Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 131

Thema: Bilder Kettenspanner, bitte um Begutachtung...

  1. #111
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.342
    Hallo

    Gib Bescheid, was das denn kommen würde und wenn dus machen lässt, wies ausgeht.
    Wie haltbar die Schweissung schlussendlich sein wird, wird schwer einzuschätzen sein, da man den Riss im eingebauten Zustand nicht sieht und der wohl so auch nichts ausmacht, ausser er beeinträchtigt den Sitz des Ventils , was dann wohl wieder zu nem Totalschaden führen könnte.

    MfG. Günther
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  2. #112
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    27.03.2022
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Wesch Beitrag anzeigen
    Hallo

    Gib Bescheid, was das denn kommen würde und wenn dus machen lässt, wies ausgeht.

    MfG. Günther
    Das wurde mir geantwortet:

    Die LS650-Zylinderköpfe reißen häufiger an diesen Stellen, oft kommt es dabei zu einem Lösen der Ventilsitzringe und anschließend zu massiven Motorschäden.

    Zur Reparatur wird der Kopf zunächst glasperlgestrahlt zur Entfernung von Ablagerungen anschließend zusätzlich ultraschallgereinigt.

    Anschließend werden die beiden Ventilsitzringe entnommen, das beschädigte, gerissene Material vollständig mittels eines Schaftfräsers entfernt.

    Der Kopf wird anschließend auf ca. 350°C erwärmt und nun Material von unten her neu aufgebaut.

    Danach wird der Bereich aufwändig nachgearbeitet, das Kerzengewinde neu gesetzt, Grundbohrungen für die Ventilsitzringe gefräst, neue Sitzringe verbaut, alle Dichtflächen gefräst, Ventile geschliffen etc. .

    Die Montage der Ventile erfolgt bei uns mit neuen Schaftdichtungen, der Kopf wird einbaufertig geliefert.

    Der Kopf ist technisch neuwertig und haltbarer als das Originalteil. Wir verwenden ein hochfestes Sitzmaterial und andere Presspassungen, wodurch eine neue Rissbildung vermieden wird.

    Alle Arbeiten werden auf modernsten Maschinen durchgeführt, Sie erhalten 24 Monate Garantie
    (beim teureren Neuteil lediglich 6 Monate).

    Kosten komplett 690 Euro.

    Der Kopf müsste uns komplett mit Ventilen zugesandt werden.
    Klingt fair für mich...

  3. #113
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.169
    Plus Reparatur der schadhaften Gewinde (wenn der Kopf schon mal da ist) und Versand.
    Wenn dann die vorhandenen anderen Teile (Kipphebel, Nockenwelle) ok sind, haste
    einen astreinen Zylinderkopf. Weitere Versuche mit Gebrauchtkäufen aus dem
    WEB bleiben immer Risiko. Alles immer eine Sache des Preises!
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  4. #114
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.146
    Einen gebrauchten Kopf, bei dem man nicht weiß was sonst noch so ist, für 690 € reparieren lassen.
    Oder nen fabrikneuen Kopf für 750 €.
    Muss jeder für sich entscheiden

    Die geben zwar 24 Monate Garantie, aber nur auf die Reparatur.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  5. #115
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.274
    Der einzige Vorteil bei der Reparatur vom Kopf wäre, er hat den passenden Kopfdeckel (hoffentlich) dazu
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  6. #116
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.169
    "Ob was ist" weißte bei 'nem fabrikneuen Kopf auch nicht! Und der instandgesetzte Kopf ist einbaufertig.
    @Dieter: Das der passende Deckel vorhanden ist, ist ja wohl selbstverständlich.
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier + Motoröl Barista )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  7. #117
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.146
    Dem instandgesetztem Kopf fehlen genau wie dem neuen Kopf sämtliche Einbauteile, anbaufertig ist da gar nix.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  8. #118
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.146
    Dieter, wenn ich das richtig mitbekommen hab, ist der neue Kopf mit Deckel.
    So wies sein soll.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  9. #119
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.274
    Zitat Zitat von Bombero Beitrag anzeigen
    "
    @Dieter: Das der passende Deckel vorhanden ist, ist ja wohl selbstverständlich.
    Nö Manni ist absolut nicht selbstverständlich.. ich hatte ja auch das Pech das mir an einem Motor das große Ölpumpenzahnrad gebrochen war, der Kopf und Deckel leider Schrott , hatte dann zuerst eine Kopf bei einem "Mopedverwerter" gefunden. Auf meine Frage nach einem Kopfdeckel kam die Antwort ich könnte mir ja einen guten aussuchen.. hab dann verzichtet
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  10. #120
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    27.03.2022
    Beiträge
    59
    Also, der zugehörige Kopfdeckel ist vorhanden.

    Die Montage der Ventile erfolgt bei uns mit neuen Schaftdichtungen, der Kopf wird einbaufertig geliefert.
    Das verstehe ich so, dass alles wieder zusammengebaut, abgedichtet und eingeschliffen wurde...

    Beim neuen Kopf muss ich das noch demontieren / montieren und einschleifen usw., was ich noch nie gemacht habe...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •