Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Was mir immer wieder auffällt !

  1. #11
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.688
    Am Freitag war bei uns in der Zeitung ein Artikel darüber, wie sich die Unfallzahlen 2018 - 2019 entwickelt haben: die Unfälle hier bei uns mit Todesfolge sind weiter zurückgegangen. Die Getöteten wurden dann noch nach Art der Verkehrsteilnahme aufgeschlüsselt: Kinder, Senioren, Motorradfahrer, Pkw-Insassen, Lkw-Fahrer - alle haben weniger Todesopfer zu verzeichnen - nur bei den Radlern, die sowieso die größte Gruppe stellen (!), ist die Zahl gleichgeblieben...
    Warum das so ist, wurde natürlich nicht gesagt. ab wenn 3 von 4 stumpf auch auf stehende Hindernisse bretten, muß man das wohl auch nicht mehr...
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  2. #12
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.076
    Gestern im Bergischen.
    Bei dem Super Wetter gestern waren ja ganze Völkerstämme unterwegs. In Anbetracht der z.Zt. eingeschränkten "Gruppenbildung"
    und empfohlenen Wohnungsquarantäne einige Tausende ( gefühlt! ) Mitbürger mehr wie sonst üblich. So auch dieser etwa Mittvierziger
    der wahrscheinlich nach vielen Jahren Fahrradabstinenz dieses aktiviert hatte und todesmutig, gefolgt von der Familie, sich kurz vor mir
    aus seiner Grundstückszufahrt auf die Bundesstrasse bis zur Fahrbahnmitte stürzte um dann dort endlich die rasante Fahrt auffangen zu können. Das Ganze natürlich ohne auch nur im geringsten auf sonstige Verkehrsteilnehmer zu achten. Gut das ich auf " Schleichfahrt" unterwegs war! Sonst hätte mal wieder im jeweiligen Tageblatt gestanden:" Schon wieder hat einer dieser verantwortungslosen, rasenden
    Motorradfahrer einen schweren Unfall verursacht bei dem ein unschuldiger Radfahrer schwer verletzt wurde!"
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.688
    Zitat Zitat von TheCrow Beitrag anzeigen
    Und die Moral von der Geschicht: Radler brauchen Hirne nicht ...
    Auch wenn Sichselbstzitieren wie Eigenlob aussieht...
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von RobMag
    Registriert seit
    14.07.2007
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    760
    Ich erlebe das bei schönem Wetter auch des Öfteren .
    Bei uns geht ein ebener Radweg , auf altem Bahndamm, parallel zur Straße von Neckarsteinach nach Schönau , den auch die meisten normalen Radfahrer benützen .
    Wo findet man die Herden der "Anonymen Anaboliker " ? Natürlich auf der teilweise unübersichtlichen Straße . Da kommst Du mit 60 durch die Kurve und siehst dann eine Herde von denen , meist zwei nebeneinander und de Nase fast in der Rosette des/r Vordermannes/frau und dann wird noch gemotzt , wenn man hupt .

    Robert
    Save yer confederate money , the south will rise again

  5. #15
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    bei Aachen, in Belgien, "erstes Haus rechts;";
    Beiträge
    694
    Ihr habt doch alle keine Ahnung: Radwege sind nur was für Mädchen und Schwule! Rennradfahren ist in Belgien und den Niederlanden Volkssport, dem alles andere untergeordnet wird. Da kommt es auch schonmal vor, dass du von weitem ein Peleton von rund 50 Exemplaren kommen siehst, du nichtsahnend deine Geschwindigkeit hältst, weil deine Bahn ja frei ist. Dann schwenken die kurz vor deiner Nase einfach (von sich aus gesehen) nach links ein. Für dich ist der Bremsweg zu kurz, also versuchst du vorbei zu kommen, damit die Hirnis weiterfahren können. Der Effekt: 50- mäuliges wütendes Gegröle und mit viel Glück Flucht vor Lynchjustiz. Gott sei Dank, dass zumindest die niederländischen Behörden die Straßenrennen auf ein Minimum reduziert haben. Früher veranstaltete jeder Furzverein sein eigenes Rennen, zu dem einfach Überlandstraßen eigenmächtig gesperrt wurden. Da staute sich der Verkehr um den Rundkurs bis zu 4 Stunden.
    Genauso gefährlich halte ich die automatische Rechts-vor- links- Vorfahrtsregelung, wenn Radfahrern erlaubt ist, Einbahnstraßen verkehrt rum zu befahren. Reicht diese Erleichterung nicht? Nein, man muss da auch noch anhalten und linsen, ob da nicht doch aus dem falschen Ende etwas ungebremst rauskommt.
    Heinz

  6. #16
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.688
    Gestern ne Runde mit der Else gedreht. Kurz vom Endanflug zum Krähennest in einer Wohnstraße, Elschen bollert im zweiten vorsich hin, komme ich auf eine Kreuzung zu, hinter der 7 - 8 Mammi und Pappi Familien-Cruiser Aufstellung genommen hatten.
    Was heißt Aufstellung - ein Funkerwolke ist vorbildhaft dagegen: die standen Kreuz und quer auf der Straße und haben sich dreist unterhalten! Mindestabstand = 1,5 m? So ein Quatsch! Mammis und Pappis sind Vorbild und schon deshalb gegen alles immun - Corona, Verkehrsregeln, hupen... Ich hab dann mal kurz den Auspuff husten lassen.
    Aber nicht, dass man sich hurtig bewegt hätte - nein immer schön langsam, mit Bedacht - immerhin hat so ein Town&Country-Cruiser sein Gewicht, also jeder von denen - und mit dem Umweltfreundlichen Elektrogebamsel natürlich noch viel mehr! Ich mußte fast anhalten für die Deppen! Aber die Frisuren von denen, nachdem ich im Ersten wieder anfahren mußte, waren echt klasse!!! Mit Fahrtwind bekommen die Velozipisten sowas nicht hingeföhnt... :-D
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  7. #17
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.467
    Ich war ja selber mal so ein Fahrradrowdy mit Mountainbikes der übelsten Machart. Ich hab auch hin und wieder öffentliche Straßen benutzt, durch den Besitz eines gültigen Führerscheins aber wenigstens versucht mich ein bisschen an die StVO zu halten.

    Was aber in nächster Zeit kommt, ist mir unheimlich.
    Hier gibts Deppen, die fahren auf der linken Straßenseite auf kurvigen und durch Bewuchs schwer einsehbaren Straßen. Halte ich dann nicht an, sondern verringere nur mein Tempo, muss ich mir noch dummes Genöhle anhören.
    Da kriegt man dann schon üble Gewaltphantasien!!!
    Das gleiche gilt für Wald- und Forstwege, die hier oft einfach direkt auf die Straße führen. Die Velocipedaldeppen rasen einfach aus dem Wald auf die Straße und wundern sich wenn sie nach meiner Vollbremsung plötzlich per Fuß auf ungeahnte Geschwindigkeiten beschleunigt werden.

    Vor paar Tagen hat es einen jungen Mopedfahrer erwischt als zwei solche Vollidioten einfach eine B-Straße überquert haben.
    In der Presse wird das ganze dann so schwammig rüber gebracht, als ob der Mopedfahrer wie ein Hirni in die zwei gerast ist. Dem war aber mitnichten so!!!

  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von Sima nan Dragh
    Registriert seit
    08.08.2018
    Ort
    Nähe Gießen Hessen Lahn Dill Kreis
    Beiträge
    70
    Zitat Zitat von der-wirre-Irre Beitrag anzeigen
    Das gleiche gilt für Wald- und Forstwege, die hier oft einfach direkt auf die Straße führen. Die Velocipedaldeppen rasen einfach aus dem Wald auf die Straße
    kenne ich hier ebenfalls..oder, was mir im Moment fast täglich passiert...(ich suche schon nach ner Alternative zum Fahren deshalb, aber hab auch keine Lust auf 10 und mehr km Umweg wegen der Idioten)..eine wunderschöne Kurvenstrecke bergauf..auch mit dem Auto klasse zu fahren (Töff liegt ja noch in Einzelteilen im Esszimmer) ... Du fährst schwungvoll umme Ecke..und da stehen sie..nebeneinander .. im kleinsten Gang tretend (also doch fast stehend..weil ja eben bergauf) natürlich nicht nur nebeneinander, sondern auch noch straßenmittig... und Du legst ne Vollbremsung hin...und das alles natürlich im besten Feierabendverkehr.....und kriegst dann auch noch den Mittelfinger oder Vogel gezeigt, wenn Du (logischerweise nur, wenn genügend Platz und kein Gegenverkehr..was auf ner Bergstrecke ja auch so toll zu sehen ist) beim Überholen das Beifahrerfenster aufmachst und brüllst.....

  9. #19
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    bei Aachen, in Belgien, "erstes Haus rechts;";
    Beiträge
    694
    Eigentlich sollten Radfahrer auch eine Art Grundausbildung in der Fahrschule bekommen, zumindest in Richtung Rücksichtnahme. Die verhalten sich oft so, als wären sie alleine auf der Straße. Was ich immer wieder sehe, ist, das welche, die die Fahrbahn wechseln wollen, an der Fußgängerampel halten, absteigen, ihr Bike aber quer auf dem Radweg stehen lassen, anstatt es parallel zur Bordsteinkante zu platzieren. Dadurch gibt es natürlich eine großes Chaos mit Fußgängern und anderen Radfahrern die weiter geradeaus wollen. Die Typen sind dann immer basserstaunt, wenn man ihnen einen kleinen Hinweis gibt. Aber ehe sie begreifen, was denn eigentlich von ihnen erwartet wird, hat sich schon ein fast unentwirrbarer Knoten gebildet.
    Heinz

  10. #20
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hodl
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Leinfelden-Echterdingen BW
    Beiträge
    2.534
    ... oder es wird Grün und dann wirste auch noch gefragt warum du dich so aufregst.

    Ich bin der Überzeugung das mindesten 80% der Radfahrer eine Grundausbildung in der Fahrschule bekommen haben.
    Aber benimm wird ja nicht mehr geschätzt was jetzt "In" ist, das ist Ellbogen raus und überall der erste sein und Rücksicht ist ein Wort das die meisten nimmer kennen.
    Und das trifft nicht nur auf Radfahrer zu!
    Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; daß ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab. (Lucius Annaeus Seneca)

    Nüchtern betrachtet ist betrunken besser !

    Freundschaft ist wenn Bekloppte mit Bekloppten noch Bekloppter sind!

    P.O.G. Member

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •