Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nun doch fertig: Umbau Bobber LS mit TKBS, LIFEPO BJ94 14Tkm

  1. #1
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    3

    Nun doch fertig: Umbau Bobber LS mit TKBS, LIFEPO BJ94 14Tkm

    Nun doch fertig und mit Tüv:

    Custom LS 650 die es so ein zweites Mal nicht gibt. Ich verkaufe die Maschine, weil ich noch einen V-Twin habe und einfach nicht genug Zeit für zwei Bikes habe.
    Tank und Seitenteile sind braun – matt pulverbeschichtet. Die restlichen (inklusive Motorseitenteile) sind schwarz pulverbeschichtet. Es wurde am Rahmen keine Veränderung vorgenommen und alle Teile haben eine ABE – TÜV neu und alles eingetragen!!!. Die komplette Elektrik/Elektronik ist auf die F-Box umgestellt. Dadurch gibt es deutlich mehr Funktionen und weniger Kabel.

    Hier die Daten in der Übersicht:


    • Tüv NEU !!! (Mai 2017)
    • Baujahr 1994
    • 14106 km
    • TKBS4 schon verbaut (0km)
    • Hagon Heckfederbeine (Original auch vorhanden)
    • Schwarz Pulverbeschichteter Heckfender von jvmotors mit Spezialhalterung an den Soziusrasten (Originalheckfender vorhanden)
    • Seitenständer, Fußrastenanlage komplett schwarz
    • vorverlegte Falcon Fußrastenanlage außerdem noch dabei
    • Komplett neue Verkabelung mit F-Box (https://shop.motofreakz.de/Elektrik-...-3::13728.html)
    • Lenkertaster Revolver 4 mit Verkabelung im Lenker
    • Vorbereitung für Fernbedienung (alle Teile vorhanden)
    • BSM Sportauspuff (in Chrom)
    • Alle Verschleißteile (außer Bremsen) ausgetauscht bzw. schon gekauft und vorhanden
    • LED Blinker vorne und hinten
    • LED Rückleuchte mit Bremslicht und Kennzeichenlicht
    • LiFePo Akku mit Bosch Batteriegehäuse
    • LSL Lenker mit ABE
    • Jeanssitz auf Basis des Originalsitzes (kann jederzeit durch einen Ledersitz ersetzt werden)
    • Original Werkstatt - und Selbsthilfebuch
    • Und vieles mehr

    Die Maschine steht in der Garage in Bremen und kann jederzeit besichtigt und Probe gefahren werden. Sie wird weiterhin bewegt, es können also ein paar km dazu kommen.
    Die Half a Harley Zeichnungen sind mit löslicher Acrylfarbe gezeichnet und ablösbar.

    Als Preis stelle ich mir 2900€ vor (allein die Lack- , Ersatz- und Zubehörteile sind schon weit über 1000€ wert) – bin da aber verhandlungsbereit.

    VG Oliver
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    3
    Maschine ist verkauft

  3. #3
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    14.02.2017
    Beiträge
    3
    und ist nun weg...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •