Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Rückbau auf Originalauspuff

  1. #1
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    21

    Rückbau auf Originalauspuff

    Ist der zweite Versuch des Erstellens, da ich beim Tippen wahrscheinlich zu lange gebraucht hab und automatisch ausgeloggt wurde. Hatte nach dem Wieder-Anmelden das Thema zwar losgeschickt, es ist aber nicht sichtbar. Falls es also doch noch auftaucht und somit dann zwei Mal da ist, bitte ich um Entschuldigung.

    Zum Thema:

    Als ich mich nach jahrelanger Abstinenz auf die Suche nach einem gebrauchten Motorrad für kleines Geld machte, standen nur die Eckdaten großer Einzylinder, luftgekühlt, KEINE Antriebskette (da ich keine Lust auf das Geklapper und das ständige Einfetten hatte) und eine niedrige Sitzhöhe.

    Da landet man ja fast zwangsläufig im Segment Cruiser/Chopper, was mir eigentlich zu auffällig ist.

    Die Ende Juni gekaufte eLSe war optisch relativ zurückhaltend und zwischenzeitlich ist die Sissybar entfernt und die hohen Riser durch die Originalteile ersetzt.

    Nun geht es mir aber zunehmend auf den Nerv, dass ich wegen des eigentlich nicht schlecht klingenden und auch eingetragenen SilverTail-Auspuffs schon von weitem bemerkt werde und sich die Leute nach mir umdrehen, da er doch ein bisschen laut ist.

    Da hilft wohl nur der Rückbau auf das Original.

    In den ebay-Kleinanzeigen wird auch ein ein gut erhaltener Gebrauchter angeboten und dazu jetzt nach der langen Vorrede meine Fragen:

    1. Auf einem der Bilder schaut man von hinten auf den Auspuff und sieht radial um das Austrittsloch drei eingebrachte Nieten (wahrscheinlich ist oben auch noch eine, aber der Bereich der Platte liegt im Schatten, sodass es nicht zu sehen ist). Ist das eine Manipulation oder sind die original drin?

    2. Ich gehe davon aus, dass ich auch das Hitzeschutzschild brauche, da das vom SilverTail nicht passen wird, weil der Originalauspuff am vorderen Ende nicht so schlank ist. Ist dem so?

    Viele Grüße!
    Heiko

  2. #2
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    1.317
    Hallo,

    - ja, es sind 4 Nieten, ist original so.
    - ja, das Hitzeschutzblech vom originalen Auspuff ist größer / anders geformt.

    MFG, Bauer

  3. #3
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    21
    Danke für die Info und viele Grüße!

  4. #4
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    1.886
    Ist sogar die neuere Ausführung: 4 Nieten + 2 Schweisspunkte.
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  5. #5
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    991
    Hallo

    Hätte einen für dich. Allerdings wurden die Nieten mal durch neue Blindnieten ersetzt.
    Denke nicht, dass der Auspuff offen war, da ja verschweisst. Keine Ahnung warum da wer versucht hat
    die Nieten raus zu bohren. Allerdings liegt wohl ein Teil einer ausgebohrten Niete innen und wenn man den
    Auspuff rüttelt, hört man die rumklappern. Glaube wiederum nicht, dass man das irgendwie am Bike hören könnte.
    Der Auspuff ist OK wie er ist , wenn man über diese Kleinigkeiten hinwegsieht.
    Kommt mit der Blende ( Hitzeschutzblech ).
    Preisidee wäre 100 E. Ist was ich dafür gezahlt habe.
    Bilder bei Interesse.

    MfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  6. #6
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    21
    Danke fürs Angebot aber ich hab heute Nachmittag schon bei den Kleinanzeigen geordert. Der Verkäufer hatte den Hitzeschutz auch noch vorrätig.

    Nun muss die Ware nur noch so aussehen wie auf den Bildern (gebraucht mit Spuren, aber ganz gut) und der Herbst ein paar schöne Tage bereithalten (obwohl Regen ja dringend gebraucht wird), sodass ich ein paar schöne Testfahrten machen kann.

    Viele Grüße an alle!

  7. #7
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    21
    Hatte heute endlich Zeit für den Umbau.
    Leider ist es nicht gelungen:
    Auf dem Krümmer sitzt ein Rohr (ca. 8 cm lang, mit einem dickeren Rand am vorderen Ende), das wahrscheinlich zum Lieferumfang des SilverTail gehört und das ich nicht runter bekomme. Es ist rundrum geschlossen und lässt sich somit nicht weiten, um leichter zu rutschen. Es sitzt so eng, dass das mehrfach draufgesprühte WD40 höchstwahrscheinlich nicht zwischen das Krümmerrohr und das aufgeschobene Rohr kriechen kann.
    Somit lässt sich der Original-Endschalldämpfer nicht drauf schieben.
    Bin verzweifelt :-(

  8. #8
    Moderator Avatar von D'artagnan
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    738
    Krümmer habe ich auch noch da 😉

  9. #9
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    991
    Hallo

    Kanste da Rohr nicht aufschneiden z.B. mit ner Trennscheibe ?

    MfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  10. #10
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    1.317
    Hallo,

    das Rohr wirst Du ohne kaputtmachen zu 99 % nicht abkriegen.
    Alternativ halt anderen Krümmer kaufen
    und den alten Auspuff komplett verbimmeln...

    MFG, Bauer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •