Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: LiMa-Deckel umarbeiten

  1. #21
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2013
    Ort
    13187 Berlin
    Beiträge
    487
    Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Der Viertakter hat doch auch die 2. Variante beschrieben. Bei der gehts auch ohne gravieren, ohne fräsen. Bis 95 funktionierten die eLSen auch ohne Rutschkupplung. Und ich bin mir sicher, das es hier ein paar Leute geben wird, die mit dir die passenden Teile tauschen würden. Evtl. unterstützen sie dich sogar finanziel dabei.

    Gruß Ralle
    Gesunde Ernährung: Mein Bier ist absolut vegetarisch, fettfrei, ohne Konservierungsstoffe, spült die Nieren durch und wird regional hergestellt.

  2. #22
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    3.054
    Ich hätte die alte version in neu da.
    den rest machen wir über Pn
    Gruß Dieter

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

    P.O.G. Secretary und DdTS

  3. #23
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2019
    Beiträge
    7
    Hallo pahld,

    damit kann ich leider nicht viel anfangen, bräuchte wenn dann einen neuen ,,Neuen''

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    3.054
    Da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrück...ich habe KEINEN neuen Deckel sonder die passenden Zahnräder für die alte Version,so das du deinen gravierten alten Deckel weiter benutzen kannst.
    Gruß Dieter

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

    P.O.G. Secretary und DdTS

  5. #25
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.152
    Zitat Zitat von DaZ Beitrag anzeigen
    ...

    ...mir macht dabei nur Sorgen weswegen der neuere Deckel zusätzlich den Knubbel hat. ...

    Viertakter, brauche ich den Bohrer und die Reibahle um das ich sage mal rechte Loch innerhalb des Deckels in seinem durchmesser zu vergrößern? Oder wie bist du vorgegangen?
    Moin!

    Die neue Version des Deckels ist an der Stelle etwas verstärkt, wie du im Bild erkennen kannst. So unbedingt nötig ist es aber nicht.
    WENN eine Bohrung ausreisst, weil der Freilauf defekt ist, ist es in aller Regel die im Motorgehäuse und nicht im Deckel.

    Du müsstest im alten Deckel den Lagerhals ja kürzen, dann ist nur noch das Kernloch da. Das musst du dann aufbohren und aufreiben.

    Ich würde, um das alles zu vereinfachen, das alte Zwischenrad zum gravierten Deckel montieren. Und evtl. prophylaktisch den Freilauf gleich erneuern, dann hast du für zigtausend km keine Gefahr.
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von pasi_the_kid
    Registriert seit
    30.06.2014
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    81
    Hey,

    stand mal vor dem gleichen Problem. Mein ursprünglicher Deckel hatte nen Riss. Hab dann bei ebay günstig nen Gebrauchten gekauft, wusste aber nichts von dem 2 unterschiedlichen Deckeln. Da ich den gekauften bereits relativ aufwändig poliert hatte und nich wieder von vorn anfangen wollte hab ich den in etwa so bearbeitet wie Viertakter auch beschreibt. War nicht sonderlich schwierig und hält jetzt seit 2 Jahren.

  7. #27
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    bei Aachen, in Belgien, "erstes Haus rechts;";
    Beiträge
    654
    Es gibt doch Spezis, die kaufen sich gravierte Platten, die sie auf die vorhandenen Motordeckel fabrizieren. Wenn man mit Fingerspitzengefühl die gravierte runde Fläche abtrennt, z.B. mit einer Bandsäge, und das Ergebnis trägt nicht zu sehr auf, ließe sich der Motorschmuck mit 3 bis 4 kleinen Schrauben von innen auf den vorhandenen Deckel befestigen. Natürlich gute Dichtungsmasse auf den Gewinden und unter den Schraubenköpfen vergessen. Sollte der Deckel nicht genügend Material für Gewinde bieten, sehen kleine VA- Hutmuttern nicht schlecht aus.
    Heinz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •