Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Bremslicht , das Mistvieh !

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    974

    Bremslicht , das Mistvieh !

    Guten Morgen

    Gestern sollte die LS zum jährlichen TÜV Besuch.
    Kurz davor rief mein Sohn an ( er fährt die Gute ) , das Bremslicht würde nicht funzen.
    Als er ankam bei mir, sah ich, dass das Bremslicht konstant an war.
    Fussbremse war das Problem. Habe den Schalter und Stahlkabel etwas geschmiert, funzte dann besser, aber eben nicht immer.
    Schalter weiter reingedreht, wieder etwas besser, aber wenn man das Pedal fest drückt, klemmt das Seil.
    Unglaublich, dass das immer genau dann passiert, wenn man so nen Termien hat .
    Der wurde dann verlegt, da ich das Kabel wohl ausbauen muss zwecks entrosten und schmieren oder gar ersetzen muss.
    Erfahrungen dazu sind willkommen.

    mfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von WES-AP10
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Maria Veen
    Beiträge
    2.420
    Ersetzen.
    Du bekommst den alten Bremslichtzug zwar wieder gängig, aber die Seele ist irgendwo drinnen verrostet.
    Meiner ging ein Jahr nach der Reparatur wieder schwer und ist dann irgendwann gerissen.
    Ein neuer kompletter Bremslichtzug hat mich im Internet bei einem großen amerikanischen Buchhändler keine zwanzig Euro gekostet.

    Gruß
    Dennis
    *******************************************
    Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    974
    Hallo

    Dieser sollte passen, oder ?

    https://www.ebay.de/itm/Suzuki-LS650...gAAMXQVERS1YI7

    mfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  4. #4
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.776
    Der Passt, hab den auch verbaut
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    POG - Member

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

  5. #5
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    304
    gibt es auch bei laux
    58830-24B01
    mfg hermann

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    974
    Hallo

    Habe im Bay bestellt. 10 Euro günstiger als bei Laux. Ist aber womöglich kein original Susi Ersatzteil, aber egal.

    mfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  7. #7
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.315
    @Wesch: Wenn man sich die Verlegung und der Zug mal genau anschaut, wird man das Problem mit dem Bowdenzug für das Bremslicht schnell erkennen.
    Wasser kann von beiden Seiten gut in die Hülle laufen und bleibt dann auch dort.

    Geht mal in einen Fahrradladen und frage nach Dichtungen für die Bremszüge von V-Brakes, die zwischen den Bremsarmen sind. Das sind so kleine Faltenbälge aus Gummi.
    Die habe ich vorne und hinten einfach über den Bremszug gestülpt, mit Fett in den Kappen.

    Da wird es dann für Kondens- und Spritzwasser schwerer in den Zug zu kommen.
    Wenn du ohnehin so einen günstigen Zug geschossen hast, wäre das eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Die Kappen selbst sind Centartikel, ...

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    974
    Einen schönen guten Sonntagmorgen.

    Danke für den Tip. Werde ich machen.
    Ähnliche Probleme hatte ich bei den Opel Handbremsseilen, die einfach dummerweise
    von unten an die Bremsen geleitet sind und somit Wasser einfliessen kann, sobald die
    Gummikappen hinüber sind. Und diese Gummifaltschutzdinger leben nie lange.

    Muss jetzt schauen, ob ich auf den neuen Zug warten kann oder den Alten gängig machen muss
    für den neuen TÜV Termien.

    mfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  9. #9
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.315
    Der Schaltzug von Shimano passt vorne wunderbar in den Winkel, hinten eine Schlaufe zur Feder vom Bremslichtschalter, Klemme drauf, fertig.
    Ich habe aber auch gleich neue Bowdenzughülle genommen.

    So fahre ich bestimmt schon 7 oder 8 Jahre rum, ...

  10. #10
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2004
    Beiträge
    1.299
    Hallo,

    ich habe auch schon mal Fahrradteile recycelt als es schnell gehen musste,
    hält auch bis heute....
    (Den alten Zug gängig machen hatte bei mir nur eine Woche oder so gehalten.)

    MFG, Bauer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •