Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Spaziergang mit Else

  1. #11
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    615
    schrieb nicht norbert schon einmal wenn else beim anlassem oder auch beim abstellen zurueckhackt ist es immer der freilauf ?
    da mich das laute krachen sehr stoerte habe ich den freilauf gewechselt gott sei dank noch ohne zahnausfall
    mfg hermann
    Geändert von hermann27 (24.08.2020 um 23:45 Uhr)

  2. #12
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Tokio am Rhein
    Beiträge
    2.437
    Daher ja meine Frage an den Betroffenen!! Deine Beschreibung, Hermann, Krachen/Hacken beim Starten,
    ist ja der klassische Fall das der Freilauf dem Ende zugeht. Mich interessiert, ob's diesmal OHNE Vorwarnung
    und beim Anlassen oder im Betrieb den Freilauf zerrissen hat!
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.518
    doppelpost ?
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.518
    Hallo

    Was ist mit dem Zünddingsbums ? Wenn das nicht hinüber ist, hätte man die Else nicht starten können mit Anschieben ?

    @ Pahld : So ein kleines Loch im Motorgehäuse kann man doch sicher reparieren, z.B. mit diesen 2Komponentenklebern die wie Metall aushärten, oder ? Son ganzes Gehäuse wechseln ist ja nun nicht grade ein Klacks.

    mfG. Günther
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  5. #15
    Savage-IG Mitglied Avatar von rostocker
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    233
    @Bombero, Sorry ist mir durchgerutscht. Geräusche beim Starten wurden langsam lauter, deshalb wollte ich ja nächsten Winter den Anlasserfreilauf wechseln, beim letzten Start vor dem Ausgehen hat irgendwas geklemmt gab sozusagen einen Ruck, lief aber dann. Warum Sie ausging?, macht Sie sonst nicht und dann metallische Geräusche beim Startversuch.
    @ Wesch, anschieben hab ich versucht, alleine auf der Gerade fehlen mir wohl die körperlichen Voraussetzungen.

  6. #16
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    615
    @rostocker
    wer weiss wozu es gut war, dass du sie nicht angeschoben hast. wenn ich so an die stahlbroeckchen im mtor denke
    @bombero
    sorry manni mir war im moment des schreibens nicht bewusst, dass das freilaufknallen vermutlich schon beinahe jeder erlebt hat
    mfg hermann

  7. #17
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Tokio am Rhein
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von rostocker Beitrag anzeigen
    @Bombero, Sorry ist mir durchgerutscht. Geräusche beim Starten wurden langsam lauter, deshalb wollte ich ja nächsten Winter den Anlasserfreilauf wechseln, beim letzten Start vor dem Ausgehen hat irgendwas geklemmt gab sozusagen einen Ruck, lief aber dann. Warum Sie ausging?, macht Sie sonst nicht und dann metallische Geräusche beim Startversuch.
    @ Wesch, anschieben hab ich versucht, alleine auf der Gerade fehlen mir wohl die körperlichen Voraussetzungen.
    OK, danke für die Info! Dann hat es sich also langsam angekündigt. Um mal nen Anhalt zu haben: wieviel Km hat der Motor
    jetzt runter und wird die Else mehr auf Kurz - / oder Langstrecke bewegt?
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !

  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von rostocker
    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    233
    Die Else hat 97000, bei mir ca. 55000, der Anlasserfreilauf ca.35000, wird hauptsächlich Kurzstrecke gefahren so zur Arbeit und zurück jeweils ca. 15km manchmal mit 2x anlassen wegen Schranken. Zwischenzeitlich hatte ich mal Probleme mit Vergaser und auch Zündspule, was so in den Jahren eben kommt, da ist sie während der Fahrt beim Schalten ausgegangen, das knallt richtig im Motor und ich meine den Rückschlag mit Schub durch Zündung, ich denke das hat den Hauptschaden am Freilauf verursacht. Ansonsten ist es meiner Meinung nach so ein schleichender Verlauf den man durch Gewöhnung nicht so gut wahrnimmt. Hab ja auch schon mal defekten Freilauf gewechselt.

  9. #19
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.915
    Was dem Freilauf auch gut tut ist solange den Starterknopf drücken bis der Motor richtig angesprungen ist und eine Leistungsstarke Batterie. Dann hat der Motor keine chance zurückzuschlagen.
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  10. #20
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Tokio am Rhein
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von rostocker Beitrag anzeigen
    Die Else hat 97000, bei mir ca. 55000, der Anlasserfreilauf ca.35000, wird hauptsächlich Kurzstrecke gefahren so zur Arbeit und zurück jeweils ca. 15km manchmal mit 2x anlassen wegen Schranken. Zwischenzeitlich hatte ich mal Probleme mit Vergaser und auch Zündspule, was so in den Jahren eben kommt, da ist sie während der Fahrt beim Schalten ausgegangen, das knallt richtig im Motor und ich meine den Rückschlag mit Schub durch Zündung, ich denke das hat den Hauptschaden am Freilauf verursacht. Ansonsten ist es meiner Meinung nach so ein schleichender Verlauf den man durch Gewöhnung nicht so gut wahrnimmt. Hab ja auch schon mal defekten Freilauf gewechselt.
    35tsd. Km ist ja nun nicht die Welt. Mein Motor hatte 80tsd. runter und noch keine Geräusche beim Starten.
    Bin allerdings Hobby - Fahrer und selten unter 100 Km Strecke unterwegs. Heißt also, bei häufiger Kurzstreckennutzung
    immer mal öfter auf Anlass Geräusche achten.
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •