Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Frage zum Kerzenbild

  1. #21
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.821
    Bau den Vergaser aus und reinige alles mit Bremsenreiniger. Bischen länger einweichen lassen und dann mit Druckluft anständig durchblasen Nadelventil auch gründlich reinigen und Schwimmerstand einstellen. Gemischschraube auch rausdrehen und durchblasen und dann auf Werkseinstellung einstellen oder zuerst reindrehen bis diese leicht ansteht und die Umdrehungen merken und später wieder so einstellen. Die Scheibe unter der Hauptdüse nicht vergessen wieder einzubaueb.
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  2. #22
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.158
    Zitat Zitat von Günther Beitrag anzeigen

    Muß der Batteriekasten zur Demontage des Versagers unbedingt raus ?
    Es macht es leichter
    Gruß Dieter

    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  3. #23
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    528
    Zitat Zitat von hmt Beitrag anzeigen
    Ich fahre "nur" Super E5 mit allen Motorrädern und hab keine Ablagerungen im Vergaser. Der Hightech-Sprit ist meiner Meinung nach unnötig und rausgeschmissenes Geld. Mein Rasenmäher springt mit dem alten Sprit nach der Winterpause auch gleich wieder an seit Jahren ohne Vergaserreinigung.
    Sehe ich anders
    Wenn man nur ein , zwei Mopeten hat und oft genug faehrt passiert ja auch nichts
    Sobald man aber ein par mehr hat, kann es (wie bei mir) geschehen, dass das eine oder andere mal ein Jahr gar nicht dran war.
    Dann beginnt die biologische Vergaserbeschichtung schon recht wirksam.
    Auf jeden Fall zu Saisonende werden die Tanks möglichst leer gefahren und mit V Power oder Ultimate randvoll befüllt
    Geschieht dies nicht, bocken z.B. die CBX, SLR und die XJ im Frühjahr ganz schön rum
    Da hilft auch das Leeren der Schwimmerkammern nur manchmal
    mfg Hermann

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von Günther
    Registriert seit
    11.07.2021
    Ort
    71522 Backnang, Stuttgarter-Raum
    Beiträge
    44
    Hallo und großen DANK an alle.
    Problem gelöst und else rennt wie jung.
    Hab den Schwimmerkasten abgebaut und den eingebauten Vergaser, Düsen und Rest
    gut mit Bremsreiniger ausgespült und vorsichtig Ausgeblasen.
    Küchenkrepp auf dem Anlasser gut dreckig.
    2h Probefahrt ohne Fehler und nach Tacho 145 zieht sie immernoch aber
    mit dem Helm wird’s mir dann doch zu heftig.
    ;))
    Grüße aus Backnang von Günther

  5. #25
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.821
    Dann mach mal noch ein Bild wie die Zündkerze jetzt aussieht.
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von Günther
    Registriert seit
    11.07.2021
    Ort
    71522 Backnang, Stuttgarter-Raum
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von hmt Beitrag anzeigen
    Dann mach mal noch ein Bild wie die Zündkerze jetzt aussieht.
    Werd ich machen Joe - dauert aber bisschen .
    Grüße aus Backnang von Günther

  7. #27
    Savage-IG Mitglied Avatar von Günther
    Registriert seit
    11.07.2021
    Ort
    71522 Backnang, Stuttgarter-Raum
    Beiträge
    44
    Wie versprochen noch das Kerzenbild der NGK DPR8EA9. Der Farbunterschied auf den Fotos ist irgenwie ungewollt von der Beleuchtung.
    Sieht in real ok aus.
    Hab jetzt die nicht entstörten bekommen und soeben eingebaut.

    Was mir Sorgen bereitet ist dass die Kerze nach einigen KM immer sehr leicht aufgeht / fast lose ist. Muß ich die bei der Else nach .....km nachziehen?
    Wäre doch ungewöhnlich??
    War beim 1.Durchsehn nach dem Kauf auch schon lose vom Vorbesitzer.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Grüße aus Backnang von Günther

  8. #28
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.158
    Sieht doch gut aus.
    ich schraube die Kerzen nur handfest ein und da ist noch nie eine Lose gegangen
    Gruß Dieter

    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  9. #29
    Savage-IG Mitglied Avatar von Günther
    Registriert seit
    11.07.2021
    Ort
    71522 Backnang, Stuttgarter-Raum
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von pahld Beitrag anzeigen
    Sieht doch gut aus.
    ich schraube die Kerzen nur handfest ein und da ist noch nie eine Lose gegangen
    Ja Dieter so kenn ich das auch und hab schon einige Kerzen an allen möglichen Motoren gewechselt. War immer ok. bis zur Else.
    Grüße aus Backnang von Günther

  10. #30
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.253
    Hallo

    Muß der Batteriekasten zur Demontage des Versagers unbedingt raus ?
    Geht auch mit eingebautem Kasten, aber man sollte dann zumindest den Gummistutzen am Motorblock mit abbauen.
    Leider können dort die Schrauben ( Kreuzschlitz ) sehr fest sitzen. An der 92er bekam ich die so nicht lose , leider.
    Muss ich mal machen, wenn alles mal ab ist.

    MfG. Günther
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •