Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Schwierige Zeit Corona

  1. #31
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.308
    Würde ich genau so machen, wenn es in Brandenburg so unglücklich gelöst wäre wie in Bayern oder Sachsen.
    Angenehm überrascht war ich, trotz der teilweise extremen Verkehrsdichte, über die Gelassenheit und Friedfertigkeit der Automobilisten und der Kradler.
    Wenn ich da so zurück denke, das ist fast schon unheimlich.

    Okay, an den üblichen Touritreffs standen trotzdem Horden von ausgebauten Ledersitzen rum aber da halte ich grundsätzlich nicht an.

    War schön, war lange und so kann es bleiben!

  2. #32
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.122
    Hatte am Dienstag Termin für HU mit Elschen, da habe ich es mir auch nicht nehmen lassen, eine etwas weitere Anreise zum TÜV in Kauf zu nehmen.

    Was allerdings wirklich richtig dämlich "gelöst" ist in Bayern, ist die Sache mit den Baumärkten. Einerseits soll man um's verrecken daheim bleiben, andererseits geht jeder Depp zur Not 3x täglich in den Supermarkt, um vor die Tür zu kommen. Aber eben mal ne Tube Silikon "muss" man im Netz bestellen, macht Paketdiensten unnötig Arbeit und Kontakte oder man sitzt eben mit nem Haufen potenzieller Arbeit und / oder Beschäftigung daheim rum und glotzt die Fuge an.

    Da muss ich gestehen, dass ich jetzt schon zweimal ausgenutzt habe, dass im angrenzenden Bundesland der OBI auf hat und habe mich da mit dem nötigsten eingedeckt. Auch nicht Sinn und Zweck der Sache, aber mit dem Garten brauche ich im Juni auch nicht mehr anfangen. Da stecken ein paar Monate Planung und Vorarbeit mit dem Ziel drin, 3-5 Monate Gemüseselbstversorgung sicherzustellen.

    Edit: Ach ja, ich bräuchte noch 2 100mm Holzschrauben, hat da jemand was liegen?
    Geändert von Sigi (12.04.2020 um 21:05 Uhr)

  3. #33
    Savage-IG Mitglied Avatar von Linkin-hawk
    Registriert seit
    20.08.2014
    Ort
    Mintraching OT Moosham
    Beiträge
    2.035
    Ich hab Schrauben an Mass daheeme! Die Kati soll mir per Whats App schreiben was du brauchst!
    wer andern eine Grube gräbt,......Der hat ein Grubengrabgerät!!!
    Moin Moin nach Stuhr....
    P.O.G. Member

  4. #34
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.122
    Die beiden Schrauben sind in der Tat schon alles. Hab' auch alle möglichen Größen da, nur nicht die, die ich brauche. ^^

  5. #35
    Savage-IG Mitglied Avatar von RobMag
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    734
    Wenn Du bei uns in der Nähe in einen größeren Baumarkt willst , kann es schon sein , daß Du einige Zeit warten mußt , weil dich die Security nicht reinläßt wegen "Überfüllung" . Der kleinere Baumarkt ums Eck hat nur Hinweisschilder , leider aber nicht das volle Sortiment .
    Beim Internetkauf kommt ja bei geringeren Summen auch noch Versandkosten dazu .
    Bleibt alle gesund und munter und laßt euch nicht von der Hysterie anstecken .

    Robert
    Save yer confederate money , the south will rise again

  6. #36
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    4.122
    Ein lokaler Baumarkt hier bietet Lieferservice, was ich natürlich gut finde, da ich lokale Unternehmen unterstützen kann.
    Das habe ich auch ausprobiert und per Email eine Liste mit Beispielbildern als Bestellung geschickt. Da hat sich aber schnell gezeigt, dass ein Laden halt nicht zwingend schnell auf "Versand" umstellen kann.
    Zum einen waren einfach zig andere Sachen im Paket und auf eine Retour des Zeugs, das ich einfach nicht brauchen kann, hat auch nicht geklappt. Ich verbuche das nun als Spende von rund 15€ und behalte den Kram, aber ärgerlich war's natürlich trotzdem, weil das ganze trotz 400m Luftlinie 5 Tage gedauert hat und ich natürlich trotzdem nicht weiter kam.
    Die beiden Male nach Baden Würtemberg bin ich auch nicht gefahren, um explizit in den Baumarkt zu gehen, sondern einmal war's ein Notartermin mit Abstecher und das andere Mal war der letzte Schwung vom Umzug meiner Freundin mit Umweg. Extra hinfahren würde ich jetzt auch nicht, dann lieber beim zuverlässigen Versandhandel bestellen.

    Aber ich will mich auf keinen Fall beschweren, da gibt's natürlich viele andere Dinge, die für Leute in der Zeit dramatischer sind. Ich jammere da schon auf extrem hohem Niveau.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •