Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Name für ne Hündin mit Anfangsbuchstabe U ?

  1. #21
    Savage-IG Mitglied Avatar von RobMag
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    752
    Urinella .

    Robert
    Geändert von RobMag (06.01.2021 um 01:30 Uhr)
    Save yer confederate money , the south will rise again

  2. #22
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.020
    Guten Morgen.

    Der Züchter hat schon Namen in die Papiere geschrieben, deshalb kann/müssen wir jetzt einen ordentlichen Rufnamen suchen.
    Der Name mit dem blöden U ist also hinfällig und bleibt in den Papieren verborgen.
    Wir fahren am Sonntag die Welpen anschauen. 350 km einzelne Strecke.
    Hoffentlich vermiest der neue Lockdown diesen Trip nicht.
    Wenns nicht dieser Bernersennen wird, haben wir noch gerade geborene Marennen-Abrutzen Schäferhunde , die hier in Luxemburg sind,
    im Sinn. Aber das sind besondere Hunde, deren Charakter sehr speziell ist und man anders anpacken muss. Bin mir nicht sicher, ob die für uns sind. Aber gerade das kann Spass machen . Aber erst mal der Bernersennen.
    Danke für die vielen Anregungen . Einfach spitze.

    MfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  3. #23
    Savage-IG Mitglied Avatar von Nordwicht
    Registriert seit
    21.08.2019
    Ort
    25421 Pinneberg / Hamburg
    Beiträge
    152
    Ich drücke Euch die Daumen, daß ihr mit der Entscheidung glücklich werdet. Ich kenne drei Familien, die sich auch mal für diese Rasse entschieden haben. Meine Schwester war auch dabei. In ALLEN Fällen war das eine furchtbare Zeit für Tier und somit auch für deren Menschen. Die Berner sind mit vielen gesundheitlichen Problemen behaftet. Vielleicht nicht alle, aber der Großteil. Alles Gute für Euch!

    P. S.: mach das nur, wenn genug liquide Mittel vorhanden sind.

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.020
    Hallo

    Ja, das wissen wir und ein Risiko besteht.
    Dieser Züchter macht Gentests um eben Risiokos zu minimieren.
    Leider aber kann man nicht alles vorhersehen.
    Denke, wir werden eine Tierkrankenversicherung abschliessen für diesen Hund.
    Wie gesagt, wir hatten bereits einen , war elider auch nicht ganz gesund, aber war alles machbar.
    Ich hoffe, dass heute mit den Gentests man etwas weiter ist.

    MfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  5. #25

  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.020
    Hallo

    Interessant, Götternamen.

    MfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  7. #27
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.020
    Hallo

    War am Sonntag beim Züchter und habe den Welpen ( Hündin ) anbezahlt.
    Könnte ich Ende Jan oder Anfang Feb bekommen.
    Mal hoffen dass das Wetter mitspielt und dass Corona mir keinen Strich durch die Rechnung macht.

    MfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •