Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Ritz-Riser --> Deckel entfernen?

  1. #1
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    21

    Ritz-Riser --> Deckel entfernen?

    Hallo,
    an meiner eLSe sind Ritz-Riser verbaut.
    Wie bekommt man die obenauf sitzenden Deckel ab, um an die Schrauben zu kommen, ohne bleibende Spuren an der Oberfläche zu hinterlassen?
    Eigentlich wollte ich ein Foto einfügen, um den verbauten Typ zu zeigen...hat das System aber mittels Fehlermeldung verhindert
    So kann ich nur hoffen, dass die Abdeckungen bei allen Ritz-Dingern gleich sind und ich somit trotzdem ein paar zielführende Antworten erhalte.
    Schon mal vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.208
    Hi, evtl. mit Kältespray (oder Kühlakkus) den unteren Teil kühlen und mit einem scharfen Stück Hartholz kucken, ob man an den Ritze zum vorsichtigen kloppen ansetzen kann...?

  3. #3
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    1.317
    Hallo,

    such mal besser hier aus, welche das sind:

    http://my-eshop.info/epages/13b1a904...minium_poliert

    Ich z.B. hatte ganz was anderes vor Augen....

    MFG, Bauer

  4. #4
    Moderator Avatar von D'artagnan
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    738
    Deckel sind meist geschraubt (Feingewinde)...oder verschraubt (Madenschrauben)

  5. #5
    2. Administrator Avatar von cilex
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.571
    Hi, die Deckel der Ritz Risern sind nur aufgeschraubt. Normales M6 Gewinde. Im Deckel steckt ne Madenschraube.
    Nimm nen Wasserpumpenzange und leg nen streifen Gummi um den Deckel.

    Vg

  6. #6
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Bauer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    such mal besser hier aus, welche das sind:

    http://my-eshop.info/epages/13b1a904...minium_poliert

    Ich z.B. hatte ganz was anderes vor Augen....

    MFG, Bauer
    Meine sehen aus wie: Artikel-Nr.: rilh11

  7. #7
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von cilex Beitrag anzeigen
    Hi, die Deckel der Ritz Risern sind nur aufgeschraubt. Normales M6 Gewinde. Im Deckel steckt ne Madenschraube.
    Nimm nen Wasserpumpenzange und leg nen streifen Gummi um den Deckel.

    Vg
    Madenschraube ist keine zu entdecken.
    Lösen mittels Wasserpumpenzange hab ich schon vorsichtig probiert wie von Dir beschrieben, leider ohne Erfolg. Vielleicht war ich da aber auch zu zaghaft.

  8. #8
    Moderator Avatar von D'artagnan
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    738
    Evtl auch nur mit gummproppen in Schraubenköpfe gesteckt/geklebt? Da muss irgendwo ne Kennzeichnung an den Dingern sein.such Mal mit Taschenlampe! Dann hat man nen Anhaltspunkt.

  9. #9
    2. Administrator Avatar von cilex
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.571
    Ja die Deckel sitzen sehr fest. Du brauchst mehr Kraft... einfach gegen den Uhrzeiger aufdrehen.
    FYI: Die Schraube sitzt im Deckel und wir dann mit dem Übrigen Gewinde in den Riser gedreht.

  10. #10
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    21
    Danke für die Infos. Ich probiere morgen mal.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •