Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Motobatt

  1. #21
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von der-wirre-Irre Beitrag anzeigen
    ...elektronisch geregelt...
    Siehste, das ist der Unterschied! Einfachste Geräte (hat nicht immer was mit dem Preis zu tun) haben eben keinerlei Regelung oder Stabilisierung. Wenn das Ladegerät ein Programm hat, welches für versiegelte Batterien geeignet ist (Ladeschluss ca. 13,8V z.B.) ist alles schön!

    Gruss lutz
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  2. #22
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    846
    Also mit dem alten Blechkasten-Ladegerät aus den 70ern, lade ich heute keine Batterie mehr. Keine Endabschaltung, gleichmäßiger Ladestrom, kein Verpolungsschutz...

    Statt dessen kommen jetzt immer die "modernen" Ladegeräte vom Discounter (hab' Aldi und Lidl) zum Einsatz, die mit Verpolungsschutz, Endabschaltung und "Ladeprogramm" aufwarten. Seit dem muss ich nicht mehr neben der Batterie stehen oder mit einem Wecker rumlaufen und die Batterien kochen trotzdem nicht über!
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  3. #23
    Savage-IG Mitglied Avatar von dest4b
    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    Dützbag / bei Offenbach am Meer
    Beiträge
    553
    ja ich mag das aldi gerät auch. Damit hab ich schon eine Batterie wieder so schön sanft angeladen das sie wieder ging. Ein anderes Ladegerät verweigerte den Dienst.

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von HJW
    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    3.740
    Moin Moin.
    Hab die Motobat seit über 4 Jahren in der Trude. Noch nie geladen oder ausgebaut. Springt nach 2 Monaten Winterstillstand, nach kurzem Orgeln, sofort an.
    Kann ich nur empfehlen.
    Sie hat auch etwas mehr Starterstrom als ne normale Batterie.
    Hab jetzt für die eLSe vom Fiedlerchen auch eine bestellt.
    Hier die Adresse: https://mopedshop.net/


  5. #25
    Savage-IG Mitglied Avatar von Hoschi
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    Berglern , nähe Erding / Oberbayern
    Beiträge
    3.481
    Ich hab ne JMT drin, ist soviel ich weiss ne lithium-ionen Batterie.
    Die hab ich jetzt seit knapp 3 Jahren und noch nicht einmal am Ladegeraet gehabt, die Karre stand zwischendurch schon mal ein halbes Jahr.
    Zieht immer noch durch wie am ersten Tag und springt sofort an, ist aber auch nicht so wirklich guenstig.
    Gruß
    Ralph
    Freedom just another Word for nothing left to loose
    Then I`m dying on the bottom of a pit in the blazing sun
    torn and twisted at the foot of a burning bike
    Danke Dieter
    POG - Member
    Danke Johnboy

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •