Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75

Thema: Diese Scheißdämlichen Autofahrer!

  1. #11
    bassocksky
    Gast
    Ein Grund mehr im Rudel zu fahren. Da wird man 1. nicht so leicht übersehen und hat 2. die mehreren Argumente...

    Aber es kann auch mal anders abgehen: vor Kurzem hinter einem Spazierautofahrer hergetuckert, hinter mir noch mehrere genervte Dosenfahrer, darunter 1x Polizei. Ich überhole auf gerade Strecke ohne Gegenverkehr, da wacht der Fahrer auf und gibt ebenfalls Gas bis über die erlaubte Grenze ()die ich eh' an der Stelle schon überschritten hatte) Ich breche den Überholvorgang ab und bleibe hinter dem Blödmann, plötzlich semmelt das Polizeiauto an mir und ihm vorbei und bittet energisch zu einem Tür-Zu-Gespräch an der nächsten Haltemöglichkeit. Ich hing dem Fahrer ja ziemlich nah hinten drauf und bin vorsorglich mal mit raus gefahren, weil ich nicht wusste, wer jetzt gemeint war.

    Die Herren von der Rennleitung fragten mich nur, ob es brenzlig für mich war und ob ich mich bedrängt fühlte (was ich verneinte, Gegenfahrbahn war ja frei).
    Dann durfte ich mit einem stoischen "Sie sind ja ziemlich gut zu hören...." weiterfahren und den Spazierpenner wollten Sie nach eigenem Gemurmel wegen Behinderung des Strassenverkehrs belangen.

    Geht also auch mal so....

  2. #12
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.467
    @bassocksky: Das geht runter wie Öl, ... :eusa_dance::top:

    Tom

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von RobMag
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    760
    @bassocksky

    Der wollte dich wahrscheinlich bloß nicht überholen lassen , habe ich auch schon mehrfach erlebt .

    Robert
    Save yer confederate money , the south will rise again

  4. #14
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.467
    @RobMag:

    Naja, solche Spinner erlebt man ja mit der Else dauernd. Vermutlich, weil die die Karre mit ner 125er verwechseln.

  5. #15
    Savage-IG Mitglied Avatar von S72
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    369
    Ohne Scheiß, Tom - das war mutig.

    Die Aussage "Tut mir leid, ich hab sie nicht gesehen." würde ich als Hauptgewinn des Tages neben den (zumindest nicht durch den Unfall) nicht gebrochenen Knochen feiern.

    Zu erwarten, zumindest nach Berliner Verhältnissen, wäre weniger "Einsicht" und das umgehende Angebot durch die Einwirkung der am Gespräch Beteiligten, im Krankenhaus zu landen. Zumal bei zwei Gurkenhälsen.

    Ich habe das unlängst durch. So ein Vogel von rechts nach links direkt vor meiner Nase. 0,5km/h schneller, und nicht auf die Eisen - ich hätte drauf gehangen.

    Der Unterschied an meiner Situation ist, dass ich in der Dose saß (5-Meter-Kombi) und der Gurkenhals auf'm Damenrad vor mir rüber zog. Die freundlich formulierte Frage aus dem herabgelassenen Fenster, in wie weit er noch den Abend dieses schönen Tages erleben wolle, bläkte der Spinner mich mit gezogenem Stinkefinger an, ich A*schloch solle meine verf*ckte Fresse halten und mich verp*ssen.

    Ich war einigermaßen entsetzt.

    Also, weiser Mann. Allet Jute, bleib jesund und riskiere nüscht an nachgelagerter Spontangewalt im zeitlich nachgelagerten potenziellen Unfallgeschehen...

    Gruß
    Stefan

  6. #16
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    1.332
    Hi,

    selbst hier auf dem Lande ist es das selbe,
    ständig muss man für die Verrückten mitdenken / -reagieren!
    Egal ob Dose, Krad, LKW, Trecker, Fahrrad, Rollator, Fußgänger:
    alle zunehmend irgendwie schwer unintelligent.
    Dazu kommt noch, das natürlich jede/r im Recht ist und die Leute die einfachsten Regeln nicht kennen, z.B.:
    "Was, an einem Zebrastreifen vor dem Kindergarten muss man anhalten
    wenn da ein Dad mit seinen Blagen über die Straße will?!
    Habe ich ja noch nie gehört...."
    Oder: "Watt, hier iss Tempo 30 Zone? Seit wann?"
    Person wohnt seit 25 Jahren in der Straße, seit gut 15 (!!) Jahren ist Tempo 30 Zone ...
    Auf Androhung von Gewalt ("Überfährste die Blagen, schlag ich dich tot!") reagierte der dann auch noch pampig:
    Da wars kurz davor...

    Alles in allem machts keinen Spaß mehr auf der Straße und im Supermarkt fangen die gezz auch schon an zu nerven...:shocked:

    MFG, Bauer

  7. #17
    Savage-IG Mitglied Avatar von Eric71
    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.712
    is ganz normal. ich bin gestern auf ne gut einsehbare kreuzung zu gefahren (hatte vorfahrt). direkt vor mir sind zwei dosen von rechts reingefahren... da waren gleich zwei zu dämlich, mal nach links zu schauen. naja... meine übliche reaktion beim überholen ist dann stinkefinger zeigen.... und natürlich jederzeit mit der unglaublichen blödheit der anderen zu rechnen. ist die beste lebensversicherung.

  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von Specter
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.341
    Servus,

    ich sags ganz ehrlich, ich hab auch immer recht aber ich halt mich wenigstens an
    die Verkehrsregeln. Wenn einer drängelt dann fahr ich halt nicht schneller als man
    auf der Straße grad darf, is mir dann auch egal. Aufregen könnt ich mich ständig
    aber ich lerne mittlerweile damit umzugehen und bleib immer schön ruhig und grins
    in mich rein^^ wenn man grinst oder lacht, fühlt man sich gleich besser, klingt
    komisch, is aber so!!!
    Den Stinkefinger zeig ich auch nur noch in Gedanken, kann ganz schön teuer werden
    so ein kleiner Ausrutscher.

    Vor kurzem stand ich an der (schon grünen) Ampel und bin nicht losgefahren weil
    von rechts ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn angedonnert kam, hinter
    mir ein Cabrio mit offenem Deckel...natürlich hupt der VOLLDEPP und schreit mich
    an dass ich losfahren soll. Da hab ich ihm den Scheibenwischer gezeigt und gefragt
    ob er vergessen hat sein Hörgerät einzustöpseln oder ob es einen anderen Grund
    dafür gibt dass er die Sirene nicht hört. Als Antwort bekam ich nur ein lautes "PENNER!"
    Natürlich hätte ich das noch geschafft wenn ich zügig losgefahren wäre, dann hätte
    ich aber 50 Meter später rechts ranfahren müssen...was macht da wohl mehr Sinn???

    So long...
    dLzG
    Richie

  9. #19
    Savage-IG Mitglied Avatar von Eric71
    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.712
    oh weia... wenn so ne cabrioschwuchtel mich "penner" nennen würde, könnt ich mich aber nicht zurückhalten.

  10. #20
    bassocksky
    Gast
    Zitat Zitat von Eric71 Beitrag anzeigen
    oh weia... wenn so ne cabrioschwuchtel mich "penner" nennen würde, könnt ich mich aber nicht zurückhalten.
    Genau! Ein höfliches "Sie Penner!" kann man schon erwarten...

    Kann man eigentlich den Auspuff nach vorne umbauen dass es aussieht wie ein MG?

Ähnliche Themen

  1. wie findet Ihr diese?
    Von walk im Forum Fragen und Infos, FAQ
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 22:08
  2. sch.... Autofahrer
    Von Moritz im Forum Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •