Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Originalsattel umpolstern lassen

  1. #11
    Savage-IG Mitglied Avatar von Heckenpenner
    Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    111
    Es muss halt irgendwie zum Konzept passen. An einem Bobber gehören meiner Meinung nach die Hörnchen abgesägt und ein Solositz montiert. Mit Orginalheck finde ich den originalen Sattel widerum gar nicht so schlecht, wenn man ihn denn abpolstert. Ist aber wie gesagt nur meine Meinung und jeder soll nach seinem Gusto umbauen. Oft genug ergeben sich ja Umbauten, die hinterher besser wirken als man es sich vorgestellt hätte.

    @Günther
    Ja, ich finde eine schöne schlanke Optik mit dem Originalsitz gar nicht so einfach hin zu bekommen. Aber ich habe schon Umbauten gesehen, die eindeutig die originale Schale als Basis benutzt haben. Ich werd mal schauen ob ich dazu noch ein paar Beispiele finde.

    Wenn man sich so durch andere Themen liest, scheinen die meisten hier, die wirklich Kilometer schruppen, selbst abgepolstert und neu bezogen zu haben. Häufig auch einfach mit einer dünneren Lage festem Isomatten-Schaum.

    Danke für eure Beiträge.

  2. #12
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.144
    Ich hab den Originalsitz abpolstern lassen und neu beziehen.
    War in einer Custombude in München, der Spaß hat allerdings knapp 300€ gekostet.
    Ist aber nach meinem Arschabdruck und meinem Gewicht gemacht worden.
    Ich bin zufrieden.
    thumbnail_20200621_144157.jpg
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.144
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.861
    Hab hier mal einen ori. Sattel von eine Yamaha auf komfort umbauen lassen.
    Die wissen wie es geht. Hat ca 280.-€ gekostet.
    https://motorrad-sitzbank-kiel.de/
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  5. #15
    Savage-IG Mitglied Avatar von labskaus
    Registriert seit
    24.08.2020
    Ort
    Hamburg-Eppendorf
    Beiträge
    231
    Ich habe zwar auf Einzelsitz umgestellt, aber noch das originale Sitzvorderteil behalten.

    So ein Einzelsitz mit Federn unten gefällt mir von der Optik, aber abmachen und draufklatschen ist noch keine Lösung.
    Jetzt sieht die Kiste so aus:

    Labskaus grüßt !

  6. #16
    Savage-IG Mitglied Avatar von Heckenpenner
    Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    111
    Danke für eure Antworten.

    Labskaus, wenn du auch Probleme mit dem Originalsattel hast, kann es schon helfen den vorn mit Abstandsstücken um die 20mm etwas anzuheben. Haben einige hier im Forum gemacht und sind ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

    Ich werd mal noch versuchen, ein bisschen mit dem Fächerschleifer an der Kontur des 40mm Schaumes rumzufummeln und wenn das alles nicht zufriedenstellend ist, den Sitz in professionelle Hände geben.

    Gruß Tom

  7. #17
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.273
    das Problem beim originalen sitz ist die nicht vorhandene "Härte", sprich der ist zu weich.
    Tina hat ihren Sitz härter aufpolstern lassen und kommt damit jetzt super zurecht, das heisst tank leerfahren ohne Stopp
    Geändert von pahld (18.02.2022 um 07:22 Uhr)
    Gruß Dieter
    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber
    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von Claudi
    Registriert seit
    14.10.2019
    Ort
    Pappenheim
    Beiträge
    100
    Als ich meine Maschine gekauft hab, war der Sitz schon abgepolsterd und andersfarbig neubezogen (Grau statt Schwarz). Mich stört die "andere" Farbe nicht und ich sitz super!
    Als vor 2 Jahren der Soziussitz an der Naht aufplatzte bin ich zu einer Sattlerei in Windsbach gefahren (Fa. Stünzendörfer). Für etwa 180 € wurde der Sitz mit mattem Kunstleder neu bezogen und auf meinen Wunsch auch mit einem anderen Polster bequemer gepolstert!
    Alles Glück dieser Erde liegt
    ... auf dem Rücken der Pferde
    ...oder im Sattel einer eLse

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •