Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Moin und Grüße aus Bremen

  1. #11
    Savage-IG Mitglied Avatar von savageridingdaddy
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    Dresden | Freital
    Beiträge
    1.592
    Hallo und willkommen!
    Ich kann mich dem Gesagten nur anschließen.

    Grüße
    rob
    "Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller."

  2. #12
    Savage-IG Mitglied Avatar von loeschmeister60
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Bayerwald
    Beiträge
    414
    Willkommen und Grüße aus dem Bayerwald
    Harald

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von deMischel
    Registriert seit
    12.09.2020
    Ort
    SM
    Beiträge
    149
    Willkommen und viel Spaß hier!
    Grüße aus dem Werratal!

  4. #14
    Neu hier
    Registriert seit
    24.10.2021
    Beiträge
    6
    Vielen Dank für die nette Begrüßung und die vielen Anregungen,

    Bucheli ist schon bestellt und damit auch der Grundstein für mich gelegt... :)
    Das schlimmste was theoretisch passieren könnte, wäre ja, dass ich in ein paar Monaten mit einem, in Einzelteile zerlegtem Motorrad und 2500 euro weniger dastehe... oder halt mit einer selbstgebastelten Else.

    Ich würde gerne auf das Angebot zurückkommen und in den kommenden Tagen mal ein paar mögliche Kaufoptionen hier verlinken. Würde mich über eine kurze Einschätzung sehr freuen!

    Gibt es irgendwas wo ich generell drauf achten sollte? Nur kaufen ab, oder bis zu einem bestimmten Baujahr oder nur bis zu einer gewissen Km-Leistung zum Beispiel?
    Ich habe auch gesehen, das die Motoren von 27 bis 31 (oder 33) PS reichen. Ist das für die Entscheidung des Modells wichtig, oder eher zu vernachlässigen?

    Freue mich weiterhin auf Eure Antworten... :D

  5. #15
    Savage-IG Mitglied Avatar von labskaus
    Registriert seit
    24.08.2020
    Ort
    Hamburg-Eppendorf
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von Arne Beitrag anzeigen
    ... Gibt es irgendwas wo ich generell drauf achten sollte? Nur kaufen ab, oder bis zu einem bestimmten Baujahr oder nur bis zu einer gewissen Km-Leistung zum Beispiel? ...
    Km-Stände können stimmen, müssen aber nicht.
    Generell würde ich nicht jede Geschichte ungeprüft glauben.
    Bei meinem Kauf erzählte ein "Verkaufshelfer":
    Er hätte für seine Freundin gekauft, Freundin verletzt, FS in Frage, jetzt 125ccm nachgekauft ...
    und die Frau gab es (noch bandagiert) und das kleine Motorrad stand in der Garage - also alles gut!
    Labskaus grüßt !

  6. #16
    Savage-IG Mitglied Avatar von brummigel
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Stuhr
    Beiträge
    832
    Moin moin aus Stuhr, ich bin`s nochmal. Was schwebt Dir eigentlich vor. Ne Orginale, oder eine bereits Umgebaute ? Gruß Alex

  7. #17
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von brummigel Beitrag anzeigen
    Moin moin aus Stuhr, ich bin`s nochmal. Was schwebt Dir eigentlich vor. Ne Orginale, oder eine bereits Umgebaute ? Gruß Alex

    Ne gute Frage!
    Da Du ja "geschmacksmäßig" Dir eine Enfield schon mal ausgesucht hattest, käme
    eine LS im weitestgehenden Originalzustand wohl eher in Frage!? Technisch sollte
    allerdings mindestens der Originale (!!) TBKS verbaut sein! Zum anschließenden
    individuellen Umbau kannst Du hier im Forum ja reichlich Ideen und Hilfe finden.
    Ansonsten wie bei jedem Gebrauchtkauf: Vorbesitzer?, Pflegezustand?, Km Leistung?.
    Wenn möglich, nimm jemanden mit der Ahnung hat.
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.253
    Hallo

    Ich habe auch gesehen, das die Motoren von 27 bis 31 (oder 33) PS reichen.
    Ich habe beide Varianten, die mit weniger und die mit mehr PS Angaben im Brief. Fühlen tut man da keinen Unterschied.
    Mir wurde hier geschrieben, dass es möglich ist, eine Drossel in Form einer Plastikbegrenzung im Vergaserschieber zu installieren, die ich aber auch in meiner 27 PS Variante nicht gefunden habe. Denke, dass die PS Angaben irgendwie Baujahrabhängig sind und vielleicht durch verschiedentliche Messungen auftreten ( z.B. andere Umdrehungszahl ). Weiss das aber nicht.
    Wie gesagt, fühlen tut man nichts, Endgeschwindigkeit ist mehr oder weniger gleich. Auf nem Prüfstand war ich aber nicht zwecks Bestätigung.
    Fazit: Die angegebene PS Zahl wäre für mich jetzt keine Kaufentscheidung .

    MfG. Günther
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  9. #19
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.158
    Das wichtigste hat Manni geschrieben "nimm einen mit der die LS kennt" und vertrau auf keine Beteuerungen vom Verkäufer

    ach so willkommen aus der Voreifel
    Gruß Dieter

    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  10. #20
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    528
    @Wesch
    Wie willst du auch einen Unterschied spüren können, der nicht exístiert.
    Durch Entfernen der Anschlaghülse im Vergaser sind dann auch 31 PS vorhanden.
    mfG Hermann

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •