Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 115

Thema: Kriechstrom Hilfe

  1. #21
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.681
    Das hieße ja, dass da ein (zu geringer) Dauerstrom auf der Steuerseite des Relais anliegt. Aber wenn sie läuft kann doch das Relais nicht wirklich dauerhaft durchschalten - sonst würde der Anlasser ja auch dauernd mitlaufen... ?
    Kann es sein, dass da was falsch angeschlossen wurde?
    Oder kommt der Strom woanders her? Z.B. wenn feuchter Dreck im Start-Schalter ist, oder dessen Kabel irgenwo mit einer Litze Dauerstrom (z.B. an Masse) bekommt?
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  2. #22
    Savage-IG Mitglied Avatar von Metallhead89
    Registriert seit
    04.03.2020
    Ort
    Hecklingen
    Beiträge
    152
    Das wollte ich als nächstes überprüfen

  3. #23
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.813
    Zitat Zitat von Metallhead89 Beitrag anzeigen
    Mit einem Messgerät (plus/Minus und dannläuchtet ein Lämpchen)

    Wenn die Zündung aus ist sollte doch gar kein Strom fließen oder?
    An einem Pol liegt Batteriespannung an und der andere geht an den Anlasser.
    Bei deiner Messung hast du Plus von der Batterie und Masse über die Anlasserspule zum Motorgehäuse.
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von Metallhead89
    Registriert seit
    04.03.2020
    Ort
    Hecklingen
    Beiträge
    152
    Also strom fließt nicht wenn die Zündung aus ist.
    Wo könnte der Fehler noch liegen?

  5. #25
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.813
    Vieleicht am Anlasserrelais. Klemme mal die Batterie ab und danach die beiden Schraubanschlüsse. Dann ein Multimeter auf Ohm stellen und jeweils mit einem Kabel an die Schraubanschlüsse am Relais. Bei Zündung aus sollte kein Durchgang vorhanden sein. Genauso bei Zündung an. Wenn hier ein Widerstand messbar ist fließt Strom. Erst beim betätigen des Startschalters sollte voller Durchgang sein.
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.069
    Zusätzlich zu Post 13 würde ich vermuten, dass vielleicht nicht die Batterie die Ursache ist,
    sondern die fehlende Ladung derselben während des Motorlaufs !?
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  7. #27
    Savage-IG Mitglied Avatar von Metallhead89
    Registriert seit
    04.03.2020
    Ort
    Hecklingen
    Beiträge
    152
    Ich denke auch dass die Batterie nicht geladen wird.

  8. #28
    Savage-IG Mitglied Avatar von Metallhead89
    Registriert seit
    04.03.2020
    Ort
    Hecklingen
    Beiträge
    152
    Falls dem so ist brauch ich dann nur einen laderegler oder spielt da noch was anderes mit?

  9. #29
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.072
    Mess doch erstmal ob und wieviel aus der Lima überhaupt rauskommt. bevor du anfängst wild teile zu tauschen
    Geändert von pahld (07.05.2021 um 08:40 Uhr)
    Gruß Dieter

    POG Secretary und Universaldilettant

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  10. #30
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.072
    und messen geht so
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Dieter

    POG Secretary und Universaldilettant

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •