Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kilometerstand

  1. #1
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    64658 Fuerth
    Beiträge
    98

    Kilometerstand

    Wer hat wieviel Kilometer erreicht und was wurde dabei ausgetauscht

    Hermann27 37.000 1 NW, 1 KH-Satz, 1 Oelp.

    mfg hermann

  2. #2
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    85459 Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    4.212
    Hoschi
    38000
    1x Kupplungslamellen und Stahlscheiben, 1x Ausdrucknocken für Kupplung, 1x Anlasserrelais
    Umbau auf Kette wegen nicht mehr ganz so tollem Pulley
    Geändert von Hoschi (18.09.2019 um 19:47 Uhr)
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

  3. #3
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    5.140
    78.674 Km Gesammtlaufleistung, Bj. 98

    bei da. 23.000 neue Steuerkette und Spannschiene (aus Unkenntnis über die Existenz eines TBKS), neues vorderes Pulley.
    Etwa 2 oder 3 tausend Kilomerter später war der TBKS drin, ...

    bei ca. 53.000 Nach Ölwechsel mit der Louis-Billigplörre starkes Kupplungsrutschen darum neue Kupplungsbeläge,
    alle drei Gewinde auf der rechten Seite verstärkte Gewindebuchsen (die Schraube im Ölkanal war Schuld), Ventilschaftdichtungen und Kipphebel gleich mit getauscht.

    Ein neuer Anlasserfreilauf und das war es dann auch schon.

    Die üblichen Dinge wie Öl, Filter und ähnlicher Kram ist bei Bedarf gemacht worden.
    Seit Kilometerstand 15.000 ein und die selbe Iridiumkerze drin, ...
    Außen sieht man es der Kerze an, innen nicht.


    Ich werde nun einfach mal so, eine Generalüberholung machen.
    Kolben, Zylinder, Freilauf, alle Lager, Zylinderkopf mit Inhalt neu, neue Gabelstandrohre und mal sehen was ich noch so für nötig halte.
    Dann wieder alles mit Orange lackieren, neues Dekor, alle anderen Teile mal bissel frisch machen und dann geht's weiter mit fahren.
    Also einmal richtig und dann lange Ruhe.

    20190627_150537.jpg


  4. #4
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.937
    Rund 52.000 km, EZl. 92. mit 34.000 zu mir gekommen, TBKS rein.
    1-2 Kerzen, einmal Kupplungssatz, 1 Freilauf, ein paar Dichtungen (Kupplungshebel-Simmerring am Seitendeckel etwa, oder die Gabelsimmeringe)... das war fällig / notwendig.
    1 Nockenwelle, beide Kipphebel, eher nicht unbedingt notwendig, aber in dem Moment sinnvoll das zu erneuern - für die nächsten 30.000km erwarte ich jetzt keinen Notfall.
    Wellenlager, Kolben und -ringe waren messtechnisch absolut ok.

  5. #5
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    464
    Servus,

    1x ca. 80k Motorseitig hats 2 Kupplungsausrücknocken und ne neue Nockenwelle (nicht verschleissbedingt;-) gegeben.
    Rest weiß ich nicht mehr genau. Einmal ne Kette drauf und ne neue Vergasermembran. Nun ist die Bremse und Gabel komplett fällig.
    Motor ist Bj 96 und der Rest komplett durchgemischt.

    1x ca. 100k Motorseitig wurde so ziemlich alles mal getauscht. War aber wohl ein Weilchen auch zu viel Öl drinnen.
    Außenrum auch eigentlich alles inkl. Gerissener Schwinge, gerissener Speichen und gebrochener Beiwagenachse. Jugendliche Fahrweise im Gespannbetrieb halt.^^
    Motor wie Rest ist Bj 89

    bei beiden waren noch so einige Kupplungszüge drann und wenn ich jetzt auf senden drücke fallen mir sicher noch ganz andere Sachen ein. Im Schnitt gab es so alle 10K mal was zu tun. Mal mehr, mal weniger.

    Gruß Eric
    Das Leben ist zu kurz um Motorräder zu putzen.

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von Wesch
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    850
    Hallo

    Bike erhalten mit etwa 9000 km , aber 12 Jahren Standzeit im Freien, recht verrotzt usw.
    Neue Reifen, neue Bremsbacken vorne, Ersatzvergaser, da ich den nicht ans Laufen bekam wegen Sprit wie Honig, nicht mal im Ultraschallbad hats den frei gemacht.
    Auch neuen Sprithahn, da nicht mehr dicht an der Vacuummembran.
    Alles poliert und alle Flüssigkeiten getauscht.
    Nach knappen 4 bis 500 KM, Motortotalschaden wegen fehlendem Öl im Kopf wegen kurz vor der Stilllegung des Bikes getätigtem Werkstattpfusch.
    Die Ölsteigleitung war zu wegen eingeplanztem Rivetnut von der Werkstatt, da die das Gewinde ausrissen beim Nachziehen der Kopfschrauben.
    Ersatzkopf, neue Kipphebel, neue Nockenwelle ,TBKS, neue Kettenschiene , neue Ventilschaftdichtungen, Buchse gefertigt für den Ölsteigkanal ( by Thumper , Norbert ) und gut wars. Ach ja, Getriebeausgangswelle geklebt, da etwas Spiel, laut Norbert aber noch OK.
    Bei etwa 13.000 km, Gabelleck über den vorderen Bremszylinder. Neue Gabeldichtungen.
    Auch etwa jetzt Probleme mit den originalen runden Spiegeln, durch die lange Standzeit im Regen innerlich verrostet und loose. Ersatzspeigel verbaut.
    Bei etwa 16.000 km, vorderes Lampengehäuse bzw Befestigung gebrochen. Ersatzlampe verbaut.
    Bei etwa 20.000 km, wieder neue Reifen, neue vordere Bremsbacken .
    Glaube, sind jetzt um die 22000 drauf, müsste ich aber checken, da mein Sohn das Bike fährt.

    Also ohne den Werkstatpfusch und ohne die Standzeit ohne Sprit abzulassen usw , kaum was.

    mfG. Günther
    Geändert von Wesch (19.09.2019 um 14:53 Uhr)
    LS650 1996
    VN1500 1995
    Springer 1995
    WLA 1944
    Peugeot 102 1968
    Simson Schwalbe 1965

  7. #7
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.071
    Bj. 96, z.Zt. 44.000, erhalten mit rd. 26.000.
    Bei ca. 28.000: Getriebeausgangswelle, Pulley, TBKS (Kette u. Spanner sind noch original)
    Bei ca. 42.000: Gabelsimmerringe
    Irgendwann zwischendurch waren noch die Ruckdämpfer im Hinterrad und der Bremslichtschalter hinten fällig.
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •