Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nummernschildleuchtenglas schmilzt.

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.232

    Nummernschildleuchtenglas schmilzt.

    Hallo

    Bin dabei, die 92er, die ich kürzlich erstand, fertig zu machen, neue Baterie, Sissybar angebaut, andere Packtaschenhalter und Packtaschen ,Unterdruck Sprithahn kontrolliert , lichter gecheckt und da fiel mir auf, dass das Glas ( Plexiglas ) des Nummernschildlichtes an 2 Stellen angeschmolzen ist. Sah so milchig aus, als ob was ausläuft.
    Also Lampe ausgebaut und ich fand ne 21 W Birne darin.
    Rein gehört ne 5 W. Sehen sehr ähnlich aus , aber 21 W wird eben zu heiss. Aussserdem sieht man dann das Nummernschild noch wenn man schon um die Ecke gefahren ist.
    Keine grosse Sache, aber das sind eben die kleinen Fehler, die gemacht werden, wenn man nicht aufpasst. Kostet dann ein neues Glas oder gar ne ganze Lampe.
    Ansonsten ist die 92er super in Schuss. Hat bereits Inbusschrauben am Vergaser, TBKS von Norbert eingebaut, Riemenscheibe am Motor ist fest, ohne sichtbaren Rost und ohne diese weiche Scheibe. Ich denke, Norbert hat das alles getätigt, als er das TBKS einbaute. Ab dann sind noch keine 10.000 km runter, also sollte ich so fahren können ohne Sorgen.
    Jetzt noch anmelden und zu unserm TÜV, danach kommt die Stahlflexbremsleitung und Vorverlegte ran.
    Kommt nicht in den Fahrzeugschein bei uns stehen, da vor 1999 erstangemeldet. Man muss aber die ABE oder ähnliches mitführen.

    MfG. Günther
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  2. #2
    Savage-IG Mitglied Avatar von savageridingdaddy
    Registriert seit
    18.04.2008
    Ort
    Dresden | Freital
    Beiträge
    1.581
    Klingt gut. Wieso nicht gleich Stahlflex und Vorgelege dran und alles mit einem Mal eintragen lassen statt immer alles mitnehmen zu müssen?

    Grüße
    rob
    "Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller."

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.232
    Hallo

    Wie ich schrieb, wird bei Fahrzeugen von vor 1999 nicht eingetragen .
    Ist manchmal ärgerlich, auch bei meiner Corvette. Wäre einfacher und mit weniger Aufwand verbunden, wenn ich z.B. die Seitenauspüffe eingetragen bekäme. So muss ich , abhängig vom Prüfer ( den können wir uns auch nicht aussuchen ) , mal mehr oder weniger diskutieren und Briefkopien usw vorlegen, da US Oldies nicht wissen, wie ABE geschrieben wird.
    Deshalb drück ich die 992er so durch und montier das andere Zeugs danach gemütlich drauf. Beim nächsten TÜV besuch wars dann schon ewig drauf und die vorhandenen ABE oder Breifkopien habe ich dann eben dabei.

    MfG. Günther
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •