Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: Material - Schläuche erneuern?

  1. #21
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    13.04.2016
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    47
    So kurz noch meine Erfahrung zu den Benzin/Luftschläuchen in Freiburg:

    Baumarkt: Nichts
    Honda/ Motorradhändler: nur 7,5 aber nur mit noch nem Gewebeband draussen drum was es ziemlich fett macht
    ATU: Nichts
    KFZ Teile Händler REMPP:

    - 1m 5,5* 10,5 3€
    - 1m 7,5* 13,5 4€
    Sieht nach guter Qualität aus.

    Statt 40 beim Onlinehändler hab ich jetzt 7 Euronen bezahlt und noch deftig viel übrig.

  2. #22
    Neu hier Avatar von Baddy
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    Schmalkalden Reichenbach 21
    Beiträge
    125
    Ich nehme schon lange Silikon Scläuche habe damit beste Erfahrungen gemacht. Die gibts in allen Stärken und Durchmessern und verhärten nicht.Lassen sich auch immer problemlos abziehen.
    Außer beim Unterdruck Schlauch da ist mit Gewebe besser.

    MfG Baddy

  3. #23
    Savage-IG Mitglied Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Brandnborsch, ...
    Beiträge
    4.661
    Zitat Zitat von Baddy Beitrag anzeigen
    Außer beim Unterdruck Schlauch da ist mit Gewebe besser.
    Das solltest du bitte mal begründen!!!
    Was ist am Gewebeschlauch dichter als bei Silikonschlauch???
    Geändert von der-wirre-Irre (12.10.2017 um 11:46 Uhr)
    Ich bin ein netter Mensch!!!
    Sollte ich mal nicht nett sein,
    frag dich einfach wo dein Problem ist.



  4. #24
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    2.973
    Tom, da gehts nicht um Dichtizität sondern mechanischer Stabilität!
    Silikon ist deutlich weicher als Gummi und ein dünnwandiger Schlauch könnte schon "dicht machen".

    Ich nehm übrigens Tygon-Schläuche...
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  5. #25
    Savage-IG Mitglied Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Brandnborsch, ...
    Beiträge
    4.661
    Naja, da steht Silikon als Benzinschlauch und Gerwebeschlauch als Unterdruckschlauch.

    Silikon wird weich und quillt auf, so bald es mit Benzin in Berührung kommt.
    Das ändert sich zwar wieder, wenn es trocken wird.
    Aber ob das bei Benzinschlauch die richtige Wahl ist???
    Ich bin ein netter Mensch!!!
    Sollte ich mal nicht nett sein,
    frag dich einfach wo dein Problem ist.



  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von vauzwo
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Rödermark
    Beiträge
    1.266
    Ich hab mir einen Durchsichtigen PVC Schlauch besorgt ( m für knapp 1 € )
    Der einzige Nachteil, er vergilbt ( bei dem Preis und einem Meter ist aber genug Ersatz da )
    Und den kann man ( falls man einen manuelen Hahn hat ) passend für den kleineren Anschluss nehmen und einfachfür den Größeren etwas mit nem Kugelschreiber aufweiten.
    Mach ich seit knapp 3 Jahren--0 Probleme.
    Übrigens gibt es im Netz auch Läden wo die üblichen Benzinschläuche nicht viel kosten--keine Ahnung wie man sowas für über 5 € den Meter anbieten kann, das nenne ich Verarschung oder Strassenraub.
    Hab mir zB letztes Jahr einen druckfesten Gumischlauch mit Gewebeverstärkung ( also Gewebe im Gummie---kein Überzug ) für 4,95/ m plus 4,95 Porto für's Auto bestellt.
    Weiß leider die Adresse nicht mehr, aber die hatten auch Dichtungen und Gummiteile aller Art--einfach mal im Netz suchen.
    Jeder wie er kann-darf und möchte

  7. #27
    Neu hier Avatar von Baddy
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    Schmalkalden Reichenbach 21
    Beiträge
    125
    PVC Schlauch hatte ich auch schon der wird knüppelhart. Gewebe ist für Unterdruck Schäuche gut weil er sich nicht zusammenzieht wie 4 Takter schon bemerkte.
    Tygon ist auch sehr gut 4 Takter kenn ich auch.Hält sogar verschiedenen Lösungsmitteln stand.Habe aber schon lange auch Silikon in gebrauch hat sich noch nie etwas gelöst und das ohne Schellen.

    MfG Baddy

  8. #28
    Neu hier Avatar von Baddy
    Registriert seit
    05.09.2017
    Ort
    Schmalkalden Reichenbach 21
    Beiträge
    125
    Anmerkung beim Kauf muß man darauf achten. Es gibt Benzin und Diesel feste Schläuche aus Silikon diese wurden mit Fluor behandelt.

    MfG Baddy

  9. #29
    Savage-IG Mitglied Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Brandnborsch, ...
    Beiträge
    4.661
    Zitat Zitat von Baddy Beitrag anzeigen
    Gewebe ist für Unterdruck Schäuche gut weil er sich nicht zusammenzieht wie 4 Takter schon bemerkte.
    Alles klar. Der Unterdruck den der Vergaser zum öffnen des Benzinhahns erzeugt, ist so lächerlich gering, da macht das natürlich Sinn.
    Mein eigentliche Frage ist damit immer noch nicht beantwortet, ...
    Geändert von der-wirre-Irre (13.10.2017 um 09:17 Uhr)
    Ich bin ein netter Mensch!!!
    Sollte ich mal nicht nett sein,
    frag dich einfach wo dein Problem ist.



  10. #30
    Savage-IG Mitglied Avatar von dest4b
    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    Dützbag / bei Offenbach am Meer
    Beiträge
    530
    ja an der else hab ich auch diesen baumarkt schlauch in durchsichtig.. dann sieht man auch wenn der Sprit alle iss .. aber der wird gelb braun und schrumpft. Wird dünner und kürzer.. wer kennt das nicht.
    Aber den Benzinschlauch kann man recht schnell tauschen so einmal im Jahr geht das ;)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •