Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Motogadget M Unit V.2

  1. #21
    Panda
    Gast
    Danke Danke für die Antworten noch ne frage was ist mit der anti klack steuerung brauch man die was das genau

  2. #22
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2014
    Beiträge
    1.047
    Darüber kann ich dir nix sagen, brauch ich nicht. Meine Motorräder der Marke LS haben alle
    eine Rutschkupplung nachgerüstet,auch wenn BJ 87.

  3. #23
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.072
    Wenn mann den Leerlauf nicht gar so niedrig einstellt,hat mann auch nicht so die probleme mit dem Zurückschlagen
    Gruß Dieter

    POG Secretary und Universaldilettant

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  4. #24
    Savage-IG Mitglied Avatar von DerSmokie
    Registriert seit
    23.05.2021
    Beiträge
    42
    Moinsen...

    Sorry für das Hochholen des ganzen Themas... aber ich dachte, ich bemühe lieber mal die Suchfunktion und hoffe, das noch einer mit Erfahrung aktiv ist. Ich muss den Kabelbaum der eLSe neu machen und will ihn auch "verkleinern" da ich das Rahmendreieck freilegen will. Anstatt das ich mit Lichtregler, etc. alles rumhantieren will, möchte ich das gerne simpel über das M Unit laufen lassen. Welche Variante ich nutzen mag, weiß ich noch nicht.

    Daher die Frage, was ich alles weglassen kann und ob jemand vll schon einen Kabelbaum zeichnerisch vorgefertigt hat?? Ich hätte gerne die ein oder andere Impression für meinen Umbau. Bei mir ist vieles Learning bei Doing. Daher Danke für eure Mithilfe!!

    Gruß Smokie

  5. #25
    Savage-IG Mitglied Avatar von savageridingdaddy
    Registriert seit
    18.04.2008
    Ort
    Dresden | Freital
    Beiträge
    1.581
    Hi, wenn du auch die orig. Armaturen auf Taster wechselst, kannst du den Lenker auch gleich cleaner gestalten und die dünnen Kabel für die Ansteuerung durch den Lenker legen.

    Grüße
    rob
    "Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller."

  6. #26
    Savage-IG Mitglied Avatar von HirogenX
    Registriert seit
    17.06.2020
    Ort
    Alfeld
    Beiträge
    64
    Ich hab mich mit der m unit noch nicht weiter befasst, aber du kannst dir auch mal die Elektronikbox anschauen =>https://www.elektronikbox.de/shop/in...ex&language=de
    Ich habe den Typ G verbaut und bin super zufrieden.
    Vor allem der Support ist hervorragend. Kaum Anfrage per Mail, schon Antwort.
    Die komplette Elektrik hat bei mir auf Anhieb funktioniert
    Das einzige kleinere Problem war bei mir der Anschluss der Leerlauf Kontrolle. Nach kurzer Nachfrage war das aber auch kein Problem.
    Ich bin wirklich begeistert von dem kleinen Kästchen
    Ich bin immer müde. Außer wenn ich schlafe, dann geht's.

  7. #27
    Savage-IG Mitglied Avatar von DerSmokie
    Registriert seit
    23.05.2021
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von savageridingdaddy Beitrag anzeigen
    Hi, wenn du auch die orig. Armaturen auf Taster wechselst, kannst du den Lenker auch gleich cleaner gestalten und die dünnen Kabel für die Ansteuerung durch den Lenker legen.

    Grüße
    rob
    Die originalen Armaturen fliegen weg (werden dann wohl hier noch feilgeboiten) und werden durch Armaturen einer 1400er GSX ersetzt, da ich diese einfach mag, auch wenn sie Optisch evtl. nicht zum Bike passen. Mich interessiert eher die "Ausdünnung" einiger Komponenten, wie die Relais, Sicherungskasten und Lichtregler, welche das M Unit ja alles übernimmt. Ausserdem möchte ich paar Sonderfunktionen Programmieren, wie wenn ich lange auf den Blinker drücke, das die Warnblinker angehen. Auch wäre ein automatisches Abschalten des Blinkers nach Kurvenfahrt echt klasse (kenn ich von meiner Indian)... Halt einfach ein wenig Spielzeug, aber auch Style...

    Zitat Zitat von HirogenX Beitrag anzeigen
    Ich hab mich mit der m unit noch nicht weiter befasst, aber du kannst dir auch mal die Elektronikbox anschauen =>https://www.elektronikbox.de/shop/in...ex&language=de
    Ich habe den Typ G verbaut und bin super zufrieden.
    Vor allem der Support ist hervorragend. Kaum Anfrage per Mail, schon Antwort.
    Die komplette Elektrik hat bei mir auf Anhieb funktioniert
    Das einzige kleinere Problem war bei mir der Anschluss der Leerlauf Kontrolle. Nach kurzer Nachfrage war das aber auch kein Problem.
    Ich bin wirklich begeistert von dem kleinen Kästchen
    Danke für den Link. Werde ich mir noch anschauen. Hoffe ich habe da ähnliche Möglichkeiten, wie mit dem M Unit ... man muss ja nicht immer sein Geld mit vollen händen aus dem Fenster werfen ;) ... Wie gesagt ist es halt interessant, wenn ich nen Ersatz für den Sicherungskasten und paar andere Teile habe...

    Gruß Smokie

  8. #28
    Savage-IG Mitglied Avatar von HirogenX
    Registriert seit
    17.06.2020
    Ort
    Alfeld
    Beiträge
    64
    Sicherungen fallen weg bis auf eine für die Box. Hab bei mir so ne Kabelsicherung verbaut.
    Relais brauchst du auch keine mehr.
    Dann lassen sich noch einige Spielereien programmieren, zB Showblinken (bei Zündung an blinkt es dreimal), Warnblinker (durch drücken beider Taster gleichzeitig), Positionslampen (beide Blinker leuchten bei 50%), Blinker aus nach 40x und du kannst theoretisch sogar 2in1 Rückleuchten fahren. Das Bremslicht leuchtet normal mit 50% und beim bremsen mit 100%.
    Wie gesagt, ich bin super zufrieden.
    Zum support nochmal : bei meiner ist ein Lenkeradapter dabei, dh die Kabel gehen im Lenker vom Taster zu einer kleinen Box (ca 1 x2 cm) und da kommt dann nur noch ein Kabel raus zur Box. Jedenfalls waren für meinen Lenker die Kabel etwas kurz. Ein Anruf, Adapter zurückgeschickt und binnen drei Tagen hatte ich einen Lenkeradapter mit ausreichend langen Kabeln. Absolut top Service
    Geändert von HirogenX (11.08.2021 um 20:40 Uhr)
    Ich bin immer müde. Außer wenn ich schlafe, dann geht's.

  9. #29
    Savage-IG Mitglied Avatar von DerSmokie
    Registriert seit
    23.05.2021
    Beiträge
    42
    Showblinken und son Kram brauch ich nicht.. auch keine Positionsleuchten, obwohl das bestimmt ganz angenehm sein kann... Wie gesagt, werde ich mir die Box definitiv genauer anschauen, da ich ja ein möglichst cleanes Build und freies Rahmendreieck haben will, wo nachher ein offener LuFi sitzen soll. Da wo jetzt die Airbox ist, soll ja der Batteriekasten mit sämtlicher Elektrik hin. wird auf jeden Fall ein (für meine Verhältnisse) ambitioniertes Projekt. Vll. werde ich damit einigen eLSen Puristen damit auch auf die Füße treten, aber das ist mir egal.. ich nutze dennoch die Schwarmintelligenz von Euch allen ;)

  10. #30
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.072
    Zitat"Die originalen Armaturen fliegen weg (werden dann wohl hier noch feilgeboiten) und werden durch Armaturen einer 1400er GSX ersetzt, da ich diese einfach mag, auch wenn sie Optisch evtl. nicht zum Bike passen."
    Du du bist sicher das die passen ,hat die GSX nicht einen 22mm Lenker?
    Gruß Dieter

    POG Secretary und Universaldilettant

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •