Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Elektronik Probleme: Blinker+Limaregler/Spannungswandler

  1. #1
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    4

    Elektronik Probleme: Blinker+Limaregler/Spannungswandler

    Servus, Tach und Morje..

    Ich habe mich ein wenig durch's Forum gesucht und bin stellenweise auch fündig geworden.. Alle Fragen konnten so nicht geklärt werden.
    Ich habe folgende Probleme.

    Zunächst einmal das "kleinere" Problem: Ich habe 4 neue Blinker verbaut. Die beiden hinteren Blinker funktionieren einwandfrei. Der vordere linke ebenso. Schaltplan habe ich.. Meine Frage wäre: Könnte jemand evtl. ein Bild posten/machen von einem original verkabelten Scheinwerfer? Ich denke dass die Standlichtkabel ebenfalls durchtrennt sind.

    Das zweite Problem:

    Ich habe auf Einzelsitz umgebaut und beim verlegen des Lichtmaschienenreglers/Spannungswandler selbigen durch gemurkste Kabelverlängern dummerweise gehimmelt (Funkenflug). Die LS startet mit dem Regler nicht und Elektrik geht auch nicht, ohne den Regler geht alles.

    Ich habe die Thematik Spannungswandler schon entsprechend durchgekaut und benötige nun einen "neuen". Hätte da jemand noch einen da, oder kann mir eine "ebay" Alternative nennen, die nicht nach 2 minuten durchgeraucht ist.
    Außerdem habe ich beim Umbau (ja ich weiß nicht sehr clever) die Stecker vom Kabelbaum abgeknipst und die Kabelverlängerungen drangelötet.
    Was meint ihr? Die Kabelverlängerung für den Lichtmaschienenreglers/Spannungswandler mit Crimpstoßverbindern oder erneut wenn eh schon ein "neuer Regler" kommt Stecker wieder drauf (wenn ja welchen)? Verlegt habe ich das Teil in das Werkzeugfach.

    Vielen Dank im Voraus, hoffe ich konnte mich klar ausdrücken !

    PS BJ 1992

    Jan

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

  2. #2
    2. Administrator Avatar von Sigi
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    3.533
    Sers,
    also mit oder ohne kaputten Regler am besten nicht mehr groß weiter experimentieren.
    Hier gibt's nen neuen zum fairen Kurs:
    https://mtp-racing.de/Regler-Spannun...SABEgIk9PD_BwE
    Nen 10er günstiger finden sich gebrauchte vom Schlachter in der Bucht.

    Quetschverbindungen sind meiner Meinung nach auf Dauer nicht ratsam. Sauber löten und gut isolieren (!) ist auf jeden Fall besser.
    Wenn möglich nur eine Lötverbindung und auf's andere Ende neue, passende Japan-Flachstecker (m/w) anbringen und ins vorhandene Steckergehäuse einfädeln.

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    2.704
    Zum Kabel verlängern oder anschliessen..ich hab gute Erfahrungen mit den "japan Steckern" von Lo.. gemacht,hab meinen Regler und den von Tina so auch verlegt.
    Gruß Dieter

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

    P.O.G. Secretary und DdTS

  4. #4
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    4
    Vielen Dank schonmal für die Antworten! Das hilft mir schon weiter! Habe einen gebrauchten Regler gefunden, den ich dann anständig verbauen werde!

    Bleibt nur noch mein Scheinwerfer Problem.

  5. #5
    Moderator Avatar von s_point
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    LDS - Brandenburg
    Beiträge
    2.814
    kabel verlängern mach ich so:

    von einem gebrauchten 2ten kabelbaum die richtige farbe und länge mit stecker abgezwickt und mit schrumpfschlauch und adernendhülse verknippert.
    erspart man sich verbrannte finger beim löten und hält auch sehr gut
    if you don`t ride, you don`t know

    OPENROADMUSIC


    dLzG Berti

  6. #6
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    4
    Ich habe die Verkabelung im Scheinwerfer auf den originalen Zustand gebracht (eben mit neuen Blinkern), weiterhin habe ich das Problem, dass der Blinker VR nicht funktioniert.. Das Relais sollte keinen weg haben, da linke Seite funktioniert.. Standlicht funktioniert ebenfalls nicht. Ich habe festgestellt, dass der Standlichtfaden des Rückstrahlers defekt ist, warte da noch auf das neue Birnchen.. Wie bekomme ich die Standlichtbirne im Scheinwerfer raus? ich befürchte nämlich, dass die auch defekt ist.. leuchten tut sie jedenfalls nicht, obwohl Strom drauf ist..

    LG und Danke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •