Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Kupplungsdeckel Dichtung ?

  1. #31
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    858
    Hallo

    Ohne Öldruckwarnleuchte , die den Öldruck im Kopf misst, würde ich auch keine Aftermarket Dichtung verwenden.
    Man hat keine Chance zu erkennen, ob der Ölkanal dicht wird ohne die Warnleuchte.
    Da kann man nur auf die Originaldichtung hoffen, dass Susi das oft genug getestet hat, es also Murphy proof ist .
    Weiss, das ist nicht jedermanns Glauben, aber bestimmt stimmen die gebrannten Kinder mir zu.

    mfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  2. #32
    Savage-IG Mitglied Avatar von Nordwicht
    Registriert seit
    21.08.2019
    Ort
    Pinneberg
    Beiträge
    93
    Ich hatte ja Dichtungen von Louis für die LS 650 und vom Suzuki Händler für die S40 gekauft. Beim Check der Teile sind mir (für mich) erstaunliche Dinge aufgefallen. Zum einen sind bei der Louis Papierdichtung auch Dichtmasse-Raupen aufgebracht:

    20200121_124645.jpg

    20200121_124630.jpg

    Außerdem scheint die originale S40 Dichtung unerwartet durchdacht zu sein. Die Dichtung ist ein Stanzstück aus dünnem Metall, welches mit einer dünnen gummiartigen Schicht überzogen ist. Dichtungsraupen sind hier nicht aufgebracht. Ich gehe davon aus, daß die Gummischicht durch ihre Flexibilität den Dichteffekt übernehmen soll. Weiß jemand genaueres?

    20200121_124601.jpg

    20200121_124515.jpg
    Geändert von Nordwicht (22.01.2020 um 01:19 Uhr)

  3. #33
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    3.145
    Also die S40 die ich bis jetzt in den Fingern hatte ,da war die ganz"normale" Dichtung verbaut.
    Wenn bei Tante L... die Dichtungen jetzt so aussehen ist doch prima.
    Gruß Dieter

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

    P.O.G. Secretary und DdTS

  4. #34
    Savage-IG Mitglied Avatar von Nordwicht
    Registriert seit
    21.08.2019
    Ort
    Pinneberg
    Beiträge
    93
    Heute habe ich endlich mal den Kupplungsdeckel abgenommen. Es ist tatsächlich so, wie ich es mir gedacht habe. Die aufgeschäumte Gummischicht auf der S40 Deckeldichtung übernimmt die Dichtfunktion. Das Zeug wird an den Kontaktflächen zusammengepreßt und es wird keine Dichtmasse benötigt. Die alte Dichtung ließ sich einfach und ohne Rückstände abziehen. Kostet ca. 20 Euro beim Suzuki Händler. Bestellnummer 11482-24B20-000

    20200122_121126.jpg

    20200122_121021.jpg

    IMG-20200122-WA0016.jpg
    Geändert von Nordwicht (22.01.2020 um 20:30 Uhr)

  5. #35
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.363
    Klingt doch schonmal gut
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •