Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thema: Echt jetzt?

  1. #11
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    bei Aachen, in Belgien, "erstes Haus rechts;";
    Beiträge
    667
    Ich mag Katzen, aber in die Garage kommt mir keine rein. Die haben mir schon einiges an Chromfelgen mit ihrer Markiererei in Rost verwandelt. Wenn ich bei Frischluft bastele, habe ich eine extra Gittertür vor dem hinteren Ausgang, damit sich keine reinschleicht.
    Heinz

  2. #12
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.308
    Keine Ahnung was Katzen an der eLSe so mögen aber ich habe immer Tapsen auf dem Sitz, sobald die zwei Gangster die Chance haben in die Garage zu kommen.
    Angepisst oder kaputt gemacht haben die aber noch nichts. Das wäre dann auch ein Grund mir ne Fellmütze zu machen. Das wissen die zwei.

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von dest4b
    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    Dützbag / bei Offenbach am Meer
    Beiträge
    549
    Also .. hier kann ich mal was einbringen :D

    unsere Kadsn sind eigentlich ganz lieb. Aber der eine hat so nen Gummi fetisch. Also .. Addiletten, Grocks, Gummimatten ... all das iss super um seine Krallen drin zu versenken. Das muss ein Heidenspaß sein und wird sehr genüsslich durchgeführt.

    Deine Sitzbank iss ja Moosgummi :) hast wohl auch n Gummifetisch Kadse als Nachbar.

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von Thor
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    Niederkassel bei Bonn
    Beiträge
    721
    Blödes Vieh.

    Miene Freundin meinte: "hab aus versehen die Katze in der Garage eingesperrt und jetzt......."
    Ich: "was jetzt? hat die mir nen dicken Haufen auf die Werkbank gemacht?"
    "Neee"
    "hat die mein Schweißgerät aufgefressen?"
    "Neee"
    "Die hat doch wohl nicht mein Moped zerkratzt?"
    "Öööööö"

    Gummiphiles Miststück

  5. #15
    Savage-IG Mitglied Avatar von dest4b
    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    Dützbag / bei Offenbach am Meer
    Beiträge
    549
    Aber im Ernst .. Kadzn sind mit der Haftpflicht gedeckelt.. Kleintiere und so.

  6. #16
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.182
    Zitat Zitat von dest4b Beitrag anzeigen
    Aber im Ernst .. Kadzn sind mit der Haftpflicht gedeckelt.. Kleintiere und so.
    GANZ im Ernst... : vergiss Deine Haftpflicht, wenn es um Deine eigenen Schäden geht!
    Eigene Schäden, die durch im eigenen Haushalt lebende Personen oder deren Tiere verursacht werden, sind ebenfalls nicht versichert... Da macht Deine Versicherung: Und Du:
    Haftpflicht zahlt IMMER nur FREMDE Schäden!

    Aber vielleicht gibt es ja so was wie eine Katzenvollkasko? So was, was auch Herrchens Schäden deckt??? :IMG0:Das wäre dann ein gutes Argument für die Kleintierhaltung und gegen richtige Arbeit...

    Oder vllt. war es doch die Katze des Nachbarn?
    Aber da will die Versicherung bestimmt Beweise für sehen - lückenlos, vom Eigentumsnachweis des Nachbarn für das Katzenvieh bis hin zum unumstößlichen Kratzmuster/Krallenvergleich und am Besten mit Videobeweis...
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

  7. #17
    Moderator Avatar von der-wirre-Irre
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    Westpolen
    Beiträge
    5.308
    Zitat Zitat von TheCrow Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht gibt es ja so was wie eine Katzenvollkasko? So was, was auch Herrchens Schäden deckt???
    Bestimmt, man muss nur mal höflich fragen.

    Ich finde die Tierschäden, die hier an manchen Mopeds auftreten Scheiße.
    Im Moment kenne ich so was nur von Waschbären und Mardern. :a0302:

    Und auf beides wird, in unserer Gegend, mit allem geballert was die Waffenkammer her gibt. :heilig:

  8. #18
    Savage-IG Mitglied Avatar von dest4b
    Registriert seit
    19.07.2016
    Ort
    Dützbag / bei Offenbach am Meer
    Beiträge
    549
    ALso .. Kadsn sind in der Haftpficht des HALTERS.. natürlich regelt man das nicht über die Haftpflicht des Geschädigten ...
    Wir hatten selbst mal so ein Fall mit einer Hugo Boss Jacke die Vollgepinkelt wurde ;) .. unsere Haftpflicht hat den Geschädigten entschädigt.
    Geändert von dest4b (13.09.2017 um 08:27 Uhr)

  9. #19
    Savage-IG Mitglied Avatar von Thor
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    Niederkassel bei Bonn
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von TheCrow Beitrag anzeigen
    GANZ im Ernst... : vergiss Deine Haftpflicht, wenn es um Deine eigenen Schäden geht!
    Eigene Schäden, die durch im eigenen Haushalt lebende Personen oder deren Tiere verursacht werden, sind ebenfalls nicht versichert... Da macht Deine Versicherung: Und Du:
    Haftpflicht zahlt IMMER nur FREMDE Schäden!

    Aber vielleicht gibt es ja so was wie eine Katzenvollkasko? So was, was auch Herrchens Schäden deckt??? :IMG0:Das wäre dann ein gutes Argument für die Kleintierhaltung und gegen richtige Arbeit...

    Oder vllt. war es doch die Katze des Nachbarn?
    Aber da will die Versicherung bestimmt Beweise für sehen - lückenlos, vom Eigentumsnachweis des Nachbarn für das Katzenvieh bis hin zum unumstößlichen Kratzmuster/Krallenvergleich und am Besten mit Videobeweis...
    Das war die Katze vom Nachbarn, nicht unsere, die sich in sie Garage geschlichen hat als meine Freundin ihr Fahrrad rausgeholt hat.

    Der Nachbar hat aber irgendwie nicht so richtig Bock, er meint auch das sei nicht seine Katze. Die gehört eigentlich Leuten etliche Häuser weiter, wohnt und isst aber seit vielen Jahren bei meinem Nachbarn. Damit ist er der Halter.
    Ich habe aber auch echt keinen Bock einen Rechtsstreit mit dem anzufangen.....

    Ich frag mich aber was das soll. Dafür hat man schließlich eine Haftpflicht, ist ja nicht so dass ich ihn mit einem fingiertem Schaden zum Versicherungsbetrug auffordere.
    Sein Tier hat mein Eigentum beschädigt und er muss dafür gerade stehen.
    Würde mich mal Interessieren was der sagen würde wenn unsere Katze die Ledersitze in seinem tollen BMW zerkratzt.

    Ich werd den nochmal anschieben.

    Gruß

  10. #20
    Savage-IG Mitglied Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Hannover, Nds.
    Beiträge
    1.182
    Zitat Zitat von Thor Beitrag anzeigen
    Das war die Katze vom Nachbarn.
    Der Nachbar meint auch das sei nicht seine Katze. Die gehört eigentlich Leuten etliche Häuser weiter, wohnt und isst aber seit vielen Jahren bei meinem Nachbarn.
    Ich werd den nochmal anschieben.
    Tja - so ist das mit den lieben Katzen... Sie gehören eigentlich nie jemandem, ausser sich selbst! Die Versicherung Deines Nachbarn wird nicht zahlen - jedenfalls wirst Du ihm nie beweisen können, dass er der Halter ist. Es wird schon schwierig ihm nachzuweisen, dass er die Katze angefüttert hat und damit dafür gesorgt hat, dass sie überhaupt bei Euch rumtobt...

    Ich habe keine Katzen! Aber den Garten immer voller Katzenscheiße, dafür aber inzwischen ohne Vögel.
    Den Katzen-"haltern" ist es egal. Die können sich halt kein Grundstück leisten, auf dem eine Artgerechte Haltung von Katzen möglich wäre. Dann nimmt man eben die Nachbargrundstücke mit dazu. So what? Katzen sind eben so...
    Ist mir aber auch egal, wohin sich die Katzen zurückziehen, wenn mal krank sind (z.B. Bleivergiftung).

    Ist BMW-Lack nicht gerade gegen Katzenkrallen allergisch? Katzen urinieren gern in die Lüftungsgitter von BMWs - Katzen sind saubere Tiere...


    P.S.: sorry, wenn ich es nicht so gut verbergen konnte - ich hasse Katzen! Wer sich sowas halten will, soll es in der Wohnung tun und nicht draussen! Keinem anderen Tierhalter käme es in den Kopf, das Tier einfach so in die Gegend zu schicken... Aber Katzen brauchen das? Haha!
    Geändert von TheCrow (13.09.2017 um 09:08 Uhr)
    Stammtisch-Hannover : seit 2010 ein fester Bestandteil der Elsen-Szene!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •