Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Selbstbau Fussrastenanlage erfolgreich vom Tüv Nord abgenommen.

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Zange
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    119

    Selbstbau Fussrastenanlage erfolgreich vom Tüv Nord abgenommen.

    Hallo Leute,
    hier mal eine kurze Info zu der Eigenbau Fussrastenanlage hier aus dem Forum.
    Nachdem ich das Projekt schon letztes Jahr angefangen hatte, wollte ich die Vorverlegten zum Saisonstart 2021 auf jeden Fall fertig haben.
    Nachdem mir Klaus (Ashran) letztes Jahr alle Unterlagen und Dateien zugesendet hat, habe ich mich ans Werk gemacht.
    Mit den Unterlagen und Tipps habe ich die Fussrastenanlage dann im Januar fertig gehabt.
    Gestern hatte ich den Tüv Termin zur Eintragung. Der Prüfingenieur war mittelschwer begeistert und sagte nach der Probefahrt "die Anlage passt sogar für mich, super".
    Also wenn man sich an die Tipps von Klaus hält ist die Eintragung dann kein Problem.
    Nochmal vielen Dank an Klaus (Ashran), hat alles super geklappt.

    IMG_20210226_172458.jpg IMG_20210226_172511.jpg
    Gruß Thomas

  2. #2
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.861
    Sieht gut aus. Könnte der Seitenständer diese filigrane Platte nicht verbiegen wenn das Gewicht drauf lastet so ohne Querstrebe ??
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von Zange
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    119
    Ich habe tatsächlich eine Querstrebe zur Abnahme mitgenommen. Wenn es da Probleme gegeben hätte, hätte ich sie noch montiert.
    Die Platte ist aus 8 mm Edelstahl gefertigt.
    Der Tüv Prüfer meinte das ist alles massiv und stabil. Ich finde es ohne Strebe optisch schöner.
    Sollte sich da was verbiegen was ich nicht glaube, würde ich die Strebe noch montieren.
    Gruß Thomas

  4. #4
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.861
    Beobachte das mal. Der untere Steg ist ziemlich schmal, 8mm ist nicht viel und der Hebelweg lang.
    Sieht natürlich ohne besser aus. Man könnte an die Strebe auch eine Tasche hängen .
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  5. #5
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.476
    Die eLSe wiegt ja nun nicht die Welt.
    Einfach mal das ganze Gewicht nur auf den Seitenständer verlagern.
    Wenn sich dann nichts verbiegt oder bricht, ist das ganze stabil genug.

    Das muss der ganze Kram auch abkönnen, ...
    Denn nichts ist schöner, als die Festigkeit solcher Dinge erst im Fahrbetrieb scheitern zu sehen!

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.144
    ich hab die auch dran, auch aus 8mm Edelstahl.
    Ich lümmel mich gerne mal komplett liegend auf die Kiste wenn sie auf dem Seitenständer steht, da bewegt sich nix!
    hab allerdings ne Strebe dazwischen.
    Nordwest-Treffen 2019 22.jpg
    Geändert von Hoschi (27.02.2021 um 20:02 Uhr)
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  7. #7
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    516
    Hätte man den Seitenständer nicht einfach da lassen können, wo er vorher war?

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von Zange
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    119
    Der Schalthebel, die Fussraste und der Ständer sind ein Teil.
    Sicher geht das, aber dann müsste man die Platte umkonstruieren und einen anderen Ständer eine andere Fussraste und eine Aufnahme für den Schalthebel bauen.
    Wie schon gesagt, das ist kein Aluminium sondern 8mm Edelstahl und vom Tüv so abgenommen.
    Eine Strebe habe ich. Sobald sich da was verbiegt würde ich die Strebe montieren.
    Gruß Thomas

  9. #9
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.144
    Der Sinn dieser Anlage ist ja, das die Originalteile wie Fußrasten und Ständer übernommen werden können.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  10. #10
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    516
    Nun, dann hätte man den Ständer der Viergang nehmen können, da war doch Ständergelenk und Fußraste getrennt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •