Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Umbau auf Einsitzer

  1. #1
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    38

    Umbau auf Einsitzer

    So...werde ich meinen Umbau auf Einsitzer auch mal vorstellen
    So sah es aus:
    20171122_142849.jpg
    hat 450€ gekostet und das gleiche wollte ich nochmal investieren..
    So siehts jetzt aus:
    IMG_20190502_141103.jpg
    IMG_20190502_141047.jpg
    IMG_20190502_141056~01.jpg

    Bin dann mit den neuen Reifen doch auf 1100€ Gesamtkosten gekommen, und der Tüv hat mich nochmal um 140 erleichtert, aber dafür ist der Einsitzer und der 140/90 jetzt eingetragen, Reifenfreigabe hat denen nicht gereicht.
    Gruß Uli

  2. #2

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von vauzwo
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Rödermark
    Beiträge
    1.455
    Sieht doch ganz gut aus.
    Welchen Fender hast du verwendet ?
    Hat der serienmässig so gepasst ?
    Jeder wie er kann-darf und möchte

  4. #4
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    38
    Fender:
    https://chop-it.de/de/custom-fender/...le-john-150-mm

    hat auf den 140/80 perfekt gepasst, für den 140/90 hab ich den ein bißchen weiter gemacht, war aber kein Problem..

  5. #5
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.643
    Schöner Lenker. Mittiges Kennzeichen gibt von mir auch 100 Punkte.
    Allerding wäre mir der Sattel zu hoch und das Rücklicht und die Blinker sind so 08-15 Teile.
    Ansonsten nicht schlecht das Bike.
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.643
    Zitat Zitat von Uli P. Beitrag anzeigen
    für den 140/90 hab ich den ein bißchen weiter gemacht, war aber kein Problem..
    Wie hast du das denn gemacht ???
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  7. #7
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    38
    Den Fender auf den Reifen gelegt, die Enden mit Gummi unterlegt (ca 25mm) und in der Mitte mit ner Schraubzwinge auf den Reifen gespannt.
    Federte dann ungefähr 25mm zurück und voila...passte. Sogar der Lack hat es überlebt. Den Fender und an der Felge hab ich mit ner Gummimatte geschützt.
    War aber auch höchstens 10mm, die der in der Mitte höher stand.

    Ach ja, Sattel ist so für mich OK, wäre auch wegen dem Rahmen nicht tiefer gegangen.
    Geändert von Uli P. (03.05.2019 um 14:13 Uhr)

  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.643
    Das war mutig. Hattest aber vermutlich keine andere Wahl.
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  9. #9
    Savage-IG Mitglied Avatar von vauzwo
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Rödermark
    Beiträge
    1.455
    Zitat Zitat von Uli P. Beitrag anzeigen
    Den Fender auf den Reifen gelegt, die Enden mit Gummi unterlegt (ca 25mm) und in der Mitte mit ner Schraubzwinge auf den Reifen gespannt.
    Federte dann ungefähr 25mm zurück und voila...passte. Sogar der Lack hat es überlebt. Den Fender und an der Felge hab ich mit ner Gummimatte geschützt.
    War aber auch höchstens 10mm, die der in der Mitte höher stand.

    Ach ja, Sattel ist so für mich OK, wäre auch wegen dem Rahmen nicht tiefer gegangen.
    Gute Idee, ich hab halt keine Ahnung von Schweissen usw, aber so könnte ich das auch machen.
    Und da ich das Nummernschild auch mittig behalten will, wäre das die Lösung.
    Allerdings kommt der Sattel ( meiner ist noch gefedert ) immer recht hoch--ausser man kürzt den Rahmen.
    Das will aber mein Tüvler nicht--auch wenn es nur die Endstücke sind.
    Jeder wie er kann-darf und möchte

  10. #10
    Savage-IG Mitglied Avatar von DWausH
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Im schönen Cuxland
    Beiträge
    4.561
    Sauber, Fender passt perfekt und den Sitz außergewöhnlich gut gelöst, auch mit der Abdeckung da drunter
    ...............................


    Von der alten Bremsleitung wollen wir mal lieber nicht reden.
    MFG Dieter



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •