Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Vorverlegte Fussrasten

  1. #11
    Savage-IG Mitglied Avatar von Zange
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    121
    Ich habe die Platten aus Edelstahl lasern lassen. Ich hatte dann die genaue Materialbezeichnung und habe mir dann das Thyssen Krupp Gutachten heruntergeladen.
    Ich habe die hier in Bielefeld vom Tüv Nord abnehmen lassen. War kein Problem
    Geändert von Zange (02.04.2021 um 22:42 Uhr)
    Gruß Thomas

  2. #12
    Neu hier
    Registriert seit
    07.03.2021
    Ort
    Greven/Uelsen
    Beiträge
    59
    Und wie teuer war das ganze, und dann brauchtest Du ja noch das Gestänge bzw. Verlängerungen?

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von Zange
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    121
    Also das Lasern der Platten lag mit Versand um die 70,00 Euro.
    Die Gestänge habe ich aus 8mm Vollmaterial gemacht.
    Die Splinten für die Bremsseite habe ich bei Mädler bestellt.
    Alles zusammen ca 120,00 Euro Material.
    Dann muss an der Platte für die Bremsseite noch etwas geschweisst werden.
    Hab einen bekannten der das mit WIG gemacht hat.
    Wenn du Hilfe brauchst, Greven ist ja nicht so weit von Bielefeld entfernt.
    IMG_20210226_172458.jpg IMG_20210226_172511.jpg
    Geändert von Zange (02.04.2021 um 23:27 Uhr)
    Gruß Thomas

  4. #14
    Neu hier
    Registriert seit
    07.03.2021
    Ort
    Greven/Uelsen
    Beiträge
    59
    Moin Thomas, danke für Dein Angebot. Ich komme ggfls. gerne darauf zurück. Dein Kostenfaktor ist ja wirklich phänomenal. Und das Ganze sieht ja auch super aus. Gruß Jürgen

  5. #15
    Savage-IG Mitglied Avatar von rudiwolfen
    Registriert seit
    26.07.2004
    Ort
    06766 Wolfen
    Beiträge
    3.206
    Diese Anlage ist sehr solide und sieht aus wie ein Original. Diese Anlage wurde einmal in Deutschland gebaut und hat den Vorteil, dass die Originalfußrasten incl. Seitenständer mit Schalter beibehalten werden können. Ich hatte vor ca. 10 Jahren einmal 3 Paar gebaut. Vorher aber mit dem Sachverständigen abgesprochen, und Zeichnungen vorgelegt.
    Die Abnahme ist als Einzelabnahme erfolgt. Der Preis ist ein Schnäppchen, vor allem wenn man den Wechselkurs berücksichtigt.

    dLzG
    Rudi

  6. #16
    Neu hier
    Registriert seit
    07.03.2021
    Ort
    Greven/Uelsen
    Beiträge
    59
    Hey Rudi, das hört sich sehr gut an. Leider habe ich noch keinen wirklichen Kontakt da ich keinerlei polnische Sprachkenntnisse habe. Ich versuche es weiter. Gruß Yogi

  7. #17
    Neu hier
    Registriert seit
    07.03.2021
    Ort
    Greven/Uelsen
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von rudiwolfen Beitrag anzeigen
    Diese Anlage ist sehr solide und sieht aus wie ein Original. Diese Anlage wurde einmal in Deutschland gebaut und hat den Vorteil, dass die Originalfußrasten incl. Seitenständer mit Schalter beibehalten werden können. Ich hatte vor ca. 10 Jahren einmal 3 Paar gebaut. Vorher aber mit dem Sachverständigen abgesprochen, und Zeichnungen vorgelegt.
    Die Abnahme ist als Einzelabnahme erfolgt. Der Preis ist ein Schnäppchen, vor allem wenn man den Wechselkurs berücksichtigt.

    dLzG
    Rudi
    Hallo Rudi, heureka, ich habe das Set bestellt, bin mal gespannt. Es ist eine Zeichnung mit Stempel vom TÜV-Rheinland. Hätte gerne 2 Stück gehabt da ich zwei Elsen habe, hatten aber nur eins. Gruß Yogi

  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.021
    Eine Rastenanlage aus Polen mit Zeichnung und Stempel vom TÜV Rheinland?
    Ich bin gespannt, halte uns bitte auf dem Laufenden
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    POG - Member

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

  9. #19
    Neu hier
    Registriert seit
    07.03.2021
    Ort
    Greven/Uelsen
    Beiträge
    59
    Jo mach ich Gruß yogi

  10. #20
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.473
    Der Verkäufer (Krzysztof Matja) ist in Schlesien ansässig, knapp südlich der Fernstraße von Opole (Oppeln) nach Czestochowa, noch auf ehem. dt. Gebiet.
    Wie meine Freunde aus Czestochowa berichteten, sprechen viele Leute in Schlesien noch oder wieder deutsch... Die jüngere Generation spricht sowieso englisch.
    Ich würde es einfach versuchen: anrufen und fragen. Kontakt: www.moto-art.pl/kontakt.html (die obere Tel.Nr. ist Handy, die untere Festnetz - 0048 vorwegwählen - fertig) oder per dort angegebner e-mail...
    Einfach hinfahren dürfte es eher nicht bringen: es sind knapp 1.000 km von Dir - eine Strecke... - da der Typ wohl neben dem Motorradladen und einem Reifenhandel auch einen Pannendienst (ala ADAC) hat, dürfte er gut erreichbar sein.
    Der Zloty steht derzeit bei etwa 4,5:1. D.h. mit Gestänge und Versand (285,- Zl) kostet Dich das Teil knapp 64,- €.
    Ein Preis für den man sich die Teile vermutlich nicht selbst schnitzen könnte...

    P.S.: uuuups gerade erst gesehen - Du hast ja schon bestellt... Auf Deinen Bericht bin ich gespannt...
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •