Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Thema: Mist! Hydraulische Kupplung funktioniert nicht.

  1. #21
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.823
    Also mein Kupplungszug (bei der eLSe) ist wohl noch der erste - sprich: er dürfte so um die 26 Jahre alt sein. Funktioniert noch einwandfrei...
    Wo ich im Falle eines Defekts mir einen neuen Kupplungszug besorge, weiß ich noch nicht.

    Die Bedenken hinsichtlich Ersatzteilen vom Vertragshändler des Fahrzeugherstellers und Teilen aus dem Ersatzteilhandel teile ich nicht zu 100%!
    Dabei stammen meine Erfahrungen weniger aus dem Mopedbereich, als aus dem Pkw-Bereich.
    Wenn man weiß, dass die namhaften Hersteller keine große Fertigungstiefe mehr haben (sie kaufen immer mehr Teile zu) und zudem nach Auslaufen eines Fahrzeugtyps nur noch ihre Restbestände auf den Markt werfen um sich anschließend selbst von "Aftermarket"-Herstellern beliefern lassen, weiß man, dass "original" eben auch nicht gleich "original" ist.
    Bsp.: Mein originaler Auspuff unterm alten Volvo hielt 18 Jahre oder knapp 200.000 km. Der beschaffte Ersatz in Volvo-Tüte, Volvo-Karton und Volvo-Ersatzteilaufkleber hielt nur noch 4 Jahre - dann war der hintere Topf durch. Das anschließend beschaffte EOM-Ersatzteil hielt komischerweise auch nur 4 Jahre... Mit anderen Worten: wenn eine Serie nicht mehr gebaut wird, ist "original" genauso schrottig, wie OEM. Ich möchte nicht wissen, wie dann die Billigheimer aus dem Netz erst sind! Über die Bucht oder Amazonien oder sonstigen unbekannten Internetanbieter würde ich niemals Teile kaufen.
    Halt - ich habe doch noch ein Beispiel aus dem Moped-Bereich, sogar bezüglich der eLSe: ich habe das damals 20 Jahre alte Schwimmernadelventil gegen eines vom Händler (im original Tütchen!) getauscht. Es funktionierte ein paar Monate gut! Dann war es genauso schlecht, wie das ursprüngliche. Ich hätte es vermutlich auch bei Lo oder Po kaufen können...

    Meine Erfahrung: Ersatzteile kauft man beim Kfz-Teile Großhändler (W+M, PV, Matthies o.ä.) vor Ort. Reifen beim Reifengroßhändler. Spezielles kommt von Spezialisten (für die Volvos zB. Skandix, TBKS bei ThumperBike, für eLSen-Vergaser wohl Topham). Beim Markenhändler kaufe ich nur, wenn es nicht anders geht (Antriebsriemen), oder die Teile tatsächlich erwiesenermaßen besser sind.
    Dies trift z.B. auf Bremsleitungen -und da scheinen sich hier auch alle einig zu sein (Stw. "Stahlflex")- nicht zu!
    Auch Spritleitungen würde niemand vom freundlichen Fahrzeug Händler kaufen, sondern aus Meterware selbst herstellen.
    Zündkerzen und Leuchtmittel etc. sind beim Kfz-Teile Großhandel sogar im Original (NGK) wesentlich günstiger als bei Lo-Po oder dem Freundlichen!

    Wenn also Tom hier sagt, dass die Kupplungszüge von Suzuki besser sind, als aus dem Teilehandel (also nicht Zubehörhandel - wie Lo+Po), dann muß ich dass mangels eigener Erfahrung so akzeptieren und würde vermutlich den Kupplungszug dort ordern. Dagegen spricht allerdings meine Erfahrung mit dem Schwimmernadelventil... Wie gesagt - ich weiß es noch nicht.

    Ein Umbau auf Hydraulik käme für mich vermutlich ebenso wenig in Frage wie beim Gaszug die Umstellung auf FlybyWire - die Betätigung per Bowdenzug funktioniert seit Jahren zu meiner Zufriedenheit und mein Spieltrieb erfordert den Umbau auch nicht. Also: never change a running system... man ist sonst schnell dabei den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben.
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  2. #22
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.146
    Jeder kann drüber denken was er will, ich bau aber demnächst auch um auf Hydraulisch.
    Hat jetzt aber mehr mit dem Einstellrädchen am Kupplungshebel zu tun.
    Ich hab schon alles versucht, Original, Zubehör und Fremdfabrikat.
    Die blöde Sau rappelt alles locker und an jeder gefühlten zweiten Ampel den Zug nachzustellen und neu zu kontern geht mir auf den S...
    Man könnte natürlich Schraubensicherung verwenden, aber wenn dann doch mal nachgestellt werden muß
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  3. #23
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.274
    wir können am nächsten Freitag ja mal drüber reden ,die Hydraulik an meiner Schwarzen LS funktioniert einwandfrei
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.146
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  5. #25
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.274
    ich überlege noch ob ich nicht doch mit der Schwarzen runterkomme (der Ape ist einfach bequemer) die hat ja die Hydraulik Kupplung , aber du wolltest ja die Springer mal fahren da werd ich mich wohl opfern
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.146
    Bitte bitte, die weiße
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  7. #27
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.146
    Und der Butterfly ist doch auch bequem
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  8. #28
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.274
    Zitat Zitat von Hoschi Beitrag anzeigen
    Bitte bitte, die weiße
    is gut Tina ist auch für die Weiße und was Tina will ist Gesetz
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  9. #29
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.146
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  10. #30
    Moderator Avatar von s_point
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    LDS - Brandenburg
    Beiträge
    3.047
    tinas gesetz??

    ich dachte, es heißt murphys gesetz

    wieder schlauer



    klaus du elsenopfer du bist ja ein armer seuchenpfogel

    heb die hydraulische kupplung auf, und wenn ich zeit finde, melde ich mich bei dir und wir gehen das dingens gemeinsam an


    so, mein kupplungszug ist mal gerissen, weil es nicht ein originalteil war, sonst nie probleme und umgebaut auf hydr. nur aus optischen gründen

    meine hydraulische kupplung funzt ausserdem einwandfrei, hat jetzt ca 4500 km hinter sich, man sollte aber schon wissen, was man wie macht

    ob originalteile oder aftermarket, jeder sollte sich vorher im klaren sein, was er kauft und wie wichtig ihm die eigene sicherheit ist
    und er sollte bedenken, das nur insgesamt 10% der teile so gut wie originalteile sind und ca 5% sogar besser (so mal ein mechaniker zu mir gesagt)
    mein tip, kauft originalteile, damit seid ihr auf der sicheren seite und ehrlich,
    beim auto macht ihr es ja genauso und jammert nicht rum, oder?
    ich kann das gejammer nicht mehr hören und lesen, was es alles kostet, dann habt ihr das falsche hobby, dann müsst ihr blumen pflanzen oder so
    die else ist ein zuverlässiges moped, wenn man die kleinen schwachstellen ausmerzt und regelmässig eine wartung macht
    na gut, sie vibriert manches ab, bei mir auf der tour nach südtirol wars die hupe, aber sonst nie probleme

    so, fertig und nicht sauer sein über mein geschreibsel, musste mal raus
    if you don`t ride, you don`t know

    OPENROADMUSIC

    Das hier ist für uns

    BlueDiamond

    dLzG Berti

    Stammtisch Mitteldeutschland


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •