Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 95

Thema: Motor Zustand

  1. #51
    Savage-IG Mitglied Avatar von Nockenwelle
    Registriert seit
    29.04.2015
    Ort
    LK Gifhorn
    Beiträge
    143
    @hermann27
    Ist das tatsächlich so, dass das Lagespiel größer werden kann, aber die Oberfläche optisch Blitzblank bleibt ?
    MFG Wilfried

  2. #52
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    529
    nein nein nein
    ich schrieb, wenn das lagerspiel immer groesser wird...
    im normalfall werden die lagerstellen bei sich vergroesserdem spiel erst matt und dann riefig teilweise geschieht das auch gleichzeitig.
    ist die oberflaeche noch metallisch glaenzend, hat sich das spiel auch kaum veraendert.
    also erst wenn es matt und riefig wird oder ist sollte man genauer hinschauen.
    mfg hermann

  3. #53
    Savage-IG Mitglied Avatar von Nockenwelle
    Registriert seit
    29.04.2015
    Ort
    LK Gifhorn
    Beiträge
    143
    Ok, danke für die Erklärung, dann ist mir das klar.
    MFG Wilfried

  4. #54
    Administrator
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    66907 Rehweiler
    Beiträge
    9.598
    Grundsätzlich sind die Nockenwellenlagerungen der Else matt, meine auch noch nach über 210 000 km und das ist gut so, wenn sie irgendwann mal glänzen mache ich mir Gedanken.
    Beiträge als Admin sind grün.

  5. #55
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    529
    und was soll uns das jetzt sagen?
    wissen wird wertvoller,wenn man es weitergibt und reduziert halbwissen
    meine neu erworbene hat jedenfalls mit rund 52.000 glaenzede lagerflachen in kopf und deckel und ein lagerspiel von 0,05-0,06


    mfg hermann

  6. #56
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    5.267
    Stell ich mir so vor, wenns reibt, wirds glänzend.
    Ist ein Trennmittel dazwischen, bleibts matt.

    Also grob gesagt.
    Gruß
    Ralph

    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike

    Die höchste Form von Toleranz ist das Ertragen dummer Menschen

    Ich mag keine Bobber

    FORUMSLACKER

  7. #57
    Administrator
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    66907 Rehweiler
    Beiträge
    9.598
    Zitat Zitat von hermann27 Beitrag anzeigen
    und was soll uns das jetzt sagen?
    Das die Lager ab Werk matt sind und das die normalität ist, auch nach langer Laufzeit.
    Es ist nicht so das die Lager erst nach einer gewissen Zeit matt werden.
    Beiträge als Admin sind grün.

  8. #58
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    529
    @ hoschi
    das haerte material (nockenwelle) ja.
    der weicher teil kopf und deckel nein, die werden matt mit der zeit
    aber auch noch nicht schlimm wenn masslich noch i.o.
    mfg hermann

  9. #59
    Administrator
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    66907 Rehweiler
    Beiträge
    9.598
    Zitat Zitat von hermann27 Beitrag anzeigen
    @ hoschi
    das haerte material (nockenwelle) ja.
    der weicher teil kopf und deckel nein, die werden matt mit der zeit
    aber auch noch nicht schlimm wenn masslich noch i.o.
    mfg hermann
    Da behaupte ich einmal das Gegenteil.
    Beiträge als Admin sind grün.

  10. #60
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    ODW 64658 Fuerth
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von blue-thumper Beitrag anzeigen
    Da behaupte ich einmal das Gegenteil.
    und warom glaenzen dann bei dem hier vor mir liegend kopf und deckel die lagestellen wie feinstgbohrt ?
    mfg hermann

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •