Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vergaser: Leerlaufeinstellschraube?!

  1. #1
    Savage-IG Mitglied Avatar von Seaman
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    229

    Vergaser: Leerlaufeinstellschraube?!

    Moin Leute,

    hab aufm Flohmarkt zufällig einen Vergaser gefunden und natürlich gleich gekauft. Nun lag das gute Stück lange im Regal und heute wollt ich mir genauer ansehen, was ich da gekauft hab. Scheint soweit i. O. aber wo ist die Leerlaufdrehzahleinstellschraube:shocked:

    Dort wo sie sitzen sollte, sieht es so aus(siehe Foto). Also was ist das, ist das wohlmöglich eine Originalvariante oder was ist hier passiert? Die Oberfläche von dem Messingstopfen sieht jedenfalls unbeschädigt und wie werk-gefertigt aus. Das Milimeterloch ist genau mittig und ca. 4mm tief?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.182
    So sehen die Vergaser aus Amiland und Kanada aus,dürfte also von da sein.

    Dieter
    Gruß Dieter

    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  3. #3
    Savage-IG Mitglied Avatar von Seaman
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    229
    Also keine Einstellungmöglichkeit? Oder gibt es nen Trick wie man die Schraube austauschen kann? Müsste dahinter ja genauso aussehen, wie die mir bekannte Einstellschraube...

  4. #4
    Savage-IG Mitglied Avatar von DWausH
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Im schönen Cuxland
    Beiträge
    4.585
    Zitat Zitat von Seaman Beitrag anzeigen
    ................. Das Milimeterloch ist genau mittig und ca. 4mm tief?
    Ne dünne Spaxschraube rein und rausziehen die Plombe.
    MFG Dieter



  5. #5
    Savage-IG Mitglied Avatar von pahld
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    52353 Düren
    Beiträge
    4.182
    Zitat Zitat von DWausH Beitrag anzeigen
    Ne dünne Spaxschraube rein und rausziehen die Plombe.
    Genau so wirds gemacht!
    Gruß Dieter

    Universaldilettant
    Und ich mag auch keine Bobber

    Zähneputzen ist wie Wählen, lässt man es wird es Braun

  6. #6
    Savage-IG Mitglied Avatar von Seaman
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    229
    Hinter der Plombe finde ich dann ne Einstellschraube? Sorry, bin von der vorsichtigen Fraktion und will das nicht unnötig beschädigen...

  7. #7
    Moderator Avatar von Viertakter
    Registriert seit
    07.09.2004
    Ort
    30173 Hannover
    Beiträge
    3.285
    Moin!
    Doch, hinter der plombe findest du die Leerlaufgemischeinstellschraube.
    Die Leerlaufdrehzahleinstellschraube ist gegenüber

    Gruß Lutz
    ...und wenn Sie sich jetzt sagen: "Ist das nicht schön?..." Dann stimme ich Ihnen zu: Ja, das ist NICHT schön!


  8. #8
    Savage-IG Mitglied Avatar von Seaman
    Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    229
    Alles klar, und schönen Dank, hat mir sehr geholfen

    Gruß seaman

  9. #9
    Savage-IG Mitglied Avatar von Joehennes
    Registriert seit
    23.04.2013
    Ort
    Recklinghausen in NRW
    Beiträge
    100
    Das ist ein Vergaser von einer S40 Boulevard.
    Gucks du hier :
    brass plug.jpg
    Ohne Orientierungssinn sieht man mehr von der Welt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •