja nix mit wärme zu tun sondern mit der Laufruhe (Wiki Zweitaktmotor)
    Nüchtern betrachtet ist betrunken besser !

    Ich liebe Bobber!

    P.O.G. Renegade

  9. #39
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    2.122
    Der hatte aber Wasserkühlung - ergo auch bergab warme Luft....[/QUOTE]

    Hatte ja nix mit wärme zu tun sondern mit der Laufruhe (Wiki Zweitaktmotor)[/QUOTE]

    ...so sagte die Werbung damals...
    Viel wichtiger war, dass der Motor im Schiebebetrieb (bergab) nicht ausreichend geschmiert wurde. Die Getrenntschmierungen waren zu unzuverlässig und bei der normalen Gemischschmierung war es noch schlimmer (abmagern, kein Gemisch, keine Schmierung), deshalb mußte man bei Bergab-Fahrt ohne Freilauf immer wieder kurz Gas geben, damit der Motor geschmiert wird. Das fehlende Ruckeln im Schiebebetrieb war nur ein kleiner Bonus, den die Werbung als Komfortfeature verkauft hat...

    @Joachim: was macht MEIN Hund unter DEINEM Auto???
    Geändert von TheCrow (01.12.2021 um 09:16 Uhr)
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  10. #40
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.466
    Helfen?
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •