Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Originalsitz weiter nach hinten?

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Max_ausm_Süden
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    Riedstadt
    Beiträge
    73

    Originalsitz weiter nach hinten?

    Einen wunderbaren guten Tag euch allen....ich schon wieder
    Ich habe hier im Forum schon gestöbert, aber alle Einträge zu dem Thema sind leider schon ziemlich alt :(

    Gibt es eine Möglichkeit, den original Sitz ein paar Zentimeter weiter nach hinten zu bekommen,
    ohne die Hörnchen abzuschneiden?
    Ich möchte das Beifahrer Brötchen abbauen und den original Fender beibehalten.
    Abgepolstert hab ich den Sitz schon und mit 2mm Isomnatte neu gepolstert. Damit bin ich im letzten
    Jahr an den Bodensee (hin und zurück ca.1400 km) gefahren ohne Probleme.
    Jetzt wollte ich wegen meiner langen Gräten nur was weiter zurück, weil mit meiner Minirente vorverlegte Fußrasten
    leider weit außerhalb meines Budgets liegen
    Beste Grüße Max

    Da es der Gesundheit förderlich ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein... (Hölderlin)

  2. #2
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.021
    Ich denke mal ne optisch ansprechende Möglichkeit ist da nicht gegeben.
    Weiter zurück bedeutet gleichzeitig höher, abgesehen von der wie schon erwähnten Optik
    Hast du dich schon mal mit den Rasten von Klaus (Ashran) befasst? Wäre ne günstige Möglichkeit.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    POG - Member

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von Max_ausm_Süden
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    Riedstadt
    Beiträge
    73
    Okay, naja, wenn ich mal von Kosten für die Herstellung mit allem rechne und dann die Einzelabnahme dazu rechne, wird das auch nicht so viel günstiger, denk ich mal. Außerdem, und das wird wohl die größte Hürde sein,wohne ich in Hessen.

  4. #4
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.244
    Hi, ohne größeren Aufwand wie eine eigene Sitzbank bauen fällt mir da nicht viel ein. Ein paar Zentimeter kannst vielleicht mir dem abpolstern des Originalwitzes rausholen, aber das wird nicht reichen, um sozusagen zwischen Fahrersitz und Soziusbrötchen zu sitzen.
    Ab hier kannst Dir mal anschauen wie ich das gemacht habe: http://www.ls650.eu/community/showth...l=1#post251900

  5. #5
    Savage-IG Mitglied Avatar von Max_ausm_Süden
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    Riedstadt
    Beiträge
    73
    Hi Sigi,
    hab mir deinen Post mal angeschaut...Klasse gemacht Ich hab mir sowas fast schon gedacht.
    Abgepolstert hab ich den Sitz ja schon. Einen neuen anfertigen wird bei mir schon schwieriger, weil ich weder Garage
    noch sonst ne Möglichkeit hab drinnen was zu machen. Ich muss praktisch auf der Strasse schrauben...da wirds echt schwierig...
    Beste Grüße Max

    Da es der Gesundheit förderlich ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein... (Hölderlin)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •