Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Schweissgerät Schutzgas oder Inverter

  1. #11
    Savage-IG Mitglied Avatar von Specter
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.341
    Also meinst Du ein Fülldrahtschweißgerät?
    dLzG
    Richie

  2. #12
    Savage-IG Mitglied Avatar von Linkin-hawk
    Registriert seit
    20.08.2014
    Ort
    Mintraching OT Moosham
    Beiträge
    2.153
    Ich hab ein FülldrahtSchweißgerät, und bin super zufrieden damit!
    wer andern eine Grube gräbt,......Der hat ein Grubengrabgerät!!!
    Moin Moin nach Stuhr....
    P.O.G. Member

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von Josh
    Registriert seit
    08.10.2017
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von Linkin-hawk Beitrag anzeigen
    Ich hab ein FülldrahtSchweißgerät, und bin super zufrieden damit!
    Meins ist gestern angekommen, heute der Draht.
    Ich habe noch ein reparaturblech und werde am WE mal testen wie es sich so einstellen lässt.
    Danach geht’s an den fender

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von Josh
    Registriert seit
    08.10.2017
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von Specter Beitrag anzeigen
    Also meinst Du ein Fülldrahtschweißgerät?
    Jo, genau

  5. #15
    Savage-IG Mitglied Avatar von hmt
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    66879 Schrollbach
    Beiträge
    1.821
    Bischen üben ist eine gute Idee
    Gruss JOE

    LOUD PIPES SAVES LIVES

  6. #16
    Savage-IG Mitglied Avatar von Josh
    Registriert seit
    08.10.2017
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von hmt Beitrag anzeigen
    Bischen üben ist eine gute Idee
    Schweißen ist ja nicht das Problem. Fender ist ja schon geheftet mit dem mag gerät, dann ging’s schlauchpaket kaputt.
    Da ich noch nie mit so einem Teil gearbeitet habe übe ich lieber.
    War eine gute Idee die Reparatur Bleche vom Golf zu behalten

  7. #17
    Savage-IG Mitglied Avatar von GeRry
    Registriert seit
    22.01.2016
    Ort
    Weil im Schönbuch
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von Linkin-hawk Beitrag anzeigen
    Ich hab ein FülldrahtSchweißgerät, und bin super zufrieden damit!
    Taugt das was? Ich hatte so´n Ding, dass beides konnte. Konnte man umbauen für mit Gas oder ohne.. Also ich war unzufrieden mit dem Ergebnis, starke Blechstärken gingen gar nicht und ein richtiges Schmelzbad kam auch nicht zustande. Das hat mich schon eher an kleben erinnert, als an schweissen?

  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von Josh
    Registriert seit
    08.10.2017
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    106
    Was hisst dickes Material? Das was ich habe ist bis 5mm angegeben, denke also bis 3 mm sollte gehen.
    Die Reparaturblche gerade gingen gut, schmelzt gut auf, auf niedriger Stufe. Werde mal Stoßzähne machen und Fotos reinstellen

  9. #19
    Savage-IG Mitglied Avatar von GeRry
    Registriert seit
    22.01.2016
    Ort
    Weil im Schönbuch
    Beiträge
    382
    Ja würde mich mal interessieren wie das bei dir funzt ;) Ich hatte mein Gerät in der USA damals gekauft und auch dort genutzt, es aber dann sehr schnell auf Gas umgestellt weil es ziemlich lahm war ;/ Also 5mm durchschweissen, das schafft nicht mal mein Schutzgas von Lorch mit 220V, hast du ein 380er am start? Herstellerangaben sind meist auch nicht so genau, aber am Moped gibt es ja eh kaum etwas mit 5mm Blechstärke zu schweissen.

    Zitat Zitat von Josh Beitrag anzeigen
    Was hisst dickes Material? Das was ich habe ist bis 5mm angegeben, denke also bis 3 mm sollte gehen.
    Die Reparaturblche gerade gingen gut, schmelzt gut auf, auf niedriger Stufe. Werde mal Stoßzähne machen und Fotos reinstellen

  10. #20
    Savage-IG Mitglied Avatar von Linkin-hawk
    Registriert seit
    20.08.2014
    Ort
    Mintraching OT Moosham
    Beiträge
    2.153
    Also ich schweiße ab 1mm bis 5mm alles, die 7mm für meine Fenderstreben hab ich von beiden Seiten an das 16mm Vollstahlrohr geschweißt. Der Nachteil ist nur an meinem Gerät, dass es nur zwei Einstellungen für die Stromstärke gibt, aber ich hab mich dran gewöhnt. Wenn das defektiert irgendwann, kauf ich mir evtl eins mit Potentiometer.
    wer andern eine Grube gräbt,......Der hat ein Grubengrabgerät!!!
    Moin Moin nach Stuhr....
    P.O.G. Member

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •