Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Chronik meiner Fahrerlaubnis

  1. #31
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.232
    Hallo

    Sehr interessant. Denke, wegen diesen Erfahrungen sind moderne Gespanne anders konstruiert. Fängt schon bei der Gabel am Krad an.
    Mich hat es nie gereizt, ein Gespann oder Trike zu fahren, nicht mal versuchsweise. Ist meiner unerfahrenen Meinung nach eben kein Motorrad mehr. Wenn ich so breit wien Auto auf der Strasse unterwegs sein will, nehm ich meinen Oldtimer .
    Nie hätte ich z.B. meine Kinder in so nem Boot gesehen. Wäre sogar mir zu gefährlich gewesen.
    Als ich ne WLA suchte, bekam ich eine auf ziviel umgebaute WLA mit Boot angeboten. Sah super aus und war sicherlich in Ordnung, habs aber wegen dem Gespann sausen lassen und mir ne schrott WLA zugelegt, an der ich noch bastelön muss.
    Aber bei mir fährt fast täglich son Russengespann vorbei. Sieht sehr alt aus, Ural oder so. Find das aber immer wieder geil.
    Also jedem das seine.

    MfG. Günther
    LS650 NP41B 1992
    LS650 NP41A 1996
    Kawa VN1500 1995
    HD Springer 1995
    HD WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  2. #32
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.681
    Gespann, Ural, Kind - da fällt mir ein, wie ich mal mit einem guten Freund auf Strecken, die nur die Einheimischen kennen durch den Harz "geballert" bin. Mein Kumpel mit seiner 900 ccm Ural vorweg, meine große (damals 11) auf eigenen Wunsch im Boot und ich mit der Else hinterher...
    Mein Kumpel hat es richtig krachen lassen, nach rechts mit fliegendem Beiwagen, nach links im Drift. Meine Tochter wollte gar nicht mehr aussteigen!
    Ich kam mit der Fahrweise erst klar, als ich geschnallt hatte, dass mein Kumpel nach rechts anbremsen muss und nach links am Gas hängt. Einmal darauf eingestellt, verhindert das man abgehängt wird oder sich selbst aus der Kurve bremst...
    Ein Gespann kommt für mich trotz der Bevorzugung durch die Kids nicht in Frage - ich will Motorrad fahren! Beim Gespann ist das Motorrad nur noch Antriebsmittel...
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  3. #33
    Savage-IG Mitglied Avatar von labskaus
    Registriert seit
    24.08.2020
    Ort
    Hamburg-Eppendorf
    Beiträge
    173
    Wenn der Beiwagen rechts ist,

    man nichts macht außer gasgeben, fährt das Gespann eine Rechtskurve, weil das Boot rechts durch das Eigengewicht bremst

    man nichts macht außer bremsen, fährt das Gespann eine Linkskurve, weil das Boot rechts durch das Eigengewicht schiebt

    P.S.
    Wenn der Beiwagen gebremst ist, das Boot also eine eigene Bremse hat und man dort bremst, geht es rechts lang.
    Hat man also zwei Bremsen - eine (links) für die Maschine und eine (rechts) für den Beiwagen,
    kann man das Gefährt durch bremsen hier oder da gut lenken.
    Labskaus grüßt !

  4. #34
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    478
    Das hängt aber auch von der eingestellten Vorspur und anderen Faktoren ab.
    Meine Dr drückt bis 50km/h nach links und zieht erst ab höheren Geschwindigkeiten nach rechts.
    Dafür geht Sie beim Bremsen vorne nach links und beim Bremsen hinten (BW mitgebremst) nach rechts.
    Das Teil geht eh nur moderat zu bewegen da ich ansonsten aufgrund der hohen Federwege Seekrank werde.

    Mein altes BMW Gespann war noch lustig. Das Ging beim Beschleunigen hinten hoch (Gummikuh)
    und beim Bremsen vorne hob Sie vorne ab statt einzutauchen. Geschobene Vorderradschwinge halt.
    Aber Easy zu lenken war Die.

    Am einfachsten aber auch antrengendsten war tatsächlich das LS Gespann.
    Die ist genauso gefahren wie man es von einem Motorrad mit Beiwagen erwartet.

    Macht aber trotzdem noch Spass fahren zu können wenn wie z.B. heute Schnee runter kommt.

    Gruß Eric
    Das Leben ist zu kurz um Motorräder zu putzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •