Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69

Thema: Andere Zweiräder

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Metallhead89
    Registriert seit
    04.03.2020
    Ort
    Hecklingen
    Beiträge
    165

    Andere Zweiräder

    Hi Leute

    Mich würde mal interessieren was ihr neben der LS noch so für Zweiräder fahrt, womit die Motorrad fahrerei angefangen hat.

    Ich hab neben meiner Else noch einen SR50 eine S51 (umbau auf 70ccm geplant) und möchte mir noch eine S51 nur fürs Gelände aufbauen.

    Angefangen hat alles vor über 15 Jahren mit einer S51 dann kamen viele S50/51 Schwalbe, Star, Spatz, SR50, Pentamoto....die war schon speziell.....und eine KTM EXC 200.

    Mein größter fehlkauf war ne Virago....

  2. #2
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.318
    Hi, aktuell außer 2 Elsen im Fuhrpark:
    Kawasaki Z 750 B, ein wunderbar kraftvoller Parallel-Twin für schaltfaule Touren.
    Yamaha SR 500, steht allerdings aus Platz- und Fahrtzeitgründen zum Verkauf.
    Suzuki GN 125, Frauchen macht gerade diese prüfungslose Führerscheinerweiterung für 125er.

    Vom Herrn Vater wird wohl in Kürze die Tornax V200 adoptiert, was allerdings nicht gerade bei meinem Platzproblem hilft. :-/

    Angefangen hat alles mit einem quietschgrünen Zündapp Mofa ZR 20 vom Sperrmüll. :)

  3. #3
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    517
    bei mir begann es vor 54 jahren mit einer honda c 110 die zur zeit letzte hinzugekommene ist die 91er ls
    dazwischen gab es rund 80 weitere, andere einen geringen teil davon gibt es bei mir noch immer( zb. die c110)

    aufzaehlen koente ich sie alle, aber das wuerde hier wohl zu weit fuehren
    mfg hermann
    Geändert von hermann27 (27.05.2021 um 14:45 Uhr)

  4. #4
    Savage-IG Mitglied Avatar von Metallhead89
    Registriert seit
    04.03.2020
    Ort
    Hecklingen
    Beiträge
    165
    Über 80 Mopeds ist schon ne Ansage.
    Ich konnte mich auch nie lange an ein Moped binden.
    Ausser meinen SR50 den hab ich schon ewig.....viele wollten ihn haben und gerade deswegen behalte ich ihn.

    Aktuell Schraube ich an einer ES 150 von 68.
    Mal was anderes (ist aber nicht meine)
    Ich überlege mir eine ETZ 250 zuzulegen.

  5. #5
    Savage-IG Mitglied Avatar von DerSmokie
    Registriert seit
    23.05.2021
    Beiträge
    42
    angefangen hat alles bei mir schon in sehr jungen Jahren.. mit Fahren dann mit 14 oder 15 aufm Feld mit ner Schwalbe und der Simme (S50/51) ... Zweirad-Führerschein dann aber erst mit Mitte 20 gemacht und dann erstmal mit ner GSX750 ae (welche ich auch noch habe) angefangen... im Vorstellungsthread steht drin, das ich mir dann Ende 2019 ne Indian geholt habe (2015er Scout) und die ist mein Daily Driver derzeit... die eLSe kam erst letztes Jahr und dieses Jahr bin ich sie insgesamt 1km gefahren (in und aus der TG) ..

    bei meinem Vater steht noch ne CX650 Nighthawk zum restaurieren (Projekt mit meinem Vater)... sein Fuhrpark besteht sonst aus ner Trude und ner ST1300 PanEuropean...
    Ich hätte ganz gerne nochmal ne Jawa, Spatz, Schwalbe, S50/51 oder ein MoFa ... einfach nur aus Spaß in der Großstadt... aber bislang sind mir da alle zu teuer gewesen...

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von Metallhead89
    Registriert seit
    04.03.2020
    Ort
    Hecklingen
    Beiträge
    165
    Simson kann man nicht mehr bezahlen
    Vor 10-15 Jahren lagen die hier aufm Sperrmüll.
    Wenn ich dran denke wie viel wir von den dingern gefunden haben....

  7. #7
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.235
    Hallo

    Vor kurz mehr als 40 Jahren machte ich den Bikeführerschein mit 19. Ich musste nur die Theorie noch mal machen, dann konnte ich 3 Monate lang egal welches Bike fahren und dann zu ner praktischen Prüfung , wo man dann den gültigen Schein bekam oder nochmal 3 Monate fahren durfte, wenn mans nicht schaffte. Die Lernzeit von 3 Monaten oder mehr galt natürlich nur im Land.
    Ich fuhr ne Yamaha XS 650 , die mir eigentlich zu hoch lag und fiel bei der praktischen Prüfung glatt durch, schafte die Wippe nicht, ohne nen Fuss mal kurz am Boden anzutippen. Also noch mal 3 Monate. Dann kaufte ich mir ne Enduro, 250 ccm 2 Takter, glaube war ne Suzuki TS250 .
    Damit schaffte ich dann auch die Praktische Prüfung Ende 79. Ein Jahr später oder so kaufte ich ne Yamaha XJ 550, 4 Zylinder Reihe. Das Bike war bei weitem nicht so stark als man glauben würde. Ich war nicht zufrieden, auch nicht mit der Sitzposition . Nach einigen wenigen Jahren wechselte ich dann zu ner Suzuki VS 750 Indruder, die ich gerne und länger fuhr.
    Da mein Bruder auch den Schein hatte, aber keine Kohle für ein Bike, liess ich ihn mit der Trude fahren. Schlussendlich aber nervte das, da wenn gutes Wetter war, ich nicht immer das Bike zur Verfügung hatte. Also gab ich ihm die ab und kaufte mir die Kawa VN 1500 in 1995. Das Bike war 3 Monate alt , also neu und da es Herbst war, zu nem super Preis. Die habe ich immer noch. Hatte aber zwischenzeitlich sehr grosses Interesse an der Honda F6C Valkyrie ( Goldwing Shopper ) , konnte mich aber nicht dazu überwinden, soviel Geld auszugeben bzw die VN 1500 abgeben zu müssen. Dann kamen 2013 die Harley Springer von 96 und die WLA von 44 dazu. Dann vor 3 Jahren die Simson Schwalbe und dieses Jahr die LS650 .
    Die erste LS650 vom Schwiegervater und die Peugeot 102 zähle ich nicht als meine Bikes mit, da der Sohn die fährt.
    Denke nicht, dass ich eine vergessen habe.
    Richtig glücklich wurde ich mit Motorrädern erst, als ich die Shopperstyle , also die Trude, fuhr. Beine müssen nach vorne, Körper grade hoch für mich. Rennbikes sind nicht für mich , hauptsächlich wegen der Sitzposition, wenn man das so nennen kann.

    MfG. Günther
    Geändert von Wesch (27.05.2021 um 14:38 Uhr)
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von Metallhead89
    Registriert seit
    04.03.2020
    Ort
    Hecklingen
    Beiträge
    165
    Eine VN wäre für mich der nächste Schritt.
    Die 800 gefällt .irgendwie von der Optik sehr wegen den Softail Rahmen aber 1500 ccm sind auch nicht zu verachten.
    Leistung ist mir ja egal.
    Das Moped muss mir optisch gefallen und gut klingen.

  9. #9
    Savage-IG Mitglied Avatar von DerSmokie
    Registriert seit
    23.05.2021
    Beiträge
    42
    hmm.. zum Umbauen würde mich noch ne Virago 535 reizen, wenn man eine günstig bekommen kann... Gerne aber auch ne VL800 ... oder ne Shadow... ich schau aber auch derzeit nebenbei immer mal nach ner Lustigen 125er für die Stadt... sowas wie die Honda MSX, oder halt ne Monkey/Gorilla... aber die Preise sind derzeit nicht so das, was ich mir leisten kann... Sollte eher mein Auto und die Indian weiter abbezahlen, bevor ich mir zu viele Projekte ans Bein binde...

  10. #10
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2020
    Ort
    Dorum
    Beiträge
    74
    Ich habe 2005 angefangen:

    Suzuki RG80
    Simson S51 Enduro
    Kawasaki Z440 LTD
    Kawasaki KLE500
    Kawasaki 450 LTD
    Kawasaki Z200
    BMW K100 2x
    Yamaha Virago 250
    Suzuki LS650
    Laut ist nicht out!
    Ist nur Geschmacksache.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •