Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Kupplungsdeckel Dichtung ?

  1. #11
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.161
    Zitat Zitat von Basti303 Beitrag anzeigen
    Danke für die Antworten.
    Mit wieviel Nm werden denn die KupplungsDECKELschrauben angezogen. Schön mit Gefühl über Kreuz versteht sich.
    LG Sebastian
    ...wie so fast alle Schrauben mit M6 an der LS mit 8-12 Nm. 10Nm ist ein sehr guter Mittelwert.
    Ich ziehe meist erst "handfest", dann mit 8Nm, abschliessend 10Nm.

    Ich verwende durchaus auch Billig-Dichtungen, aber setze sie immer beidseitig dünn mit Hylomar etc. eingestrichen an.
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  2. #12
    Savage-IG Mitglied Avatar von savageridingdaddy
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    Dresden | Freital
    Beiträge
    1.402
    Es lohnt sich nen kleinen DreMo anzuschaffen. Ich habe einen von Proxxon. Der kostet erstmal, ist aber günstiger als überdrehte Gewinde zu reparieren.

    Grüße,
    rob
    "Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller."

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.080
    Meine KuDeDi hat damals der Norbert eingebaut, als er den Motor zerlegt hatte. Er hat sie mit einer grauen Silikondichtmasse eingesetzt - ich habe leider nicht gesehen, was es war. Norbert meinte jedenfalls das wäre das Zeugs, dass sich am besten bewährt hätte.
    Zu den Dichtungen sagte er, dass die originalen irgendwo (also ER wußte wo...) eine Ausstanzung mehr haben. Will man die Aftermarket-Teile benutzen, sollte man diese Aussparung einfügen - sonst fehlt irgendwo Öl...
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    3.053
    @TheCrow wenn ich mich recht erinnere war aber die billig Zylinderkopfdichtung gemeint da fehlt teilweise das das Loch für den Ölkanal
    Gruß Dieter

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

    P.O.G. Secretary und DdTS

  5. #15
    Neu hier
    Registriert seit
    16.09.2019
    Ort
    59302 Oelde
    Beiträge
    48
    Also meine ist nun erstmal dicht. Habe sie einseitig dünn mit Dirko bestrichen, weil auf dieser Seite die Planfläche leicht zerkratzt war. Sieht jetzt erstmal gut aus. Allerdings habe ich jetzt ein anderes Problem. Der Vorbesitzer hat wohl das Innengewinde für die Ölablasschraube ausgenudelt. Wird nicht richtig dicht. Was nun?
    LG Sebastian

  6. #16
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.161
    Wat? Wie schafft man das... *kopfkratz*

    Hast du die Originalschraube oder so ein kürzeres Zubehörding mit Magnet? Die taugen auch nix.
    Die originale Schraube hat wesentlich mehr Gewindegänge. Damit das Gehäusegewinde kaputtzubekommen ist schon ne Kunst.
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  7. #17
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.161
    Zitat Zitat von Nordwicht Beitrag anzeigen
    Bei der Gelegenheit: wo bezieht man am Besten solche Teile wie originale Dichtungen? Von Honda-Händlern bin ich es gewohnt, daß sie bis zu 100% auf die Preise der Onlineanbieter draufschlagen.
    Eher andersrum... Die Onlineanbieter nehmen geringere Preise. Bei Yamaha gab es mal sowas wie ein Oldtimeraufschlag.

    Ich guck mir immer da

    https://www.cmsnl.com/suzuki-ls650f-...819/partslist/
    die Teilenummern raus und bestelle (wenn es sich lohnt) dann z.b. bei
    https://www.kfm-motorraeder.de/cms/e...ki-spare-parts

    Manchmal findet man auch bei ebay originale Dichtungen und andere Teile, aber eben nur manchmal...
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    3.053
    Gruß Dieter

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

    P.O.G. Secretary und DdTS

  9. #19
    Neu hier
    Registriert seit
    16.09.2019
    Ort
    59302 Oelde
    Beiträge
    48
    Originalschraube. Ich war's nicht.

  10. #20
    Savage-IG Mitglied Avatar von Nordwicht
    Registriert seit
    21.08.2019
    Ort
    Pinneberg
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Basti303 Beitrag anzeigen
    Originalschraube. Ich war's nicht.
    Wo ist denn das Problem? Bekommst Du sie nicht mehr festgedreht?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •