Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Frage zu Zylinderkopfdeckel und Steuerkette

  1. #1
    rene
    Gast

    Frage zu Zylinderkopfdeckel und Steuerkette

    Hallo, aus den zahlreichen Beiträgen zum Thema Steuerkette ist mir etwas mulmig geworden und ich habe auch mal nachgesehen. Spanner knapp 20mm raus und noch mal Glück gehabt. Ich habe alles notwendige zerlegt und im Zylinderkopfdeckel habe ich ein Drahtgeflecht gefunden (siehe Bilder). Was ist das?
    Nun noch eine Frage zum Drehmoment an der Mutter vom unteren Ritzel der Steuerkette. Die Angabe im Buch sollen nicht stimmen, welche ist dann richtig?

    Gruß René
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    M.E.F.ju
    Gast

    AW: Frage zu Zylinderkopfdeckel und Steuerkette

    Das Drahtgeflecht ist von der Motorentlüftung
    Gruß,
    Mefju

  3. #3
    else
    Gast

    AW: Frage zu Zylinderkopfdeckel und Steuerkette

    Wenn's von der Motorentlüftung ist, soll sich an dem Drahtgeflecht Öl absetzen, um wieder in den Sumpf zu tropfen.
    Sonst würden ja umherfliegende Öltropfen durch die Entlüftung abgesogen werden. (Verlust)

    Gruß Rene

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    2
    Hallo zusammen.

    Ich habe gerade meinen Zylinderkopf Deckel geöffnet, weil meine eLSe etwas Öl verliert. Ich hatte zuerst den Stopfen unter Verdacht, der war aber bereits ordentlich mit Dirko HT versehen und auch vollkommen trocken darunter. Also wieder eingesetzt. Dann hab ich weiter gesucht und festgestellt, dass dieses Drahtgeflecht bei mir fehlt, und das Luftfiltergehäuse innen deutliche Ölspuren aufweist. Gibt es dieses Drahtgeflecht als Ersatzteil? Oder kann man da auch was anderes nehmen?

    Gruß Haho

  5. #5
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von Haho Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen.

    Ich habe gerade meinen Zylinderkopf Deckel geöffnet, weil meine eLSe etwas Öl verliert. Ich hatte zuerst den Stopfen unter Verdacht, der war aber bereits ordentlich mit Dirko HT versehen und auch vollkommen trocken darunter. Also wieder eingesetzt. Dann hab ich weiter gesucht und festgestellt, dass dieses Drahtgeflecht bei mir fehlt, und das Luftfiltergehäuse innen deutliche Ölspuren aufweist. Gibt es dieses Drahtgeflecht als Ersatzteil? Oder kann man da auch was anderes nehmen?

    Gruß Haho
    Würde auch Stahlwohle aus der Drogerie gehen falls du keinen Suzuki Haendler in der Naehe hast.

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    1.572
    Jau, aber kein abrazo oder ähnliches Zeug mit Seife!! Sondern das Grobe zum Pötte schrubben.
    Gruß, Manni.

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  7. #7
    Neu hier
    Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    2
    Ich dachte zB an diese Spiralwolle zum Lötkolben sauber machen
    AE4C7173-6BE3-4BB4-B23E-BC71B2E9151F.jpeg

  8. #8
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von Haho Beitrag anzeigen
    Ich dachte zB an diese Spiralwolle zum Lötkolben sauber machen
    AE4C7173-6BE3-4BB4-B23E-BC71B2E9151F.jpeg
    Funktioniert

  9. #9
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    64658 Fuerth
    Beiträge
    81
    Gibts auch noch oiginal
    # 11186-24B02-000 ~ 8€
    mfg Hermann

  10. #10
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.142
    Bei Stahlwolle o.ä. hätte ich Bedenken, dass sich durch das ewige "Gepuste" Teilchen lösen und entweder in den Ölsumpf fallen und letztlich hoffentlich vom Ölfilter gefangen werden, oder sich im Luftfilterkasten niederlassen.

    Das Original ist Stahl- oder Alu-GEWEBE, und da würde ich, wenn man es denn nicht original kaufen will, eher zu Drahtgewebe raten. Z.B. Haushaltssieb zerschneiden oder Alu-Fliegengitter. Mechanisch ist das wesentlich stabiler.
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


Ähnliche Themen

  1. Wo Schrauben für Zylinderkopfdeckel bestellen
    Von Seaman im Forum Ls 650-Technik-Motor
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 18:51
  2. Zylinderkopfdeckel ...
    Von sam im Forum Ls 650-Technik-Motor
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 21:05
  3. Zylinderkopfdeckel
    Von André im Forum Ls 650-Technik-Motor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 17:12
  4. Generelle Frage zu Steuerkette / Spanner
    Von Betty im Forum Ls 650-Technik-Motor
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 14:43
  5. Zylinderkopfdeckel abdichten
    Von der_Thomas im Forum Ls 650-Technik-Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 16:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •