Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 95

Thema: Motor Zustand

  1. #61
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.267
    Im Bezug auf den Motor der LS ist Norberts Wort für mich Gesetz, is nu mal so.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  2. #62
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    529
    das zweifele ich in keinster weiese an
    nur sind mir erklaerungen und begruendungen nun mal wesentlicjh lieber
    statt einfach nur "wiederspruch" oder "einspruch"
    von einem "stimmt nicht" alleine kann ich null lernen
    mfg hermann

  3. #63
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.267
    Da kommt sicher noch was
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  4. #64
    Administrator
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    66907 Rehweiler
    Beiträge
    9.598
    Ich behaupte einmal das es nicht viele gibt die so viele Köpfer der Else gesehen haben wie ich, wenn überhaupt.
    Es ist eben so das wenn ein Ölfilm vohanden ist die Lager nicht glänzen, auch nicht nach langer Laufzeit.

    Auf dem Foto sieht man ein Lager wie es aussehen soll.

    Beiträge als Admin sind grün.

  5. #65
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    529
    das bezweillt niemand
    unsere einteilunguen in matt und glaenzend weichen anscheinend von einander ab.
    fuer mich ist auf obigem bild die lagestelle glaenzend (nicht hochglaenzend) weil sich das licht darin deutlich spiegelt die kipphebelflaechen hingegen sind fuer meine begriffe bereits matt. die lagerstellen bei meinem hier liegenden kopf glaenzen noch staerker und spiegeln richtig.
    ich halte doch weder das eine noch das andere fuer falsch.
    sorry wenn ich mit meiner hartnaeckigen nachfragerei fuer unmut gesorgt haben sollte
    aber ich will es eben verstehen und um auch kuenftig entsprechend richtig argumentieren zu koennen
    es wird genug halbwissen oder unsinn durch haeufiges wiederholen heutzutage ploetzlich zur wahrheit erklaert, denn es muss doch was dran sein
    mfg hermann

  6. #66
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.285
    Im Bild von Norbert meine ich sogar noch die schräg verlaufenden Honriefen in der Lagerstelle zu erkennen.
    Und ich bezeichne das auch durchaus als "matt" und keinesfalls als glänzend.

    Solche Rautiefen sind auch deshalb gut, weil sie das Öl halten. Eine "zu" glatte Oberfläche neigt bei Mangelschmierung zum Fressen. Und dann ist es weder matt noch glänzend, sondern fritte.

    Bei den Pads der Kipphebel ist es wichtiger, dass sie keine grossen Ausbrüche in der Chromschicht haben. Die sind "neu" auch mit einem gewissen feinen Schliff ausgerüstet und nicht hochglänzend.
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  7. #67
    Administrator
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    66907 Rehweiler
    Beiträge
    9.598
    Zitat Zitat von Viertakter Beitrag anzeigen

    Bei den Pads der Kipphebel ist es wichtiger, dass sie keine grossen Ausbrüche in der Chromschicht haben. Die sind "neu" auch mit einem gewissen feinen Schliff ausgerüstet und nicht hochglänzend.
    richtig.
    Beiträge als Admin sind grün.

  8. #68
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    529
    na toll jetzt wird noch besaetigt ,was ich auch wusste
    fuer mich wichtiger waere gewesen wieso hat der deckel eine honspur an der lagerstelle
    serienmaessig sind die bestimmt nur feingebohrt (gespindelt)
    als nachbehandlung ala norgert und wieder kein wort davon
    mfg hermann

  9. #69
    Administrator
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    66907 Rehweiler
    Beiträge
    9.598
    Der Deckel ist so ab Werk.
    Beiträge als Admin sind grün.

  10. #70
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.285
    Ich hatte zwar noch keinen ladenneuen Kopf in der Hand, ich würde aber drauf wetten, auch das Kopfmaterial weist neu solche Honspuren auf. Schliesslich wird das ja gepaart gefertigt.

    Denke auch, honen ist hier angebrachter als feinbohren.
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •