Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tankentlüftung

  1. #1
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    28

    Tankentlüftung

    Bei den letzten Ausfahrten hat meine Else nach hochtourigen Strecken nicht mehr freiwillig gedreht, gespuckt und und ein bisschen geknallt und dann aus. Nach nem Kaffee oder Zigarette ging es dann normal weiter.
    Da kommt wohl zu wenig Sprit an. Da der Benzinhahn bereit nicht mehr der originale ist, scheidet diese Unterdrucknummer und PRI aus.
    Deswegen wollte ich erstmal die Tankentlüftung kontrollieren. Gibts da noch mehr anzuschauen und durchzupusten als die beiden kleinen Löcher auf der Rückseite vom Tankdeckel?
    Danach wäre dann wohl der Vergaser zu zerlegen und alles durchzupusten sowie das Sieb überm Schwimmerventil zu kontrollieren. Obwohl ich den Vergaser erst im Frühjahr gereinigt habe.
    Das ganze ist erst so seit ich die Else ein wenig hochtouriger fahre, also Schaltzeitpunkte 40, 60, 80, 100. Hauptdüse ist schon auf 145 (normaler LuFi und Auspuff ein bisschen offener), also tippe ich auf Dreck irgendwo. Leerlaufgemisch ist ein bisschen mager, aber das dürfte sich ja nicht so krass äussern.

  2. #2
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    885
    Hallo

    Na, obs der Deckel ist, der keine Luft durchlässt, ist doch recht schnell ermittelt.
    Nachdem der Motor ausgeht, sofort Deckel runter. Da darf kein Zischen zu hhören sein und der Motor sollte wie vorher nicht direkt angehen,
    sonst ists halt der Deckel.

    mfG. Günther
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  3. #3
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    185
    Wurde das Problem behoben wenn ja wie?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •