Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Spiel zwischen neuer Antriebswelle und neuer Riemenscheibe

  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    23

    Spiel zwischen neuer Antriebswelle und neuer Riemenscheibe

    Hallo

    Stecke ich mein neues Pully auf eine neue Antriebswelle kann ich ein minibischen Spiel feststellen, zwar etwas
    weniger als auf der alten Antriebswelle dennoch erfühlbar.

    Ist das so? Ohne Spiel wirds wohl nicht gehen oder doch?

    Ich frage deshalb weil ich nicht kleben wollte aber sich durch den geringen Unterschied im Spiel von alt zu neu, der
    Aufwand nicht lohnt und ein kleben des neuen Pullys auf die alte Welle nun doch sehr sympathisch erscheint.

    Das Moped hat 14tkm die Welle sieht nicht mehr ganz so frisch aus aber würde noch eine Weile gehen.

    Grüße

  2. #2
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.130
    Moin!

    Natürlich muss da ein wenig Spiel sein, da braucht es keine "Dampfmaschinenpassung". Wenn das Pulley ordentlich angezogen ist, dann übertragen ja die Flanken der Verzahnung die Kraft flächig. Nur wenn das Pulley NICHT fest ist, "jackelt" das aus.

    Mach am besten mal Fotos, wie das bei dir aussieht. Sicherungsblech eh weglassen und wo der Sechskant der Mutter aufliegt, Lack vom Pulley entfernen. Und deutlich mehr als angegebenes Drehmoment der Mutter.

    Gruss Lutz
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    23
    Morgen,

    bekomme hier keine Bilder hochgeladen aber geht schon noch mit der Welle, an meinen Enduros sehen die viel schlimmer aus und das schon nach 50 Betriebsstunden wenn sie überhaupt solange halten.
    Pully ist poliert und ausgeschnitten Die Mutter musste ich ein wenig abdrehen, war nicht Plan.

    Loctite 638 benötigt 7 Tage um vollständig auszuhärten, eine Menge Zeit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •