Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Umbau El Cattivo

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von El Cattivo
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    39

    Umbau El Cattivo

    Hallo zusammen.

    am 17.10.2018 hab ich ja schon von meinem Kauf der LS berichtet.
    Hier der damalige Zustand.
    IMG_4116.jpg

    Seit dem hat sich natürlich einiges getan.
    Ab und zu hatte ich einen Fotoapparat mit in der Garage und möchte nun den Werdegang bis heute etwas zusammenfassen.
    Als erstes erfolge, wie bei jedem Umbau mal die Zerlegung des Gefährts.
    IMG_4129.jpgIMG_4137.jpgIMG_4142.jpgIMG_4205.jpg

    Alle Teile grob reinigen und ab zum Strahlen und Pulvern.
    Alle Verchromte Schrauben ausgemessen und durch Verzinkte ersetzt.
    Diese dann mit allen nicht verchromten Schrauben, wie auch den Speichennippeln zum Schwarzverchromen geschickt.

    Gruß
    Holger
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
    © Kurt Marti (1921 - 2017)

  2. #2
    Savage-IG Mitglied Avatar von El Cattivo
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    39
    Und weiter gings,
    die ersten Teile kamen rasch vom Pulvern zurück.
    IMG_20190215_145959.jpg

    Direkt mussten die Räder eingespeicht werden. (Alle Lager kamen auch neu)
    IMG_20190216_162415.jpg

    Bis jetzt hatte ich noch keine Zeit gehabt mich um den Motor zu kümmern.
    Also mal das gute Stück zerlegt und eine Bestandsaufnahme durchgeführt. Stopfen undicht, Kipphebel und Nockenwelle nichtmehr so prickelnd. Also Kurzerhand neue Teile bestellt. TBKS von Nobert geordert und die Steuerkette auch direkt neu.
    Zylinder und Kopf zum Glasperlenstrahlen, Motorgehäse in einiger Arbeit saubergeschrubt und geschliffen und dann alles schön lackiert.
    (Die Seitendeckel gingen weg zum Pulvern)

    IMG_4225.jpg IMG_4228.jpgIMG_4231.jpg

    Gruß
    Holger
    Geändert von El Cattivo (05.08.2019 um 01:47 Uhr)
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
    © Kurt Marti (1921 - 2017)

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von El Cattivo
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    39
    Nachdem nun alle Teile lackiert und die Seitendeckel vom Pulvern zurück waren, konnte mit dem Zusammenbau begonnen werden.
    IMG_4232.jpg IMG_4233.jpgIMG_4236.jpg IMG_4242.jpg IMG_4244.jpg

    Gruß
    Holger
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
    © Kurt Marti (1921 - 2017)

  4. #4
    Savage-IG Mitglied Avatar von El Cattivo
    Registriert seit
    13.10.2018
    Beiträge
    39
    Noch ein paar Bilder vom Motorzusammenbau

    IMG_4245.jpgIMG_4246.jpgIMG_4247.jpgIMG_4248.jpg

    Jetzt konnte der Motor wieder zurück wo er hingehörte.

    IMG_4250.jpg

    Fortsetzung folgt :-)

    Gruß
    Holger
    Geändert von El Cattivo (05.08.2019 um 02:06 Uhr)
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.
    © Kurt Marti (1921 - 2017)

  5. #5
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.952
    Sers, fein!
    Bin gespannt wie's weiter geht.

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von johnboyschneider
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Hagen a.T.W.
    Beiträge
    1.861
    Krasse Farbkombi, macht Lust auf mehr. Coole Sache.
    Was du nicht willst was man dir will das willst auch keinem was willst'n du?

  7. #7
    Savage-IG Mitglied Avatar von sticht
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    833
    so'ne fotodoku find ich auch mal wieder super ! bin gespannt , ob du bei der elektrik den selben fotoeifer an den tag legst ... das wäre doch mal was ! kann mich nicht erinnern wann hier mal jemand seine elektrik offen gelegt hat !

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.238
    Die Farbkombi find ich jetzt mal so richtig gut!
    Aber dein TBKS, kann sein das der Winkel das verzehrt, aber ist dein Kettenspanner nicht etwas stramm? wie weit schaut denn der raus?
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

  9. #9
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.161
    Hoschi, meinst du dieses Bild
    http://www.ls650.eu/community/attach...959394&thumb=1
    (#5 in Beitrag 3)

    Die Kette etc. erscheint alles recht frisch, der Aufnahmezapfen für den Spanner ist nicht weit entfernt von dem originalen Punkt. Die Kette hat auch noch viel Abstand zwischen den beiden Strängen. Der Spanner scheint mir so ca. 2 Zacken raus zu sein. Wenn er korrekt montiert wurde, ist alles supigut. Es ist ja nur sicherzustellen, daß der Spanner richtig im Arbeitsbereich ist, also Einstellschenkel soweit nach rechts bewegen, bis der Kolben des Spanners rauskommt. Da ist es von daher egal, ob 1 Zacke, 3 oder 5. Ich stell das auch immer eher "knapp" ein.
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  10. #10
    Savage-IG Mitglied Avatar von Kuddel36
    Registriert seit
    29.05.2017
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    476
    Das wird guut.
    Ich bin gespannt wie es weitergeht
    Gibt`s das auch in Edelstahl-Solar? :cheesy:

    Hier gibts Bilder -->> https://myalbum.com/album/ts0eTtvkCmXd

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •