Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: TÜV-Frust

  1. #21
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Ringenberg/Großenheidorn
    Beiträge
    3.131
    Moin Moin,

    wenn man sich mal die Preise vergleichbarer Riemen anschaut liegt der LS Riemen im ähnlichen Bereich. Normalerweise sollte man aber auch die Ritzel mittauschen, zumindest sollte man diese genauestens untersuchen. Irgendwann muss man halt mal in den sauren Apfel beißen und nen Riemensatz kaufen, bei kettengetriebenen Motorrädern und Kardanmaschinen ist man sich auch bewußt das es sich um Verschleißteile handelt.

    Gruß

    Jogi

  2. #22
    Savage-IG Mitglied Avatar von Joker
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Die Riemenabmessungen stehen ja im Link weiter oben.
    Beim Klick kommt leider: Deine Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuche es mit anderen Suchbegriffen.

    Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
    Ansonsten handelt es sich um einen 14M Riemen, 40 mm breit mit 132 Zähnen, damit sollte dein Riemenladen was anfangen können.
    Danke, werde demnächst mal ne Anfrage starten.

  3. #23
    Chris_Cross
    Gast
    Zitat Zitat von Joker Beitrag anzeigen
    Beim Klick kommt leider: Deine Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuche es mit anderen Suchbegriffen.


    Danke, werde demnächst mal ne Anfrage starten.
    Hi Joker
    Viel Glück bei der anfrage, der Riemen mit den oben angegebenen Maßen wird von der Fa. Bando und ausschließlich von Bando für Suzuki hergestellt. Da hängt meines Wissens noch ein Urheberrecht oder so nee Klausel mit dran. Die Firma ist glaub ich ansässig im Darmstädter Raum....soweit ich mich erinnere. Es gab auch mal nen Tread über RIEMENALTERNATIVEN.........ohne befriedigendes Ergebniss. Viel Glück!

    Korrigiere: Mönchengladbach

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von Eyk
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    629
    Hab meine gestern zum Tüv gebracht. Werd ja heute sehen was er zu meinem Umbau sagt.

  5. #25
    mathias 5o
    Gast
    Wenn da noch einer von uns drann hängt: meins!
    Ich brauch denn, sonst wirds schwierig mit pfalz und so.

  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von Opalien
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    222
    Hi Joker!
    ich schreib mal ganz bewußt nur dir, da Du ja eine Frage hattest und nicht noch mehr Fragen wolltest.
    Bin heut dabei meinen neuen Riemen aufzuziehen.
    Hab 1 Woche gesucht, mit anfragen und so und ebay und schnick.
    Fazit:Gebraucht kostet das Ding zwischen 90 und 150 Euro (Qualität Glücksache)
    Oder machs wie ich und bestell neu z.B. hier
    https://www.kfm-motorraeder.de/cms/en/gtc ca.240 Steine .
    bestimmt weiß es einer besser aber besser wie Auto im Sommer!
    Viel Glück beim montieren.
    Tipp am Rande:
    Kontrollier dein vorderes Pulley ob fest oder locker,
    und zieh nen Schlauch auf deine Ruckdämpfer hinten (Fahrradschlauch) falls ausgeschlagen
    Und mit dem Riemen abnehmen 3 Möglichkeiten:
    Entweder Pulley abmachen falls eh schon locker. (mit Loctite wieder festmachen)
    Lichtmaschinendeckel abnehmen (Dann Dichtung neu) wo bestellen weiß ich auch nicht
    oder 3.Pulley vorne mit Winkelschleifer und Feile bearbeiten, was ich jetzt dann gleich mal ausprobiere
    wichtig Riemen soll nachher mittig laufen, dann Quitscht er auch nicht.
    Riemenspanner ist Schrott, mach das mit der Hand ( soll sich grad noch so Aufrichten lassen ca. 90 Grad
    Net schwätza Schaffa!

  7. #27
    mathias 5o
    Gast
    Pully forne mit winkelschleifer bearbeiten???

  8. #28
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.154
    Zitat Zitat von Opalien Beitrag anzeigen
    Hi Joker!
    ich schreib mal ganz bewußt nur dir, da Du ja eine Frage hattest und nicht noch mehr Fragen wolltest.
    Bin heut dabei meinen neuen Riemen aufzuziehen.
    Hab 1 Woche gesucht, mit anfragen und so und ebay und schnick.
    Fazit:Gebraucht kostet das Ding zwischen 90 und 150 Euro (Qualität Glücksache)
    Oder machs wie ich und bestell neu z.B. hier
    Lichtmaschinendeckel abnehmen (Dann Dichtung neu) wo bestellen weiß ich auch nicht
    Versuchs mal hier:http://www.vogel-motorradzubehoer.de/typen.php?id=20422&rubrik_auswahl=Dichtungen einzeln
    Gruß Dieter

Ähnliche Themen

  1. TÜV-Probleme!?
    Von Gallier im Forum Ls 650-allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 08:51
  2. TÜV
    Von Specter im Forum Ls 650-allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 21:35
  3. TÜV
    Von BenniGun im Forum Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 11:58
  4. Der TÜV
    Von nevados im Forum Ls 650-Technik-Fahrwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 16:23
  5. TÜV-Fragen?
    Von Gerhard im Forum Umbauten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 11:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •