Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108

Thema: Schlagendes Geräusch im Standgas und während der Fahrt vom Zylinder?

  1. #1
    Evil Jerry
    Gast

    Schlagendes Geräusch im Standgas und während der Fahrt vom Zylinder?

    Hallo liebe LS650-Gemeinde,

    da ich mich noch nicht vorgestellt habe, mache ich dies als kurze Einleitung in meinem Thread.

    Ich bin 38 jahre jung und komme aus dem Kölner Raum. Ich besitze seit Ende letzten Jahres eine 1993er LS mit 37.000km, welche ich sehr günstig erworben habe.
    Die Maschine ist ausser optischen Kleinigkeiten original. Aufgrund der großen LS-Gemeinde bin ich im Netz auch schnell auf Schwachstellen-Thematiken, wie
    Steuerkettenspanner etc. hingewiesen worden.
    Somit habe ich die Maschine Anfang diesen Jahres aufgrund der Laufleistung direkt in die Werkstatt abgegeben, mit dem Ziel, die Steuerkette vorsorglich
    erneuern zu lassen. Die Maschine lief meiner Meinung nach vorher bereits schon gut und ohne Probleme. Trotzdem wollte ich kein Risiko eingehen und da ich mir große Reparaturen nicht
    unbedingt selbst zutraue, habe ich meine Maschine vetrauensvoll an einen Zweirad-Mechaniker übergeben. Gesagt getan. Keine Probleme.

    Allerdings störte mich schon vor dem Werkstatt-Aufenthalt ein Geräusch, welches vom oberen Zylinder zu kommen scheint. Sowohl im Stand als auch während der Fahrt.
    Ich beschreibe es mal als "pneumatisches Klappern" oder auch "schlagendes Klappern", welches sich im gleichen Takt des Kolbens zu bewegen scheint. Aber wie gesagt, ich bin ein mechanischer Laie!!
    Es erinnert mich auch ein wenig daran, als ob sich eventuell Metallteile berühren.
    Während der Fahrt stört mich dieses Geräusch etwas, da es schon lauter ist und es zum Teil meinen Auspuff zu übertönen scheint. Das ist mein subjektiver Eindruck während der Fahrt.
    Ich kann natürlich nicht sagen, wie es sich für Leute anhört, an welchen ich vorbeifahre oder ob diese eine ähnliche Wahrnehmung haben.

    Irgendwie bereitet es mir Sorge...vielleicht ist es aber auch grundlos!? Somit wollte ichmal bei Euch "Fachkundigen" nachhören, ob Ihr ähnliche Erfahrungen mit Eurer LS habt und wenn ja,
    welche Lösungsansätze ihr schon durchprobiert habt. Mir ist natürlich klar, das eine Ferndiagnose des für Euch unbekannten Geräusches äußerst schwierig ist.

    Gemacht wurde bei meiner LS bis jetzt:

    - Steuerkette neu
    - Ventile neu eingestellt
    - Kupplung neu
    - Öl-/Ölfilterwechsel
    - Zündkerze neu
    - Luftfilter neu

    Der Meister meinte nach der Reparatur lediglich zu mir, das die Nockenwelle ganz leicht eingelaufen wäre, was jedoch noch kein Grund zur Sorge sei.
    Des weiteren äußerte er, das die LS als großer Einzylinder ein relativ "grober Geselle" wäre und diverse Geräusche nicht unbedingt zur Besorgnis ermuntern müssen.
    Trotzdem stelle ich mir häufig die Frage, ob dies normal ist. Es lässt mir keine Ruhe.

    Die Ventile sind es definitiv nicht, da diese ruhig und monoton vor sich hin klickern und gerade frisch eingestellt wurden. (NICHT von mir!!)

    Vor 2 Tagen habe ich mich selbst an der Deko-Einheit versucht und geschaut, ob diese vielleicht die Ursache sein könnte. Ausser das der Deko-Hebel am Zylinder recht schwergängig ist, habe ich
    nichts festgestellt. Wobei ich mir schon die Frage gestellt habe, wie ein Magnet diese Kraft aufbringen kann, den Hebel zu bewegen. Die Einstellung der Nase scheint auch zu stimmen. Muß aber natürlich bei mir als "Fachmann" nichts heissen. Die Maschine springt auch nach der Reparatur besser ohne Choke an, als mit. Das war vorher umgekehrt. Ist aber sicherlich nicht unbedingt schlimm.

    Wie gesagt, sie fährt gut. Zieht gut. Geschwindigkeiten über 120 km/h bin ich bisher so gut wie nicht gefahren.

    Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen!?

    Vielen Dank für die Mühen!!

    Grüße

    Jerry

  2. #2
    gebläsekühler
    Gast
    linke seite lauter als rechts , warm wirds weniger ?


    gruss

  3. #3
    Administrator
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    66907 Rehweiler
    Beiträge
    9.598
    mach mal ein video mit dem handy und stells bei youtube ein, so lässt sich das schwer sagen.
    auf jeden fall ist ein schlagendes geräusch nicht normal, besonders wenns lauter als der auspuff ist.
    Beiträge als Admin sind grün.

  4. #4
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.285
    Ja, jeder hat eine andere Wahrnehmung der LS-Geräuschkulisse... Ein Soundfile/Video könnte da gut weiterhelfen. Einerseits darf man nicht zuuu ängstlich sein, andererseits darf man ungewöhnliche Geräusche auch nicht ignorieren.
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  5. #5
    Savage-IG Mitglied Avatar von neutron
    Registriert seit
    24.07.2006
    Ort
    45739 O-E NRW
    Beiträge
    1.442
    Hi,
    wenn sie zu sehr untertourig gefahren wird kloppt sie auch ganz ordendlich rein.
    Wann schaltst du?

    Gruß
    Michael
    DLzG
    Michael



    Drogen und Alkohol sind etwas für Weicheier!
    Die richtig Coolen ziehen sich die Realität rein

  6. #6
    Evil Jerry
    Gast
    Hallo nochmal,

    @Gebläsekühler - Ich habe den Eindruck, das Geräusch kommt vom zentralen Bereich des Zylinders. Mit absoluter Sicherheit kann ich das aber nicht benennen. Werde es aber heute nochmal prüfen. Des weiteren "meine" ich, dass das Geräusch bei betriebswarmen Motor ein klein wenig leiser wird. Aber nicht viel. Ich habe Deinen Thread bezüglich der Deko-Einheit (Hebel der Einheit) gelesen, welche den Kipphebel berührt hat. Wie hat sich das bei Dir angehört? Jeder beschreibt sowas ja anders. Du hast es als "Motorklingeln" beschrieben. Klingeln - also hellere Töne sind es bei mir nicht. Wäre es möglich, das dieses Geräusch durch eine defekte Deko-Einheit hervorgerufen würde, wenn möglicherweise während des Laufens Kompression abgelassen wird?
    Ich weiß jetzt zwar nicht, ob dies überhaupt technisch möglich ist, aber deswegen frage ich.

    @blue-thumper - Das ist eine gute Idee! Ich werde das diese Woche mal in Angriff nehmen. Ich hoffe, dass man aufgrund der meist minderwertigen Soundqualität das Geräusch noch so heraushört, wie es in der Realität wirklich ist.
    Vielleicht hilft es, das Problem zu identifizieren.

    @neutron - Ich schalte die LS in normalen Bereichen. Soll heißen - 2. Gang bis 40 km/h, 3. Gang bis 60 km/h, 4.Gang bis 80/85 km/h, dann in den 5. Mir ist von Eurem Forum her bekannt, das die LS untertouriges Fahren nicht mag. Des weiteren
    merkt man dies ja auch deutlich bei ihr, wenn sie anfängt zu bocken.

  7. #7
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.285
    Wenn der Deko wegen zuwenig Spiel Geräusche macht, ist das eher ein helles, metallisches Tackern. Ich hab den manuell und höre das natürlich auch wenn ich ihn betätige.
    Es ist sagen wir mal nicht so ein helles tickern wie von den Ventilen, dafür aber auch wesentlich lauter. Klingt nicht gut, ist ja aber auch nur temporär...


    Schaun wir mal, ob wir aus dem Sound was "lesen" können.

    Gruss Lutz
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  8. #8
    gebläsekühler
    Gast
    hallo

    das ist wie lutz beschreibt ein helles metallisches geräusch , als ob die kolbenringe klingeln .
    lauter als die ventile aber etwa im selben takt .


    glaub mir ich hab mehr als 10 mal den tank abgehabt weil mir das aufn sack ging .

    mal den dekohebel höher mal tiefer . erst wars bei warm weg und nur bei kaltstart .

    dann hab ichs ganz weg bekommen . ich hoffe es bleibt jetzt so .

    hört sich grausam an . als ob was auf dem kolben rumhüpft :-)




    die einstellung ist : den hebel spannen bis das KLACK weg ist .

    dan wieder umdrehungsweise mit probieren entspannen bis das KLACK wieder kommt beim starknopf drücken .

  9. #9
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.466
    Mir fällt spontan das Krümmerinnenrohr ein, oder wenns ganz dicke kommt, die Kurbelwelle, wie bei Miper.

  10. #10
    Evil Jerry
    Gast
    Hallo Leute,

    @Gebläsekühler/ blue-thumper - Ich wollte heute eine Aufnahme des Geräusches machen. Dabei wollte ich, wie von Dir beschrieben, die Einstellung des Deko-Hebels/-Zuges verändern. Zur Aufnahme kam ich leider nicht mehr. Jetzt will sie gar nicht mehr anspringen.
    Ich hatte irgendwie den Eindruck, dass die Batterie zu schwach wäre. Somit wollte ich überbrücken. Irgendwo muß ich beim Anschliessen des Ladegerätes Mist gebaut haben, da plötzlich Rauch von der Plastikummantelung des Kupplungszuges
    aufstieg. Die Ummantelung begann zu verschmoren und war sehr heiß. Also schnell alles abgemacht und neu angeschlossen. Merkwürdigerweise zeigt mein Ladegerät beim Anschluß an die Batterie keine Regung. So, als sei die Batterie voll geladen.
    Das habe ich allerdings auch schon beim Ausbau im Winter bemerkt.
    Trotz Ladegerät springt sie jedoch nicht mehr an. Sie orgelt ganz kurz, dann klackert das Relais unter dem Sitz wie ein Maschinengewehr. Auch wenn ich die Einstellung am Deko-Zug verändere, bringt das keinen Erfolg.
    Es hört sich an, als wäre nicht genug Kraft vorhanden.

    Was habe ich diesmal verbrochen? Habe ich ggfs. die Batterie zerschrotet? Habt ihr einen Tip für mich? Muß ich nun den Deko besser wieder nach Bucheli-Methode komplett neu einstellen? Bin gerade etwas frustriert....

Ähnliche Themen

  1. Klingelndes Geräusch im Zylinder
    Von riniker im Forum Ls 650-Technik-Motor
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 00:18
  2. Not-Aus während der fahrt
    Von Beinhartwienrocker im Forum Ls 650-allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 00:40
  3. geht während der Fahrt aus
    Von vatiuwe im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 13:16
  4. Motor während der Fahrt aus
    Von gflothmann im Forum Ls 650-Technik-Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 19:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •