Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Gabelöl

  1. #11
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.078
    Ok,Ok. Die 100 ml Verlust durch "Verdunstung" hattest Du bei den Dämpfungseigenschaften aber auch nicht bemerkt!:heilig:

    FREUNDSCHAFT !
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  2. #12
    Super-Moderator Avatar von WES-AP10
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Maria Veen
    Beiträge
    2.469
    Die Aussage über die Fahrten zwischen -3 bis +35 Grad bezog sich auf den Zeitraum NACH dem 10er Gabelöl, da fuhr ich schon wieder 15er.
    Aber natürlich habe ich den Verlust des Öls fahrtechnisch nicht bemerkt, da ich mich vermutlich, genauso schleichend wie der Prozess voranschritt, an die damit verbundenen fahrwerksdynamischen Veränderungen gewöhnt habe.
    Aber wenn ich z.B. an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit großem Temperaturunterschied fahre (sagen wir mal 15 Grad, kann im Frühjahr mal schnell vorkommen), müsste ich ja nach deinem Dafürhalten einen deutlichen Unterschied in der Viskosität des Gabelöls merken, oder?
    Ist mir jedoch bisher nicht aufgefallen.

    Als ich das 10er (Einbereichs-)Öl ganz frisch drin hatte, empfand ich ganz spontan auf der Heimfahrt, dass sich die LS irgendwie komisch/anders anfühlt, kann aber auch bloß Einbildung gewesen sein.

    Ironiemodus on: Hast du denn inzwischen ausgerechnet, bei welcher Außentemperatur du nur fahren darfst, damit dein Mehrbereichsöl sich exakt wie ein 15er verhält, welches von Suzuki für die LS vorgesehen ist?

    Freundschaft!

    Gruß
    Dennis

    achso, back to Topic:
    @Stephan: Ich würde beim 15er, wie von Suzuki vorgesehen, bleiben. Wenn du merkst, dass das für das Gespann zu weich ist, entweder 20er oder neue Gabelfedern ausprobieren.
    *******************************************
    Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont

  3. #13
    Savage-IG Mitglied Avatar von Bombero
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Düsseldorf,Klein-Paris am Rhein
    Beiträge
    2.078
    Dann bist Du 2 Jahre nicht bei -3 bis + 35° gefahren? Zurück zum Thema:
    1. Skoute hatte nach persönlichen Öl-Erfahrungen gefragt.
    2. In Beitrag 5 schreibst Du von 10er Öl. Hab ich noch nie benutzt. Ich fahre mit Mehrbereichsgabelöl, das ist ´ne andere Hausnummer.
    3. Beim jeweiligen Temperaturbereich des Mehrbereichs-gabel-(wie auch beim Motor-) öl geht es auch weniger um die Außen- sondern mehr
    um die Arbeitstemperatur. Heißt: je wärmer das (Einbereich)Öl desto dünner. Beim Mehrbereichsöl verhält es sich umgekehrt (vereinfacht ausgedrückt),
    sodass eine (relativ) gleichbleibende Dämpfungseigenschaft des Öls dabei herauskommt.
    4. Ironiemodus ein: Brauche nix zu rechnen. Wie von mir beschrieben, sind bis dato die Dämpfungseigenschaften mit Mehrbereich ok.
    Thema für mich erledigt.

    Gruß, Manni.
    Gruß, Manni. ( Benzin Somelier )

    Lieber Treibriemen-Else als Stiefelriemen-Bill !
    Früher war alles besser. Ich bin von Früher.

  4. #14
    Savage-IG Mitglied Avatar von Skoute
    Registriert seit
    16.07.2004
    Ort
    Niederkassel-Ranzel
    Beiträge
    1.209
    Hi
    Habe Heute das GabelÖl der VX abgelassen wegen defekten Simmelring, man das hat gestunken,
    ich denke das war mehr als flällig.

    Morgen noch ein Nuss mit 8 Imbus besorgen und dann kann ich Alles schön auseinanderschrauben.

    Bei der VX mach ich auf Empfehlung auch das 15 rein, bei der Else auch, wie vorgeschrieben.

    Denke das Fahrverhalten wir wesentlich besser werden

    Gruss

    Skoute

  5. #15
    Savage-IG Mitglied Avatar von Skoute
    Registriert seit
    16.07.2004
    Ort
    Niederkassel-Ranzel
    Beiträge
    1.209
    VX fährt sich super,

    Gabel der Else ist fertig

  6. #16
    Savage-IG Mitglied Avatar von Skoute
    Registriert seit
    16.07.2004
    Ort
    Niederkassel-Ranzel
    Beiträge
    1.209
    So alles wieder zusammengeschraubt, schön hart die Gabelfeder des Gespanns.

    Jetzt Elektrik

  7. #17
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    104
    Hallo
    ich habe auch das Gabelöl gewechselt und die Tachrohre durchgewaschen, nur wie gehört die Feder wieder rein sind ja zwei verschiedene Seiten?

  8. #18
    Super-Moderator Avatar von WES-AP10
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Maria Veen
    Beiträge
    2.469
    Großer Windungsabstand nach unten weisend. (Bucheli S. 67)

    Gruß
    Dennis
    *******************************************
    Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont

  9. #19
    Savage-IG Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    104
    Stimmt so

  10. #20
    Super-Moderator Avatar von WES-AP10
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Maria Veen
    Beiträge
    2.469
    Nee, andersrum.
    *******************************************
    Die Entfernung zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •