Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Größerer Tank - wer hat ihn?

  1. #21
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.170
    Heute Nachmittag hab ich Luft wir reden dann mal
    Gruß Dieter

    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  2. #22
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.285
    Moin!

    Weil ein Tank ja auch z.B. Unfälle bis zu einer gewissen Heftigkeit widerstehen und dicht bleiben muss, muss jeder Kraftstofftank (Serie, Zubehör, Einzelanfertigung sowie auch Tanks und Ausgleichbehälter anderer Betriebsmittel) geprüft werden. Lommelige Lötungen will man ja schliesslich selbst nicht. Daher Fachbetrieb zur Prüfung.

    Sonst wie Sigi schon schrieb.

    Gruss Lutz
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  3. #23
    Savage-IG Mitglied Avatar von PeterGPunkt
    Registriert seit
    17.06.2018
    Ort
    89233 Neu-Ulm
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von pahld Beitrag anzeigen
    So jetzt das Bild
    Anhang 29104

    Und Peter ja der passt auf die originalen Befestigungen
    und nein ich hab keine Nummer der wird nicht mehr hergestellt(hab ich doch geschrieben) und es gibt keine Restbestände hab selbst gefragt
    Jedes Bauteil von AME hatt(e) ne Nummer. Klar bin ich informiert daß AME diesen Tank nicht mehr herstellt. Hatte für meine XS650 schon 3 Tanks gebunkert. Und überall war an der hinteren Lasche eine Nummer (TAN9....) eingeschlagen. Wenn es den Tank nur noch gebraucht gibt (Ebay oder so) wäre es schon hilfreich die Nummer zu kennen.

    Gruß Peter

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.242
    Ich hab meinen Tank (noch) nicht eintragen lassen.
    Es sollte aber aus schon genannten Gründen gemacht werden.
    Meinen Tank habe ich selber umgeschweißt, ich arbeite aber auch in einem zertifizierten Fachbetrieb!
    Laut meinem Prüfer reicht eine Druckprüfung.

    Das Umschweißen war auch nicht so einfach, habe ihn in der Breite um 10cm und in der Höhe um 5cm vergrößern müssen damit es gut aussieht.
    Der Tachotunnel ist weg und der Einfüllstutzen ist jetzt mittig.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  5. #25
    Savage-IG Mitglied Avatar von labskaus
    Registriert seit
    24.08.2020
    Ort
    Hamburg-Eppendorf
    Beiträge
    208
    Zitat Zitat von Hoschi Beitrag anzeigen
    Ich hab meinen Tank (noch) nicht eintragen lassen.
    Es sollte aber aus schon genannten Gründen gemacht werden.
    Wie willst Du denn einen Tank aus Eigenbau eintragen lassen?

    Willst Du selbst eine Nummer einschlagen?
    Geht das mit einem Foto?

    Der Prüfer kann ja schlecht "den da von Hoschi" eintragen.
    Labskaus grüßt !

  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.242
    Verbreiteter Tank, Druckprüfungsgutachten lag vor.

    Man kanns auch kompliziert machen.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  7. #27
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.170
    Zitat Zitat von PeterGPunkt Beitrag anzeigen
    Jedes Bauteil von AME hatt(e) ne Nummer. Klar bin ich informiert daß AME diesen Tank nicht mehr herstellt. Hatte für meine XS650 schon 3 Tanks gebunkert. Und überall war an der hinteren Lasche eine Nummer (TAN9....) eingeschlagen. Wenn es den Tank nur noch gebraucht gibt (Ebay oder so) wäre es schon hilfreich die Nummer zu kennen.

    Gruß Peter
    wenns dir was nützt bitte sehr
    WP_20170314_001.jpg
    Gruß Dieter

    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  8. #28
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Ringenberg/Großenheidorn
    Beiträge
    3.139
    Moin moin,

    Eigenbautank ist kein Problem. Braucht auch keine Fachfirma schweißen. Abdrücken, z. B. beim Kühlerbauer reicht,, meine mit 0,3 Bar.

    Gruß

    Jogi

  9. #29
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.335
    Stimmt, da habe ich mich vertan.

  10. #30
    Savage-IG Mitglied Avatar von PeterGPunkt
    Registriert seit
    17.06.2018
    Ort
    89233 Neu-Ulm
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von pahld Beitrag anzeigen
    wenns dir was nützt bitte sehr
    WP_20170314_001.jpg
    Vielen Dank !!!
    Damit kann ich was anfangen !

    Gruß Peter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •